WGZ-Bank stuft Altana hoch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.10.05 07:59
eröffnet am: 03.02.05 13:52 von: daxbunny Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 18.10.05 07:59 von: heal Leser gesamt: 3556
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

03.02.05 13:52

13451 Postings, 7192 Tage daxbunnyWGZ-Bank stuft Altana hoch

WGZ-Bank stuft Altana hoch
 
Die Experten der WGZ-Bank stufen die Aktien von Altana von "Akkumulieren" auf "Kaufen" hoch.
Das Kursziel wurde von 50 Euro auf 53,90 Euro erhöht.  
 

05.07.05 19:18

3140 Postings, 7410 Tage healläuft ja schon ganz gut an. Wie weit wird die

"Erholung" gehn?
Was meint ihr  

05.07.05 19:34

13451 Postings, 7192 Tage daxbunnyja lebst du auch noch

*staun* !!!!!!!!!!
Wie geht es dir denn??

Gruß DB  

05.07.05 20:43

3140 Postings, 7410 Tage healgestern eilends neue DB-longs aufgelegt,könnt sein

dass ich heut noch einsteige.
45.- dürften schon drin sein...  

05.07.05 22:50

956 Postings, 6490 Tage tigerlillyfür einen pharmawert

und das ist altana gar nicht (weil sie immer noch ihre spezial-chemie mit sich rumschleppen) ist altana chronisch überbewertet.

bitte mal die vergleich-kgvs (oder div-rend) von pharmaunternehmen anschauen, die eine anständige(!) produktpalette zu bieten haben. dies ist das (entscheidende) 2. problem für altana!

die `erholung´ hatte ja auch konkrete gründe.

es gibt besseres

ciao

tl
 
 

01.08.05 08:47

3140 Postings, 7410 Tage healgrade Einschätzung für Altana auf N-TV mitbekommen

Zahlen kommen ja am Mittwoch
Es werden einigermaßen positive Zahlen und auch ein positiver Ausblick erwartet. Der Kurs is auf diesem Niveau eine gute Einstiegsmöglichkeit.

Sagt später nicht, ich hätte euch nicht darauf hingewiesen ;-))
Auch wenns besseres gibt, kurzfristig für mich ein Kauf.  

01.08.05 09:59

13451 Postings, 7192 Tage daxbunnyliegst goldrichtig

Einstieg mit OS, Zerti oder Aktie selbst??

Gruß DB  

01.08.05 14:26

3140 Postings, 7410 Tage healdiesmal OS, wobei das ne Ausnahme is, der dümpelt

grad so vor sich hin, wobei Altana sich die letzten 2 Wochen nicht viel nach oben bewegt hat, obwohl der Dax ansehnlich gestiegen ist. Aber auch nicht mit nach unten gerauscht bei den Anschlägen.
We will see ;-)  

03.08.05 08:11

13451 Postings, 7192 Tage daxbunnyDGAP-Ad hoc: Altana AG : Strategische Akquisition;

DGAP-Ad hoc: Altana AG : Strategische Akquisition; Änderung der Konzernstruktur angekündigt Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHGAkquisition und strategische EntscheidungAltana AG : Strategische Akquisition; Änderung der Konzernstruktur angekündigtAd-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------­Bad Homburg/Wesel, 3. August 2005 - Die ALTANA Chemie AG, derUnternehmensbereich Spezialchemie der ALTANA AG (FWB: ALT, NYSE: AAA), hateinen Vertrag zur Übernahme der ECKART GmbH & Co. KG mit Sitz inFürth/Deutschland unterzeichnet. Die international in der Spezialchemie tätigeECKART Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller von Metalleffektpigmentenund Metallic-Druckfarben mit einem Umsatzvolumen im Geschäftsjahr 2004 von302 Mio. EUR und einem operativen Ergebnis (EBITDA) von 65 Mio. EUR. DieGruppe beschäftigt weltweit rund 1.850 Mitarbeiter. Mit einer EBITDA-Marge von21% gehört ECKART zu den profitabelsten Unternehmen im Bereich derSpezialchemie. Die wirtschaftliche Integration in die ALTANA Chemie Gruppe istfür das vierte Quartal 2005 - nach Genehmigung der zuständigen Kartell-behörden - vorgesehen.Der Bruttokaufpreis für die Übernahme der ECKART Gruppe beträgt 630 Mio. EUR("cash and debt free" basis). Er setzt sich zusammen aus dem Unternehmenswertvon 560 Mio. EUR, was einem EBITDA-Multiple von 8,6 entspricht; zusätzlichwird ein steuerlicher Step-up von rund 70 Mio. EUR vergütet. Die Zahlung wirdvollständig in Barmitteln erbracht. Die Akquisition wird im zweiten vollenGeschäftsjahr nach der Übernahme einen positiven Ergebnisbeitrag (gemessen amErgebnis je Aktie) erbringen.Mit dieser Akquisition, der bisher größten in der ALTANAUnternehmensgeschichte, ist die Basis für die strategische Weiterentwicklungder ALTANA Gruppe gelegt. Der Unternehmensbereich Chemie wird mit dieserAkquisition in Zukunft in vier Geschäftsbereichen operativ tätig sein.Mit einer globalen Präsenz in attraktiven Spezialmärkten sind dieVoraussetzungen für eine Verselbstständigung des Unternehmensbereichs Chemiegeschaffen. Nach Integration der ECKART Gruppe in die ALTANA Chemie istgeplant, im Laufe des Jahres 2006 die ALTANA Chemie AG als selbstständigesbörsennotiertes Unternehmen zu etablieren. Auf welchem Wege dieser Schrittumgesetzt werden wird, wird rechtzeitig bekannt gegeben. Es ist vorgesehen,für die ALTANA Aktionäre ein attraktives Paket zu schnüren.Der Unternehmensbereich Pharma, in Zukunft ebenfalls als selbstständigesbörsennotiertes Unternehmen vorgesehen, wird neben der Entwicklung eigenerinnovativer Produkte ebenfalls durch Akquisitionen, Kooperationen undAllianzen gestärkt. Dafür stehen mehr als 1 Mrd. EUR zur Verfügung, auch durchdie Mobilisierung nicht strategischer Geschäftssegmente.Für Rückfragen:Dr. Thomas GaulyLeiter Konzernkommunikation &Investor RelationsMedia Relations:T +49 (0) 6172 1712-160T +49 (0) 6172 1712-168F +49 (0) 6172 1712-158Investor Relations:T +49 (0) 6172 1712-163T +49 (0) 6172 1712-165F +49 (0) 6172 1712-158Investor Relations USA:T +1 212 974-6192F +1 212 974-6190Altana AGAm Pilgerrain 1561352 Bad HomburgDeutschlandISIN: DE0007600801 (DAX)WKN: 760080Notiert: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf und Frankfurt (PrimeStandard); Freiverkehr in Hamburg, Hannover, München und StuttgartEnde der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 03.08.2005Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-Hoc-Mitteilung:Der Vorstand der ALTANA AG wird heute für weitere Informationen zur Verfügungstehen.Telefonkonferenz für Investoren und Analysten:Europa um 8:30 Uhr (local time, CEST)Pressekonferenz Herbert-Quandt-Haus, Bad Homburg v. d. H.:um 11:00 Uhr (local time, CEST)Telefonkonferenz für Investoren und Analysten:USA um 16:00 Uhr (local time, CEST)Die Webcasts werden zu verfolgen sein unter http://www.altana.de.Ende der Meldung (c)DGAP030747 Aug 05  

03.08.05 08:17

3140 Postings, 7410 Tage healLS bei 2,21% - das freut mein kleines Anlegerherz

wiedermal ;-)  

03.08.05 08:20

13451 Postings, 7192 Tage daxbunnyfreu mich für dich mit :-)

Werde nachher auch Call kaufen, hatte erst mal die Zahlen abwarten wollen :-)  

03.08.05 09:12

4697 Postings, 7366 Tage ChartsurferBuy on bad news

die alte regel hat mal wieder gestimmt! Als Altana im Juni wg. der Pfizer-story von 47 auf 40 abstürzte, habe ich mich eingedeckt. Die Früchte kann ich wohl bald ernten .... so macht börse spaß!  

18.10.05 07:59

3140 Postings, 7410 Tage healAltana erwägt Abgabe der Pharmasparte für bis zu 7

Mrd USD -WSJ
Tja, nicht dabei!!!

18.10.2005 07:26

NEW YORK (Dow Jones)--Die Altana AG (Nachrichten), Bad Homburg, bereitet laut einem Zeitungsbericht den Verkauf ihrer Pharmasparte für bis zu 7 Mrd USD vor. Durch diese Transaktion würde das Unternehmen, das im August die Abspaltung seiner Chemiesparte angekündigt hatte, auseinanderfallen, zitiert das "Wall Street Journal" (WSJ - Dienstagausgabe) mit dem Vorgang vertraute Personen. Ihnen zufolge habe Altana großen Wettbewerbern das Pharmageschäft zum Kauf angeboten. Geplant sei eine Auktion, doch könne Altana das Vorhaben auch noch jederzeit aufgeben.

Altana-Sprecher Steffen Müller wollte zum möglichen Verkauf des Pharmageschäfts nicht Stellung nehmen. Vielmehr verwies er darauf, dass die Gesellschaft angekündigt habe, sie wolle ihre Pharmasparte durch Akquisitionen, Allianzen oder Lizenzen stärken. Für diesen Zweck stünden mehr als 1,21 Mrd USD zur Verfügung. - Von Jason Singer und Jeanne Whalen, Wall Street Journal; +49 (0)69-29725 103, unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/bam/nas  

   Antwort einfügen - nach oben