WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 1 von 71
neuester Beitrag: 20.06.19 11:20
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 1774
neuester Beitrag: 20.06.19 11:20 von: CEOWengFi. Leser gesamt: 100591
davon Heute: 297
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   

11.04.12 11:36
1

17 Postings, 3887 Tage Lalla-KRWENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Diese Aktie sollte man im Auge behalten, denn die Entwickung kann sich sehen lassen!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   
1748 Postings ausgeblendet.

18.06.19 17:12

3459 Postings, 846 Tage Jörg9@Nagatier

Die vielen Beiträge der Aktionäre bzw. des CEO in diesem Forum sind wohl einzigartig. Wieso wendet man Tag und Nacht so viel Zeit hierfür auf?

Nagatier, wenn ich Deine vielen m. E.  hervorragend recherchierten Beiträge der letzten 6 Monate lese, dann wird mir vieles klarer. Herzlichen Dank hierfür!

 

18.06.19 18:44
1

903 Postings, 704 Tage NagartierLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.06.19 16:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

18.06.19 18:52

3871 Postings, 4089 Tage simplifyBenchmark

Da ging es Herrn Weng nur darum, dass er einen Vergleichskurs mit Sothebys zu Weng Fine Art hat. Beides sind ja Kunstaktien und dann sieht man welche Aktie im gleichen Zeitraum besser performt hat. Wenn Sothebys nicht mehr börsennotiert ist, dann fällt dieser Vergleich weg.  

18.06.19 20:12
1

59 Postings, 92 Tage jerobeamLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 11:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18.06.19 20:31

221 Postings, 268 Tage SchweinezuechterIndikator

Der Aktienkurs war bisher immer ein guter Indikator für den Kunstmarkt. Darum geht es ...  

18.06.19 21:36

3459 Postings, 846 Tage Jörg9Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 11:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18.06.19 21:43

3459 Postings, 846 Tage Jörg9Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 11:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

18.06.19 22:11

903 Postings, 704 Tage NagartierJörg9

Ich wundere mich auch was für die Dauerposter alles "WICHTIG" ist.

Vor wenigen Tagen wurde von dem User Mein2tesHerz hier ein Beitrag eingestellt.
Dazu auch eine Grafik von Börsengeflüster in der die Divi mit 0,25 und der Ergebnis
je Aktie mit 0,56 € ohne e zu finden war.

Keiner der Dauerposter hat dazu etwas gepostet. Nicht "WICHTIG" !!

Bei den 0,56 € Ergebnis je Aktie (1,4 Mio. €) dürften aber auch die Verkäufe der Aktien
der WFA AG im Jahr 2018 enthalten sein.

Unterm Strich zählt für mich nur der Umsatz und Gewinn den man mit dem Handel mit Kunst erzielt hat.
 

18.06.19 22:15
2

59 Postings, 92 Tage jerobeamLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

18.06.19 22:38

3459 Postings, 846 Tage Jörg94-Investors-Interview

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=133861#ref=rss

Zitat Weng: ..."Als Konsequenz daraus glauben wir, dass wir mit zwei getrennten Börsennotierungen einen höheren Börsenwert für unsere Aktionäre schaffen könnten."...

Kaum zu glauben! Auf die Idee, dass zwei getrennte Unternehmen mehr Wert sein könnten als wenn sie nicht "aufgespalten" worden wären, kann man wohl nur als gelerner Bankkaufmann wie Herr Weng kommen?

Nur weil man Umsätze von Weng Fine Art AG auf die WFA Online AG auslagert, entstehen doch keine zusätzleichen "Werte", sondern zusätzliche Kosten für zwei Gesellschaften, zwei Buchhaltungen und (hoffentlich auch) zwei geprüfte Abschlüsse? Wieso bürdet man den Aktionären hier wohl ohne Not zusätzliche Kosten in den Unternehmen auf?

Ein Vorschlag könnte lauten: Herr Weng sollte lieber die Zeit und das Geld einsetzen, damit die hohen Vorräte verkauft werden und die hohen Bankverbindlichkeiten getilgt werden können - das wäre dann vielleicht ein echter Mehrwert für Aktionäre! Vielleicht hätte man dann erst gar nicht Geld durch die Ausgabe von WFA Online Aktien einsammeln brauchen, oder?

Alles nur meine persönliche Meinung/Vermutung! (Es sollten auch andere Meinungen im Forum zugelassen werden als die bei 4investor und in diversen Foren geposted werden!)

Bemerkenswert finde ich auch folgendes Zitat von 4investors an Herrn Weng: "Als einen Grund für die Aufspaltung haben Sie früher gesagt, dass das Online-Geschäft riskanter bzw. volatiler sei und somit wohl teils ein anderes Aktionärspublikum anzieht...." (vgl. oben aufgeführten Link.)



 

18.06.19 22:44

3459 Postings, 846 Tage Jörg9Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 11:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

18.06.19 22:56

245 Postings, 86 Tage RoothomRichtig!

"Ich kann deshalb jedem nur empfehlen. ALLE Beiträge des Users Nagatier hier im Forum gründlich zu lesen!"

Und auch die von Jörg9. Da  kann man interessante Schlüsse draus ziehen.

Wenn man dann noch die Beiträge in anderen Foren dazu nimmt und vergleicht, wird es richtig spannend.  

18.06.19 23:02

3459 Postings, 846 Tage Jörg9Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

18.06.19 23:10

3871 Postings, 4089 Tage simplifyAlle Beiträge von Nagatier

Nagatier schreibt ja fast ausschließlich zu Weng Fine Art. Kennt er keine anderen Aktien? Ist nur eine Frage.  

18.06.19 23:20

3871 Postings, 4089 Tage simplifyGuter Link von jörg9

Das Interview fand ich richtig gut. Sollte man sich immer wieder mal zu Gemüte führen, da man leicht Dinge vergisst.

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=133861#ref=rss

 

18.06.19 23:35

245 Postings, 86 Tage Roothomwoher kennt Joerg9 denn Roothom???

18.06.19 23:37

245 Postings, 86 Tage RoothomMuss schwer sein,

immer die richtige Auswahl zu treffen...
 

19.06.19 08:47

282 Postings, 1895 Tage straßenköterLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.06.19 15:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

19.06.19 08:56

282 Postings, 1895 Tage straßenköterPosting 1767

Gilt natürlich unserem hoch kritischen Analytiker Jörg9  

19.06.19 09:10

221 Postings, 268 Tage Schweinezuechter#1768

... der immer nuuur seine Meinung sagt und damit die wirklich interessanten Beiträge auf die vorherigen Seiten verschiebt. Oder habe ich Sie da falsch verstanden @Nagartier?  

19.06.19 09:59

59 Postings, 92 Tage jerobeamLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

19.06.19 10:21
1

282 Postings, 1895 Tage straßenköterZitat Jörg9 (Posting 1750)

Zitat Jörg9: "Die vielen Beiträge der Aktionäre bzw. des CEO in diesem Forum sind wohl einzigartig. Wieso wendet man Tag und Nacht so viel Zeit hierfür auf? Nagatier, wenn ich Deine vielen m. E.  hervorragend recherchierten Beiträge der letzten 6 Monate lese, dann wird mir vieles klarer. Herzlichen Dank hierfür!"

Also jeder, der mal ein wenig durch den Thread scrollt, stellt fest, wer hier am meisten postet. Ich kenne keinen Thread, in denen "kritische" Aktionäre permanent aktiv selber Themen initiieren, anstelle auf angeblich zu positive Aussagen zu reagieren. Das liegt meines Erachtens daran, dass hier bei den Usern sehr unterschiedliche Ziele verfolgt werden.

Ja, vielen Dank an Nagartier für seine "hervorragend recherchierten Beiträge". Unvergesslich Posting 613 (?Auf Wikifolio sieht es auch nicht besser aus?) als er auf die schwachen wikifolio-Umsätze hinwies, ohne dass ihm auffiel, dass es überhaupt keine Handelsmöglichkeit auf wikifolio mehr gibt und die Umsätze aus 2015/16 stammten.
Oder auch seine Weisheiten zur Umsatzentwicklung der WFA in Posting 1004: "Wenn wir uns nun die Gründe für das Re-Listing ansehen, stellt sich doch die Frage, was nach der Aufspaltung der WFA AG passiert. Der Umsatz der WFA ohne die WFA Online dürfte um einiges fallen.Dabei stellt sich auch die Frage wie weit WFA ohne WFA Online noch skalierbar ist. Wie man sieht werden solche Fragen in den WFA Jubelforen nicht gestellt." Großartig. Natürlich hat keiner in den "WFA-Jubelforen" Fragen hierzu gestellt. Erstens weil es keine Aufspaltung der WFA gibt bzw. geben wird, denn die WFA Online ist schon immer lediglich eine Beteiligung. Zweitens kann der Umsatz der WFA "ohne die WFA Online" nicht fallen, denn die WFA Online ist schließlich nur eine Beteiligung der WFA. Und drittens gibt es zwischen den beiden Unternehmen keine Skaleneffekte, weil sie unterschiedliche Geschäftsmodelle haben.
Auch analytisch sehr wertvoll ist zum Beispiel Posting 877:?Der Warenbestand dürfte den Banken als Sicherheit dienen. Reduziere ich in den nächsten Jahren den Warenbestand auf NULL, würden die Banken als Sicherheit eine leere gemietete Lagerhalle mit Krediten von 15 Mio. € finanzieren ?Da ich davon ausgehe das die Banken nicht so D.  sind, müsste mit einer Reduzierung des Warenbestandes auch eine Erhöhung der Abschreibungen erfolgen. Das dann auch die Kreditsummen reduziert werden müssen, sollte außer Frage stehen. Wir werden aber sehen ob diese Abschreibungen 2018,2019 oder erst später erfolgen.? Also ich weiß ja nicht. Wenn man den Warenbestand reduziert, dann bekommt man doch dafür Geld oder? Kann man davon nicht einen Kredit dann tilgen? Auch die Passage, dass ?mit einer Reduzierung des Warenbestandes auch eine Erhöhung der Abschreibungen erfolgen? müsste, hört sich nach einer unglaublich tiefgehenden Analyse an, denn ein Zusammenhang besteht nicht.

Die Liste der Beispiele kann man sicher jederzeit verlängern. Besser wird der Eindruck zur Qualität der Postings aus meiner Sicht ganz sicher nicht. Und vermutlich bin ich nicht der Einzige hier im Board, der so denkt.
 

19.06.19 11:10

903 Postings, 704 Tage NagartierLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.06.19 11:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

19.06.19 12:26
1

371 Postings, 333 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.06.19 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.06.19 11:20

371 Postings, 333 Tage CEOWengFineArtLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.06.19 15:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   
   Antwort einfügen - nach oben