Von wem würdet ihr euer Vermögen verwalten lassen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.02 09:44
eröffnet am: 16.07.02 14:04 von: Spacy-Tracy Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 17.07.02 09:44 von: Leser gesamt: 364
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.07.02 14:04

1278 Postings, 7659 Tage Spacy-Tracy Von wem würdet ihr euer Vermögen verwalten lassen?

Zur Abstimmung springen.

Diese Nachricht wurde automatisch erzeugt. Der Thread wird nach jeder 3. vergebenen Stimme im Board nach oben geholt.  

16.07.02 14:10

2107 Postings, 7360 Tage eurestSTAR ICONE o.T.

16.07.02 14:14

1851 Postings, 7490 Tage karibikganz sicher :

von bodo schnabel  

16.07.02 14:14

20520 Postings, 7170 Tage Stox Dudenur von SIEGER

nachdem ich sein Buch handsigniert erhalte  

16.07.02 14:15

2042 Postings, 7004 Tage Falcon2001Von Bodo :-D

Ok, ich müsste nen Jahr in den Knast, wäre aber hinterher Reich.  

16.07.02 14:20
1

16568 Postings, 6572 Tage MadChartVon Kim Schmitz o.T.

16.07.02 14:22

7799 Postings, 6842 Tage all time highAllan Greenspan

aber wg. seines alters, würde ich ihm raten, eher kurzfristig zu veranlagen!!

mfg
ath  

16.07.02 14:31

19522 Postings, 7107 Tage gurkenfreddagobert duck. logisch, oder? o.T.

16.07.02 14:33

2709 Postings, 7078 Tage brudiniDas habe ich immer selbst verwaltet

- war wohl ein Fehler!  

16.07.02 14:39
1

Clubmitglied, 44104 Postings, 7243 Tage vega2000Nur von Aktienprofis

16.07.02 15:04

1278 Postings, 7659 Tage Spacy-TracySchön zu sehen, dass es noch andere ohne

Vermögen gibt.  

16.07.02 22:41

254 Postings, 7394 Tage dameloan meine Haut lasse ich nur Wasser und CD

alter Werbespruch! Ich verprasse mein Geld an der Börse nur selbst. Nach schlechten Erfahrungen mit Fonds investiere ich nur noch in Aktien, dies langfristig (steuerfrei) und nur mit Geld, daß ich wirklich verzocken kann. Nix auf Pump, manchmal auch Optionsscheine, aber nur kurzfristig und mit überschaubarem Kapital. Mehr als 10.000? Verlust mit einem Wert gibt es nicht.Trotz auf und ab der Börse hält sich mein Verlust in Grenzen, bzw. bin noch immer in der Gewinnzone. Meine "sSchnäppchen": Infineon, Telekom, Lufthansa, Singulus, Steag, Pfeiffer, RWE und BMW. Hatte immer einen guten Riecher und nicht zuviel Erwartungen. Bisher kaum Steuer bezahlt und nie auf die frau gehört.

DAMELO  

   Antwort einfügen - nach oben