Vor 50 Jahren: Unglück der Fussballmannschaft von

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.02.08 08:55
eröffnet am: 06.02.08 08:55 von: unruhestand Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 06.02.08 08:55 von: unruhestand Leser gesamt: 259
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

06.02.08 08:55
1

10373 Postings, 4877 Tage unruhestandVor 50 Jahren: Unglück der Fussballmannschaft von

Manchester United
Die Katastrophe im Schneetreiben
München im Winter, der 6. Februar 1958. Die Fußball-Mannschaft von Manchester United beim Zwischenstopp: Die Kicker sind auf dem Rückflug vom Europapokalmatch bei Roter Stern Belgrad. Beim dritten Startversuch rast die zweimotorige Chartermaschine im Schneematsch über die Startbahn hinaus gegen ein Gebäude: 23 der 44 Insassen sterben, darunter acht Spieler.

   
Augenzeugen berichteten, das Flugzeug habe gar nicht vom Boden abgehoben. Die spätere Untersuchung sollte ergeben, dass vereiste Tragflächen Auslöser des bis dato größten Flugzeugunglücks in München waren. Im Klinikum Rechts der Isar kämpften 50 Mediziner um das Leben der Verletzten. England feierte die Ärzte als "Engel von München", Professor Georg Maurer wurde von Königin Elisabeth II. sogar zum "Ehrenkommandeur des Ordens des Britischen Empires" ernannt. Gerettet werden konnten nicht alle: Englands Nationaltorwart Frank Swift, einer der berühmtesten britischen Spieler der damaligen Zeit, starb allerdings unter den Händen der Chirurgen.
Gesamter Artikel:http://www.br-online.de/sport-freizeit/artikel/...tragoedie/index.xml
Quelle:br-online.de
-----------
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts

   Antwort einfügen - nach oben