Von Schweden lernen heißt siegen lernen!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 26.02.17 16:54
eröffnet am: 25.02.17 08:57 von: Talisker Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 26.02.17 16:54 von: boersalino Leser gesamt: 2102
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2  

25.02.17 08:57
8

36723 Postings, 6222 Tage TaliskerVon Schweden lernen heißt siegen lernen!

Beispielhaft, so flexibel im Denken, kreativ bei den Ideen, einfach bewunderns- und unbedingt nachahmungswert:


Politiker will Beamten Sex in der Mittagspause erlauben

?Sex ist gesund?, sagt ein schwedischer Politiker. Deshalb sollte es Beamten erlaubt sein, dass sie die Mittagspause für ein Schäferstündchen nutzen, fordert Per-Erik Muskos ? das verbessere die Arbeitsmoral.
http://www.goettinger-tageblatt.de/Welt/Panorama/...agspause-erlauben

"Seine Idee hatte der 42-Jährige am Montag ins Spiel gebracht und vorgeschlagen, dass Arbeitnehmer eine bezahlte Mittagspause von einer Stunde bekommen, um daheim mit ihrem Partner Sex haben zu können. ?Es gibt Studien, die belegen, dass Sex gesund ist?, sagte Muskos zur Begründung. Paare hätten heutzutage zu wenig Zeit füreinander, beklagte der Politiker."
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

25.02.17 14:35

24619 Postings, 7087 Tage Tony Ford@Karlchen ...

es gibt in Schweden auch Städte.
Soviel zum Thema weltfremd, LOL.  

25.02.17 14:40
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoNichts geht über Staus im Stadtverkehr

- übler als jeder Samenstau.

Weißt du, wovon hier geredet wird, Tony?  

25.02.17 14:47
1

105194 Postings, 7645 Tage seltsamwie; Sex in der Mittagspause oder heimfahren??

das beißt sich ja wohl...  

25.02.17 14:54
2

2062 Postings, 1570 Tage EvernoteDer Muskos beißt sich anderswo hin..

Bei dem ist mehr Umprägung als Geprägtheit oder Prägung sichtbar geworden.(#14)
Nichtsdestoweniger: Sollte der heimkommen zum Quickie, dann kommt er sowieso nicht. Die dummen Gedanken der "Holden" schon, wenn sie dann nicht schon längst da sind.
Wenn so ein Ochse schon Muskos heißt... Wahrscheinlich schon Anfang 20 ein bemoostes Haupt gehabt. Der oder er, wer da im Stau steht, spielt keine Rolle.

Noch eine Frage: Ist das vermurkste Szenario auch für Hausmänner, gleichgültig ob mit oder ohne Migräne, vorgesehen ?
Denke, die Doku (#7) gibt das her, und die Zahlen aus dem vorigen Jahrhundert haben sich inzwischen gebessert.
 

25.02.17 17:12
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoIch denke stets weiter: CAMPINGBUS

Geschlechts-Verkehrsstau ist was für Kleinwagenbesitzer (A 13) - da mach ich schon den Kaffee davor & dreh die Zichte für danach.  

25.02.17 17:37
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoDie Gretchenfrage freilich ist diese:

Ist der Paarungspartner auf dem Weg zum und vom Poppen versichert, und sind die zusätzlichen Fahrten steuerlich absatzbar (nur nach getaner Arbeit oder auch bei Ladehemmung/ wird es eine Stech-Uhr geben???)?

Bekommen Partnerlose einen Lastenausgleich?  

26.02.17 10:52
2

2062 Postings, 1570 Tage Evernote#21.. ist weniger eine Gretchenfrage,...

..vielmehr ein leicht ausufernder Fragenkomplex.
Frage 1: Bitte bei einem Versicherungsberater und beim zuständigen Finanzamt nachfragen.
Frage 2: Bitte Frage präzisieren und dann im bereits bestehenden Thread erneut aufwerfen.
http://www.ariva.de/forum/...erer-jetzt-518452?search=freiv%C3%B6geln  

26.02.17 10:55
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoTippsen anbaggern kommt billiger

und alles geht seinen gewohnten Gang.

War ja nen Versuch wert - Weltfremde unter sich ...  

26.02.17 10:58
1

14454 Postings, 6171 Tage inmotionPoppen in der Pause

Da bekommt die Stechuhr eine neue Bedeutung.


 

26.02.17 10:59
2

52431 Postings, 5348 Tage Radelfan#22 Zuständig wäre da in erster Linie Grinch!

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

26.02.17 11:00

49410 Postings, 3617 Tage boersalino... und in zweiter Linie

26.02.17 11:01
1

14454 Postings, 6171 Tage inmotionSex in der Pause

Maybe verkaufen sich jetzt in Schweden abwaschbare Gummipuppen gut?

 

26.02.17 11:25
2

2062 Postings, 1570 Tage Evernote#23. Ja was denn nun?

Tippsen im Bus begrapschen usw.(siehe #20), die diversen Aktionen eingerahmt von Drogenkonsum, der von vorne bis hinten buchstäblich Verzicht nahelegt (sog. Kaffee, "Zichte"!) ?

Dann besser mit einem Kleinwagen (A3 tut´s auch) vorfahren oder mit einem Baggerfahrzeug verfahren, um zur adäquaten Aktion zu kommen. Aber echt.  

26.02.17 12:56

24619 Postings, 7087 Tage Tony Forddie Diskussion ..

ist eigentlich überflüssig, weil meiner Meinung nach feste Arbeitszeiten wie es der AG gerne hätte, an vielen Stellen schlichtweg nicht mehr zeitgemäß sind.
Hierzu sind Menschen und ihre Bedürfnisse und Lebensweisen viel zu unterschiedlich als dass da ein Arbeitszeitmodell zielführend erscheint.  

26.02.17 13:02
2

1795 Postings, 1534 Tage SackfalterInzwischen wurde bekannt,

dass nach allen Umfragen des heutigen Tages (vgl. Bild-Online u.a.) der SCHULZ-Hype krachend zusammengebrochen ist.
Weshalb ? Wegen EU-Unregelmäßigkeiten ? Naiver und übermütiger (zit. nach Gabriel, SPD) EU-Flüchtlingspolitik ?

Fragen ..  

26.02.17 14:13

9605 Postings, 4299 Tage EidgenosseAls wäre das Bedürfniss so gross

über den Mittag mit dem eigenen Partner Sex zu haben.

Der Mann ist mit Sicherheit Single und das vermutlich schon sehr lange.  

26.02.17 14:24
3

19886 Postings, 6894 Tage lehna#1 Äääh Talisker....

Sex und Beamten-- was denkt sich der linke Politfuzzi??
Die sitzen dochn ganzen Tag aufm Arsch und sollen dann mittags aufstehn, hä....?  

26.02.17 14:48
2

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoBeamte kennen nur die "Freude der Pflicht"

- wir müssen da etwas nachsichtig sein.  

26.02.17 15:03
2

2062 Postings, 1570 Tage EvernoteNachsicht nicht nötig.

"Von den Schweden" lernen kann auch bedeuten, die Beamten zu anderen Freuden als der "Freude der Pflicht" zu verpflichten.
Freigewählte, nicht verbeamtete Vorgesetzte, m.a.W. letztlich die Regierenden, haben es in der Hand, die tröge Beamtenschaft zu belustigen. Umso besser wird diese dann dem Volke dienen, anstatt sich an ihm abzureagieren. Mit verordnetem Sex zur Mittagsstunde kommt man damit freilich nicht weit, das dürfte inzwischen klargeworden sein.  

26.02.17 15:06
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoAm Ende platzt auch der feuchteste Traum

- also weiter Schmuddelbildchen tauschen :-))  

26.02.17 16:14
2

2062 Postings, 1570 Tage EvernoteA propos dröge deutsche Lehrer...

Ausgerechnet aus den USA eine Szene, die beispielhaft zeigt, wie aufgeschlossene und unverkrampfte LehrerInnen den lieben Kleinen beizeiten das richtige Feeling für die Freuden der Liebe vermitteln können:

Die verbindliche Fortschreibung des Ehediktats nimmt man dabei gerne in Kauf.  

26.02.17 16:30
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoIch verstehe es als vorsichtiges Pusten

- allerdings bringt das nicht den erhofften Wind unter die miefigen Talare:

https://youtu.be/LXcxyAs2V68?t=884


Bitte nicht schon wieder einbuchten (ist nicht von eBucht)  

26.02.17 16:32
1

45244 Postings, 2319 Tage Lucky79Ihr habt doch keine Ahnung. ..

26.02.17 16:39

129861 Postings, 6161 Tage kiiwii...das sagt der Richtige...

26.02.17 16:54
1

49410 Postings, 3617 Tage boersalinoEndlich Support für den MittagsPausenClown

- noch so'n Ritter ...  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ