WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 6 von 90
neuester Beitrag: 30.03.20 09:58
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 2249
neuester Beitrag: 30.03.20 09:58 von: Mein2tesHer. Leser gesamt: 192077
davon Heute: 340
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 90   

01.09.18 15:57
1

4096 Postings, 4373 Tage simplifyKlar ist,


dass es ohne Belang ist wer hier was schreibt in Bezug auf die langfristige Kursentwicklung. Im kurzfristigen Zeitfenster muss man sich natürlich Gedanken darüber machen, wie hoch das Potential der Aktie ist, ist sie überbewertet oder unterbewertet. Je nachdem kauft man oder verkauft die Aktie.  Die langfristige Kursentwicklung wird aber von den zukünftigen Erfolgen von Weng Fine Art abhängen. Und wer die Halbjahreszahlen liest kann ja sehen, dass die Zahlen sehr stark waren und dass der Gewinnbringer das Editionsgeschäft war und nicht alte Bilder. Die WFA Online AG macht hier die Gewinne und die hohen Wachstumsraten beruhen auf der WFA Online AG. Und wer sich die Meldung zu dem letzten Großauftrag im Editionsgeschäft anschaut wird unschwer erkennen, dass hier die Weichen für eine goldene Zukunft gestellt wurden. Was aktuell noch höhere Kurse aus meiner Sicht verhindert ist der am Dienstag beginnende Treasury Stockverkauf, wo man Aktien für 12,50? aufwärts bekommt, je nachdem wie stark die Nachfrage ist. Insoweit ist klar, dass der Schlusskurs am Freitag nur bei 13,50 lag. Einfach weil die Chance besteht am Dienstag noch unter 13,50 zum Zuge zu kommen. Vorbehaltlich der Nachfrage. Wenn dann das Angebot aus dem Treasury Stock wegfällt, sehe ich deutlich höhere Kurse. Und das ist keine Dummpuscherei, sondern einfach Logik, basierend auf den Halbjahreszahlen 2018, dem wegweisenden Deal im Editionsgeschäft und der Tatsache, dass Kursbewegungen durch Angebot und Nachfrage zu Stande kommen. Und wenn das temporäre Angebot aus dem Treasury Stock abgebaut ist, dann erscheint es mir logisch, dass der Kurs weiter steigt, wenn es unternehmerisch gut läuft. Da Weng Fine Art im Editionsgeschäft starke Wachstumsraten hat ist es absolut schlüssig, dass der Markt hier höhere Multiples zugestehen wird. Ist einfach so bei starken Wachstumsaktien. Und wenn das Angebot abnimmt wird jede aufkommende Nachfrage zwangsweise zu Kurssteigerungen führen.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.09.18 16:57
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung - In einer Meldung.

 

 

01.09.18 18:30

173 Postings, 698 Tage LundA1964da ich nicht im Verdacht stehe, mich anbiedern

zu wollen, möchte ich  - um Neutralität bemüht - zum Nachdenken anregen, dass lt. GSC-HV-Bericht
ca. 100 Aktionäre + Gäste da waren. Und wer weiß, wie viele Aktionäre NICHT anwesend waren?
Ich kann mir vorstellen, das viele überzeugte Aktionäre LONG sind und einige halt, die seit RE-Listing
abgeben. Und es bringt ja auch nix zu spekulieren ob Schnigge noch dabei ist oder Taunus Capital
oder ein Value-Anleger oder weitere größere Adressen . Generell gut ist ja, das verkauft wird.
Will sagen: die, die sich über steigende Kurse freuen und dies nicht posten verkaufen ja auch. Und nicht alle Investierten sind in Foren unterwegs. Egal ob als Leser und/oder Schreiber.
Ist mir eben aufgefallen: 15k ab 12,50? NICHT 25k. Ein schönes Restwochenende noch !!  

02.09.18 07:07

173 Postings, 698 Tage LundA1964Risikomanagement + mögliche Shortattacken

was hätte sich wohl er Anleger, der Risikomanagement betreibt, heute gedacht, wenn er vor einem Jahr aus eben diesen Gründen (s)eine WIRECARD (siehe Jahreschart!) verkauft hätte, statt Kostolanys Ratschlägen zu folgen ??
WIRECARD wäre wohl eher ein Wert zum shorten: HOHER Kurs, Hoher Streubesitz, Hohe Umsätze,
nach einem ergiebigen Frühstück mehr zur WFA...
 

02.09.18 08:44

173 Postings, 698 Tage LundA1964Vergangenheit + Zukunft(smusik)

man mag sich gar nicht vorstellen, es hätte wer ab 01/2014 auf FSE auf einen Kursverfall der WFA gewettet und wäre als Laie 05/2016 von der Delisting-Meldung überrascht worden!

Dies ist ein privater Post! Ich möchte (darf (?)) kein zweites Nutzerkonto hier auf ARIVA anlegen.
Dieser Lund scheint zu schwächeln? Siehe Beitrag 106: lobt die PM als Hammermeldung. Dabei
wird vom eigentlichen Vertragsinhalt betreffend Wenig Compemorary neben Zahlen viel KANN,
GEPLANT... VORAUSSICHTLICH hoffnungsfroh-begeisternd geschrieben...
....und auch w:o anders wird ihm ja vorgeworfen (unbegründet vorgehalten würde er sich gewiss
verteidigen?!) das es ihm an substanzloser Kritik mangele.
Einen sonnigen Sonntag wünscht Harry Hirsch (der sich in offener und versteckter Persiflage übt)  

02.09.18 19:09

4096 Postings, 4373 Tage simplifyTreasury Stocksverkauf

Am Dienstag ca. 9.30 beginnt der Verkauf. 15000 Aktien stehen zu einem Kurs von 12,50 zum Verkauf. Ist die Nachfrage höher werden die Käufer bedient, die einen höheren Kurs bieten. Dann bildet der Marketmaker einen Durchschnittskurs. Wenn man beispielsweise eine Oder von 3000 Stück zu 13,80 einstellt und der Durchschnittskurs bei 13,10 liegt, dann bekommt man seine georderten 3000 Stück zu 13,10. Wenn man zum Zuge kommen möchte ist es also ratsam etwas mehr zu bieten, im Ergebnis wird man dann eh zu dem sich ergebenden Durchschnittskurs bedient.  

02.09.18 22:16

173 Postings, 698 Tage LundA1964hört nicht auf simplify !

Mit seiner Empfehlung treibt er doch nur den Durchschnittspreis in die Höhe.
Was er NICHT schreibt: bei Ordereingabe Kauf, Limit 13,80?  kann man die ab
12,50? angebotenen Aktien zum Durchschnittskurs vorrangig erhalten. Kann
allerdings auch sein, das man dann die 10k nachgeschobenen Aktien ((falls))
zu 13,50? erhält bei hoher Nachfrage oder bei sehr hoher Nachfrage kauft er
einem STREUBESITZLER dessen Aktien ab.
Nur zum Nachdenken. Wie immer: keine Anlage Empfehlung.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie simplify oder halt direkt den CEO.

*Schmankerl* stell Dir vor, es bieten alle Interessenten lediglich nur 25,01 ?.
Fazit:
Das man solch Börsenspielchen seitens der WFA betreibt (die nur dem MM die
Arbeit erschwert) um die Nachfrage zu testen  oder ein paar EURO mehr raus
zu quetschen... bei diesem Miniangebot. Mag sich Jede/r seines bei denken...

 

02.09.18 22:20

173 Postings, 698 Tage LundA1964zurück Marsch Marsch

Preiseingabe bei *Schmankerl* 12,51? :-)))))))  

03.09.18 04:15

173 Postings, 698 Tage LundA1964der frühe Vogel

fängt nicht immer den Wurm!
Bitte beachten: wie dieser recht viel für die WFA werbende/informierende User simplify schreibt::
Am Dienstag, ca.  9.30 beginnt der Verkauf. Wobei Verkauf SO ja nicht der Wahrheit Nahe kommt!
Denn es werden ja keine Aktien ((für Anfänger erklärt > ins BID)) verkauft, sondern  angeboten. D.h.
man darf der WFA deren Aktien aus dem Treasury-Stock  abnehmen. :-)

Aber nicht, das ihr lieben nach WFA-Aktien Hungernden  VOR diesem Termin eure Kauforder aufgebt!
Das mag bei letzten AP sinnvoll (wenn auch mitunter zwecklos gewesen sein, wie so manch enttäuschter Anleger mitteilte) gewesen sein- heuer NICHT. Es sei denn, man möchte einen
aktuellen Streubesitzler mit 13,80? "beglücken".
Ob heute gehandelt wird?
simplify wird gewiss berichten? Herr Weng scheint sich ja nicht mehr nach Ariva zu verirren....  

03.09.18 06:31
1

4096 Postings, 4373 Tage simplifyLund

Das war doch nur eine Erklärung was man bei Interesse beachten muss. So ist nun mal der Ablauf. Wer die Aktie nicht kaufen möchte, an den war das gar nicht gerichtet. Wer sie aber kaufen möchte muss eben bestimmte Mechanismen beachten um zum Zuge zu kommen. Und da habe ich dies anhand einem Beispiel erklärt. Ich wüsste nicht was daran falsh sein sollte.  

03.09.18 06:33

4096 Postings, 4373 Tage simplifyAngebot

Lund völlig richtig das Angebot ist rar. Man möchte den Freefloat auf 30% heben und dann den Rest des Treasury Stocks einziehen und nicht mehr über die Börse verkaufen.  

03.09.18 08:33

173 Postings, 698 Tage LundA1964is doch okay: wir haben beide nicht Unrecht

aber das Prozedere hätte man m.E. über einen Festpreis vereinfachen können.
Aber es ist so wie es ist.  Du wirst aber evtl. heimlich einräumen, das es für einen
Interessierten schwierig ist, weil er nicht weiß, ab wann der MM die Kursfeststellung
unterbricht bzw. bis wann Orders für das AP2 berücksichtigt werden. Und ja ja: ich
freue mich für Jede/n, der in dessen Augen gesehen günstig reinkommt. Und nein nein:
ich bin als kritisch eingestellter Schreiberling NICHT neidisch, auf die, die mit WFA eine
gute Performance erzielen! Da schätzt man mich falsch ein! Ich habe bei Elanix  einiges
Geld auf der Strasse liegen lassen. Ich hatte nahe am ATL noch mal auf gestockt, aber wg.
des dortigen Managements geworfen. Und selbst, wenn die dort weitere 100%  einfahren
habe ich damit keinen Stress. Selbst wenn WFA auf heute unvorstellbare  25,01EUR (mein
Tippfehler aus #131) steigt.... ich bin um 8? aus persönlichen Gründen ausgestiegen. Und
schlafe Nachts deswegen nicht besser. Allerdings kann ich User nicht verstehen die laut
rausschreien das sie mit 39% im Minus sind und auf den "Scheiss" dieser AG von Börsen=
geflüster hinweisen. Dann hat die Risikobegrenzung dieses Anlegers versagt. Wie  man es
besser macht, kann man ja in meinem bewerteten Beitrag zur Tele Columbus in hiesigem
Forum auf Ariva nachlesen oder andersw:o. Das soll nicht oberlehrerhaft klingen, denn
ich habe ja neben Gewinnen auch Verluste, gar ein Delisting "eingefahren".
Wie man w:o anders allerdings verbal auf Kritiker einschlägt ... da kann ich nur staunen.
Wer allerdings bequem in der Leseecke abhängt und zu müde ist, die WFA-HP zu besuchen
um sich im IR-Bereich, oder auch bei anderen Quellen schlau zu machen, wird sich über
die Einstellung von Fragen und den Antworten (falls sie kommen)  erfreut sein. Ich habe
mit meiner Recherche so einiges ans Lichte gezogen was selbst mancher Langzeitinvestor
nicht wusste, oder zumindest der ab RE-Listing Eingestiegene. Und ich hätte kein Prob mit,
wenn Herr Weng sich aus div. Foren zurück zieht. Das dient ja auch der Promotion und der  
günstigen Werbung für die Weng Fine Art AG.

Zu guter Letzt: wenn ich an User Weng schreibe ist das der Tatsache geschuldet das er privat
und NICHT als CEO der WFA schreibt. Und ich sehe es ja auch nicht als Herabwürdigung mir
gegenüber, wenn jemand kurz + knapp @Lund schreibt.
Genug (vorerst) geschrieben. ..
 

03.09.18 22:44

4096 Postings, 4373 Tage simplifyTreasury Stocks Verkauf

Morgen um 9.30 Börse München gehts los. Wecker stellen, wer dabei sein möchte.  

04.09.18 06:29

4096 Postings, 4373 Tage simplifyNoch 3 Stunden.

Dann startet der zweite Treasuy Stocks Verkauf.  

04.09.18 09:45

173 Postings, 698 Tage LundA1964Warum HIER kein ACHTUNG ??

sind wir Leser 2.Klasse?
Am Börsenplatz MUN standen um 9:25h schon 11.000 Aktien zu 13,50 im ASK
Clever, wer da erst seine Order ab 9:30h eingegeben hat. Wenn er am AP2 teil
nehmen wollte/will  

04.09.18 09:48

173 Postings, 698 Tage LundA1964um NeunUhrDreissig

ASK: 26.000, höchstes Gebot 13,50?.  

04.09.18 09:52
1

173 Postings, 698 Tage LundA1964das ist ja spannender, als einst der ctionthriller

von Frederick Forsyth!! (Na, heute schon Fremdgeschämt??)
Freunde aus dem ProLager werden gewiss über den Handel ab 9:30h berichten??

*Schmankerl* gegen aufkommenden Brechreiz hilft vieles. Die einfachste Möglichkeit: unliebsame
Lesebeiträge erst gar nicht lesen :-)))  

04.09.18 10:39
1

2860 Postings, 3736 Tage JulietteVerkaufsprogramm II ist beendet

Es wurden 15.000 Stück zu 13,20 und 10.000 Stück zu 13,50 verkauft.  

04.09.18 14:23

173 Postings, 698 Tage LundA1964ein freundliches HALLO, Juliette!

dann hat somit die WFA AG aus AP I + AP II    
530.000,-? + 333.000,-? = 863.000,-? Brutto
erzielt; bei einem Aufwand von 531.750,-?*
Bisheriger Gewinn Brutto: circa 331.250,-?

Total-Aufwand für die durch Rückkäufe erworbenen 275.000
Treasury-Stock-Aktien ( zu rund 7,09?*/Stück) ~ 1.949.750,- ?.
Glückwunsch zu der erfolgreichen Veräußerung. Jedoch: nun
heißt es:: liefern!
 

04.09.18 16:17
1

173 Postings, 698 Tage LundA1964ich dachte erst, ich sei im falschen Thread ...

... jetzt wird schon im Zhe Naga Group AG - Thread vom der ach so erfolgreichen
Aktien Auktion heute stolz berichtet. Um wie wenige Stücke es gesamt ging, wird  
allerdings nicht mitgeteilt.
Wurde dieser Post als CEO abgesetzt, so hält er sich Privat recht oft dort auf - und
nicht nur DA. Nur: HIER lässt er sich kaum noch blicken. Auch seine "Fans" scheint
es, ziehen sich zurück?
*FREU*

 

04.09.18 16:20
3

2839 Postings, 958 Tage CoshaVielleicht hat er eine Troll Allergie entwickelt

04.09.18 16:27

173 Postings, 698 Tage LundA1964der Zweck heiligt die Mittel

das er allerdings überschwänglich "von der erfolgreichten NEIEMISSION
des Jahres schreibt... ich ging immer von aus, das es sich am 17.05.2018
um ein RE-Listing handelte? Börsenlistung NEU war doch in 2012- oder?  

04.09.18 16:29
1

173 Postings, 698 Tage LundA1964ach Cosha ...

.... hast Du außer Überschriften nix drauf? (In diesem Thread)  

04.09.18 17:17

4096 Postings, 4373 Tage simplifyLund

Beleidige doch den Cosha nicht.  Was hat er dir getan?  

04.09.18 17:39

173 Postings, 698 Tage LundA1964das war keine angebliche Beleidigung, sondern ...

eine geschlossene Frage.
Frag`Du  -wenn Du möchtest- doch mal Herrn Weng, warum er den
                                              Streubesitzlern
keine Aktie (aus der Aktien-Auktion)  zum Preis zu 12,50-?  gönnt??

Ich weiß dank geschlossenem/ uneinsehbarem Orderbuch ja nicht
wie die Ordereingabe der heutigen Interessenten war aber in einem
Post von IHM schreibt er (Du weißt schon w:o) das er von 12,50? bis
zu 13,20? geboten hat(te). Und bei 13,20? mit 500 St. zum Zuge kam:

https://www.pressetext.com/news/20180904027


 

04.09.18 19:02

173 Postings, 698 Tage LundA1964NAV! NICHT: Börsen(zukunfts-)wert

falls User Cosha beleidigt sein sollte, das ich keine offene Frage stellte:
was hast Du außer Überschriften sonst noch so drauf?? ((zur WFA AG))

Ich habe meine GSG zu ~ 1,725?  erworben. NAV geschätzt > 2,50?*
Wer heute  zu 13,50 EUR  Aktien kaufe, mit wie viel NAV (HEUTE!!!)
der Weng Fine Art AG darf der wohl   A K T U E L L   ähm "rechnen"?

* eher konservativ.
So, und nun will ich mich noch ein wenig mit va-Q-tec beschäftigen.
 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 90   
   Antwort einfügen - nach oben