Vorschlag................

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.12.00 21:52
eröffnet am: 14.12.00 21:08 von: Karlchen_I Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 14.12.00 21:52 von: Hans Dampf Leser gesamt: 226
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

14.12.00 21:08
1

21799 Postings, 7609 Tage Karlchen_IVorschlag................

Der Nasdaq-Future sollte nunmher aus der Startseite von ARIVA herausgenommen werden. Er sollte uns in der nächsten Zeit weniger interessieren, denn die US-Wirtschaft kühlt sich ab. Die Musik spielt nunmehr in Euroland - wie man auch heute an dem stark steigenden Euro sieht. Wer jetzt noch seine Kohle in US-Werte reinsteckt, ist m. E. ein Depp oder vielleicht ein unbelehrbarer Nostalgiker. Jedenfalls müssen die nicht nur Kurs- sondern auch noch Währungsverluste hinnehmen. Mich interessiert beispielsweise überhaupt nicht die Kursentwcklung von Commerce One, Broadvision, CMGI oder anderem.

Ergo: Es ist abzusehen, daß nunmehr mehr und mehr die Euro-Märkte wichtiger werden. Wir sollten uns darauf einstellen und nicht wie der Pawlow'sche Hund auf die Nasdaq starren.  

14.12.00 21:15

1055 Postings, 7685 Tage GarionDein Wort in des Anlegers Ohr! o.T.

14.12.00 21:17
1

1737 Postings, 7517 Tage Hans DampfGanz so einfach ist es nicht,

kommt ja wohl auch darauf an, von welcher Basis aus sich die Kurse entwickeln. Selbst wenn im Euroraum eine bessere wirtschaftliche Entwicklung zu erwarten ist, sind viele Nasdaqwerte schon so weit am Boden, dass ich sie selbst bei einem schwachen Wirtschaftswachstum noch als unterbewertet ansehen würde und dementsprechend beobachte.

Gruß Dampf  

14.12.00 21:45

21799 Postings, 7609 Tage Karlchen_I@Hans: So what?....

Das gilt auch für viele Werte in etwa Indien, China, Japan, Süd Korea, Mexiko, Kanada, etc.....  

14.12.00 21:52

1737 Postings, 7517 Tage Hans DampfMag sein, aber zum einen sind die Amiwerte in

höheren Volumina handelbar und zum anderen haperts etwas mit dem Informationsfluss bei den Mexikanischen Aktien. Kanadische habe ich ünrigens zwei im Depot :-))

Gruß Dampf  

   Antwort einfügen - nach oben