WCM - Rettet Eure Gewinne

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.12.04 15:48
eröffnet am: 23.11.04 18:03 von: der_wcm_fla. Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 01.12.04 15:48 von: .Juergen Leser gesamt: 2564
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

23.11.04 18:03

132 Postings, 5822 Tage der_wcm_flachWCM - Rettet Eure Gewinne

Aus gut informierten Kreisen habe ich heute erfahren, dass in den nächsten Tagen massive Verkäufe anstehen. Die Bewertung der WCM wird auf dem gegenwärtigen Niveau als deutlich zu hoch gesehen. Und dies zurecht. Die Bewertung impliziert zur Zeit Gewinne von 20 Mio Euro. Ein Witz. Weiterhin werden derzeit die Marktwerte der Immos kritisch hinterfragt. Es gibt Stimmen, die behaupten, dass die WCM Immos noch nicht einmal geschenkt genommen werden. Die Hyptheken beruhen auf utopischen Wertansätzen. Es wird mit der WCM in den nächsten Wochen STEIL bergab gehen. RettetEure Gewinnne. Mehr sog i ned.

Kursziel bis zur HV: 0,8 cent Es sieht düster aus.

Sard, analyst: lasst bitte euer Geschätz. Der sard schwafelt ständig von Verschwörungstheorien und der Analyst legt die völlig falschen tatsachen zugrunde. Echte Bauernfänger. Da lobe ich mir MIRU und andere auf wallstreet, die haben den Ernst der lage erkannt.



 

23.11.04 18:37

132 Postings, 5822 Tage der_wcm_flachCentaurus überdenkt

wohl seine Beteilugung. Vielleicht sind die hohe Bid-Blöcke die erste Tranche. Morgen gehts bergab!  

23.11.04 23:40

5 Postings, 5796 Tage der_Prophetdie Geier sind wieder da.. o. T.

 
Angehängte Grafik:
ct38geier.JPG
ct38geier.JPG

24.11.04 10:12

132 Postings, 5822 Tage der_wcm_flach1,23-1,24 o.T o. T.

24.11.04 10:20

132 Postings, 5822 Tage der_wcm_flachjetzt wird die 1,23 geknackt...

knacker, analyst etc.

ihr leidet echt an Realitästverlust

Bravo kiiwii füre deine Einschätzung!  

24.11.04 14:13

132 Postings, 5822 Tage der_wcm_flach1,23 ist geknackt...

...jetzt folgt die 1,22....

mein Gott,wacht bitte auf. die Zahlen und die Zukunftsaussichten der WCM sind miserabel.

An Klöckner besitzen die Jungs gerade mal 80% also, rund 340 Mio bei 12 Euro. Die Immos werden Blockverkauf gerade mal die Schulden von 1,4 Mrd decken. Und was ist mit den Restschulden. Sorry, die WCM ist nicht mehr als 0,80 cent wert.

Bitte erinnert Euch an meine Kommentare Anfang des Jahres. Nichts hat sich seitdem geändert.

 

24.11.04 19:19

231 Postings, 5599 Tage Kralle@ der wcm flach

Meinst Du 0,80 cent oder 0,80 Euro? Wo warst Du eigentlich die ganze Zeit? Die pessimistische Seite hat wirklich gefehlt im Thread.

Gruss, Kralle  

26.11.04 16:03

11532 Postings, 5916 Tage .JuergenJEP !!! FFM 127 k zu 1,25 o. T.

 
Angehängte Grafik:
erhardt.gif
erhardt.gif

01.12.04 15:39

231 Postings, 5599 Tage Kralleverwunderlich

dass der Kurs noch nicht eingebrochen ist. Der Verkaufserlös wird die Schulden NICHT vollständig tilgen. Dafür muss dann also Klöckner herhalten. Wo bleibt dann die Substanz?

Gruss, Kralle  

01.12.04 15:48

11532 Postings, 5916 Tage .Juergenmahlzeit

#7 von Informator  Userinfo Nachricht an User Beiträge des Users ausblenden  01.12.04 04:07:23  Beitrag Nr.: 15.226.184   15226184
einen Beitrag nach unten Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
WCM BETEILIGUNGS-UND GRUNDBESITZ-AG
KaufenVerkaufenwallstreet-online.dewallstreet-online.de
MIRU

1,3-1,4 hatte ich vorhergesagt als Buchwert.

Es gibt aber noch eien Reihe an anderen, kleineren- bis mittleren Beteiligungen, zu denen kaum etwas bekannt ist, deren STILLE RESERVEN aber im Getreideheber-Gutachten von E&Y zum vermuteten Fair Value von knapp 4 Euro beigetragen haben. Wenn diese Reserven nur 60 cents ausmachen, haben wir fuer WCM einen fair value von 2 Euro.

Dieser Punkt wurde hier im Board nie diskutiert. Bisher war das sekundaer, angesichts der Stories um die grossen Assets (Coba, IVG, Wohnungen), um die Banken-Politik, die Persoenlichkeiten (Ehlerding, und E.-aktien-Abgabedruck).

Nun aber ist dies der Hauptfaktor, denn dies entscheidet ueber 1,4 oder 2 fair value.

wallstreet-online.de
einen Beitrag nach oben #8 von Duschgel  Userinfo Nachricht an User Beiträge des Users ausblenden  01.12.04 13:26:50  Beitrag Nr.: 15.229.120   15229120
einen Beitrag nach unten Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
WCM BETEILIGUNGS-UND GRUNDBESITZ-AG
KaufenVerkaufenwallstreet-online.dewallstreet-online.de
In 2004 stiegen, bedingt durch die
Konsolidierung der Bremischen Gesellschaft
für Stadterneuerung, an der die
WCM-Gruppe in 2004 die Mehrheit
übernommen hat, die Verbindlichkeiten
gegenüber Kreditinstituten auf 1,4
Milliarden ?.
Von diesen stellen ca. 370
Millionen ? überwiegend kurzfristige
Verbindlichkeiten dar, die aufgrund von
Aktiengeschäften getätigt wurden
(Lombardkredite). Die verbleibenden
Verbindlichkeiten von knapp über 1,1
Milliarden ? sind Bankverbindlichkeiten,
die durch Hypotheken gesichert sind.


Geht man davon aus, dass Rohland diese Aktien nicht verzockt hat, müssten sie sich noch im Anlagevermögen befinden. Demnach wären nur die 1,1 Mio. für Hypotheken durch den Verkaufserlös aus den Wohnimmobilien zu finanzieren.

wallstreet-online.de
einen Beitrag nach oben #9 von Duschgel  Userinfo Nachricht an User Beiträge des Users ausblenden  01.12.04 14:41:05  Beitrag Nr.: 15.229.810   15229810
einen Beitrag nach unten Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
WCM BETEILIGUNGS-UND GRUNDBESITZ-AG
KaufenVerkaufenwallstreet-online.dewallstreet-online.de
wie wärs mit einem Anfang?

AGs (Kurs 1.12.)
IVG 33 Mio.
Coba. 27 Mio.
GEHAG 10 Mio.
AGIV 1,8 Mio.
BHE 2,2 Mio.
MAAG 45 Mio.
Maternus 3 Mio.
-----
Zw.su. 122 Mio.

andere:
NB Beteiligungs-AG ??? 196 Mio
(lt.GB 2003)
Allboden 70 Mio.
(700.000 qm Grundstücke a 100 ?/m2
ohne sonstige Assets)

Gewerbeimmobilien ????

YMOS ???
Bayerwald-Kliniken ???
WMC Finance ???

Cash (ohne KLK) ?????




Wer bietet mehr?

wallstreet-online.de
einen Beitrag nach oben #10 von DeutscherAdler  Userinfo Nachricht an User Beiträge des Users ausblenden  01.12.04 14:55:11  Beitrag Nr.: 15.229.966   15229966
 Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
WCM BETEILIGUNGS-UND GRUNDBESITZ-AG
KaufenVerkaufenwallstreet-online.dewallstreet-online.de
Gute Auflistung!

Das gesamte Anlagevermögen (Sach- und Finanzanlagen) ist selbst bei konservativer Schätzung mind. 2,4 Mrd. Euro wert, steht aber nur mit 1,5 Mrd. Euro in der Bilanz!!! wallstreet-online.dewallstreet-online.dewallstreet-online.de
 

   Antwort einfügen - nach oben