Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 484
neuester Beitrag: 20.06.19 20:03
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 12093
neuester Beitrag: 20.06.19 20:03 von: windspiel081. Leser gesamt: 2086103
davon Heute: 3894
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
482 | 483 | 484 | 484   

01.11.07 08:17
33

4 Postings, 4533 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
482 | 483 | 484 | 484   
12067 Postings ausgeblendet.

20.06.19 13:56
2

841 Postings, 2406 Tage cloudatlas@carmelita

eben mit Loh wird ein Sonderdeal gemacht und die anderen Aktionäre gucken in die Röhre. Die 12? kann man sich auf jeden Fall abschminken.  

20.06.19 13:56
3

2452 Postings, 479 Tage Carmelitavielleicht hat loh denen sogar die aktien

geliehen zum leerverkaufen, hm, und das spiel ist von langer hand gesplant, wär das legal? Im gGegezug bekommt er dann vielleicht ein posten im Aufsichtsrat von thysssen + aufschlag zu seinem Aktienpaket?  

20.06.19 13:57

160 Postings, 4326 Tage spekulant10Damit wäre ich zwar deutlich ...

Im Gewinn aber nicht glücklich mit der Lösung / Situation. Sehe hier aber deutlich mehr Potential ....  

20.06.19 14:02

1356 Postings, 675 Tage andi2322also die leerverkäufer

sitzen doch nur auf der ganzen stahlbranche wegen trumpi und seinem ein mann krieg das sind die ceo?s auch nicht schuld ! aber was thyssen da versucht das halte ich für top fusion mit klöckner wäre besser wie das letzte was sie machen wollten  

20.06.19 14:02
1

5239 Postings, 2826 Tage Der_Held@cloudatlas

So etwas (Sonderdeal mit / höherer Preis für Großaktionär und der Streubesitz schaut in die Röhre) ist rechtlich gar nicht zulässig! Bitte informieren, bevor man Blödsinn schreibt!

Ansonsten ... vielleicht wird Thyssen ja auch der erste (un einzige) Investor in die Handelsplattform Xom?! Also wenn keine Gesamtübernahme...

https://www.boersen-zeitung.de/...rtsubm=ueberblick&r=Unternehmen & Branchen  

20.06.19 14:19
1

3099 Postings, 4690 Tage brokersteveLächerlicher Anstieg für die Meldung....

Unter 10 Euro geht da nix.
Meine Meinung.  

20.06.19 14:22

309 Postings, 1146 Tage Ulrich-14---er lärmt----schon wieder--

--der brokersteve---und schon fällt es wieder--psychologisch der perfekte Kontraindikator  

20.06.19 14:35

4219 Postings, 2722 Tage FD2012Loh und Daun

Carmelita: Loh - und neuerdings Daun & Cie - verfolgen jeweils ihre Ziele.
Da muss mehr "drin sein" als der aktuelle Börsenkurs, auch gemessen
am Buchwert von KlöCo SE, der unter 40% zum Kurswert liegt.

Letztbekannte Käufe von Loh, z.B. bei 9 Euro, nur als Beispiel.

Da sollte ein Ausgleich wohl nicht unter diesem Wert liegen!  

Fühle mich derzeit richtig wohl mit meinen Investments in Thyssen-Krupp
und Klöckner & Co. SE; beides läuft wirklich gut.

Kann das auch aussitzen, denn es läuft hier in Richtung Synergie-Effekte;
und bei KlöCo wäre es eine erhebliche Umsatzausdehnung in den Märkten,
national, wie auch international - mit Einsparmöglichkeiten von Kosten,
insbesondere bei vermuteten Mehrfachstrukturen - .  

Es bleibt spannend, daher bis bald FD2012
   

20.06.19 14:38

12701 Postings, 3823 Tage RoeckiNa ...

das ist ja zumindest mal ein Hoffnungsschimmer!

Viel Glück den Investierten ...  

20.06.19 14:42

25 Postings, 237 Tage tz7878Klöckner

Habe heute aufgestockt. Hoffentlich sehen wir in den nächsten Wochen die 7 oder mehr  

20.06.19 16:25

5469 Postings, 4672 Tage VermeerIch hab mich gefragt

warum Klöckner heute doch besser, vor allem stetiger, läuft als Thyssen. Ich glaub, hier ist doch mehr Unsicherheit, aber deshalb auch mehr Fantasie... Kein so großer schwerer Tanker, sondern hier könnte man das Ruder leichter herumreißen.  

20.06.19 16:31

5239 Postings, 2826 Tage Der_Heldvielleicht gibt's ja auch (noch) ein Statement

...zu den "Gerüchten". Aber Sinn machen würde ein Zusammengehen m. E. schon machen.  

20.06.19 17:00

309 Postings, 1146 Tage Ulrich-14-@carmelita--wenn Du--

--lesen könntest--hättest du vor zwei Tagen lesen können, dass ich meine Tradingposition bei 4,67 wieder aufgebaut habe--0,22 tiefer als mein verkauf bei 4,89----

--und ja..diese Position werde ich nun zum traden nutzen--die heutigen 5,45 hab ich zu spät gesehen--sonst wär ich bereits wieder raus..

--Klöckner wird mit der heutigen Meldung zur wunderbaren trading-Aktie---mit einer von mir vermuteten tagesschwankung von ca. 8%--das ist doch ein Geschenk--man muss nur mit den Algorithmen mitspielen--diese werden diese tagesschwankung wieder heftig nutzen---

Klöckner bleibt Trading-Day-Aktie---wenn ihr es immer noch nicht begriffen habt: KLO ist in den Händen der Algo-Trader--nicht der leerverkäufer--dafür steht die Aktie zu tief----

--und für alle naiven Reichrechner hier: falls Thyssen ernst macht--sehen wir die 7.-    kaum mehr-----wenn--wenn--wenn---und ach ja---das Loh-geschwätz---wohin hat das bei KLO geführt--wohin---???  

20.06.19 17:05
2

718 Postings, 1060 Tage earnmoneyorburnmo.ulrich-14

wir Ahnungslosen sind echt froh, dass sich jemand wie du, der aus dem Mittelmaß herausragt, hin und wieder hin und wieder erbarmt, ein paar Worte an uns zu richten.
 

20.06.19 17:15

1356 Postings, 675 Tage andi2322hoffen wir

mal das sein studenten visum bald ablauft  

20.06.19 17:27

841 Postings, 2406 Tage cloudatlasund die LV schlagen wieder zu

einfach erbärmlich was hier läuft. Übernahmephantasie und aktuell steht der Kurs +6%. Gut das ich die Hälfte bei 5,45 rausgehauen habe. Gier frisst Hirn und bei Klöckner ist man sowieso immer der Dumme. Wer hier nicht Gewinne sichert und mitnimmt, steht am Ende mit leeren Händen da. bei 5 kaufe ich die Hälfte wieder zurück.  

20.06.19 17:31

11141 Postings, 7106 Tage LalapoUlrich ...

Du hast doch so eine Selbstdarstellung eigentlich  gar nicht nötig ...
Oder doch ...?
Warum ?
?
 

20.06.19 17:51
1

309 Postings, 1146 Tage Ulrich-14-@lalapo---

--nein--ich habe sie wirklich nicht nötig--insofern danke für deinen Einwurf!!

--aber unter uns alten Männern--ganz ehrlich--ind ich bin ja wohl 5-7 jahre noch älter als Du:

meine Frage an Dich: gibt es hier noch mitlesende--die nicht schreiben--die man vor dem naiven Dumm-geschwätz mit 38 Jahren Börsenerfahrung schützen sollte----???

leider hat sich das Spiel blöd verselbständigt: ich reagiere auf die Dummheit hier mit ironischer Arroganz--das macht das ganze nicht besser----

aber erneut unter uns Alten: --ist das was du machst sinnvoller---ewiges verbilligen---Klöckner von 10--auf unter 5.-, Deutsche Bank von 17---auf weit unter 10.-,  Schäffler von 10.- auf 6.- etc----und immer liegt dann der gemiottelte Kurs nahe am all-Time-Tief----das hast du doch gar nicht nötig----

ich nehme deine Einwurf ernst--soll jeder machen was er will---ich liebe die Klöckner-Aktie --weil sie ein Trading-Geschenk ist--soll jeder machen--was er will--- und ja--meine Arrioganz hilft gegen Dummheit nicht--das ist überflüssig..

Reden ist Silber--Schweigen ist Gold--leider mag ich Silber lieber--aber ich werde jetzt dennoch schweigen--und Klöckner fröhlich traden  

20.06.19 18:11

11141 Postings, 7106 Tage LalapoUlrich

Ja und nein .... du liegst bis auf die deutsche Bank ( Schnitt jetzt 8,50 ; so what ) total falsch ... vollkommen falsch ..ist mir zu albern darauf ein zu gehen ... ich frage mich nur was schief gelaufen ist das du dich auf so ein Niveau begeben musst ...? Warum ?
Das ist nicht das reale Leben hier ; du musst das Board hier nicht vor Dummheit retten ..mach dir mal nicht so viel Gedanken und versuch  einfach mal aus deinem Polizistenweltrettermodus raus zu kommen ... und wenn es dir besser geht wenn der alte Lali mit der DBK hinten liegt freut es mich weil es keine Rolle mehr für mich spielt ...


 

20.06.19 18:16

5239 Postings, 2826 Tage Der_Heldlol @ Lalapo #12085

Da reißt ja genau der richtige das Maul auf, was Selbstdarstellung angeht. Du postest doch auch nur deine (angeblichen) Erfolgstrades und im Zweifel scheint dein Geldspeicher ja unendlich groß, um sich jedes Mal "kursnah setzen" zu können. Über die totalen Fehltrades wird der Mantel des Schweigens gelegt - ich sag z. B. nur Fred Olsen. Und bei Werten, die du gekauft hast, die dann gestiegen sind,  um später wieder abzustürzen (Teva z. B.), da meldest du dich zurück mit "ersten Fuß wieder reingestellt". Also entweder deine erfolgreichen Verkäufe, "vergessen" (ebenfalls zeitnah!!) zu posten oder "vergessen", dass du schon/noch investiert bist.

Nee, also wenn es einen Selbstdarsteller/Blender bei ariva (und w:o) gibt, dann bist du das! Verschone du (!) doch einfach die Leute mit deinen (unvollständigen) Wasserstandsmeldungen! Dein Etfolgsgeblubber nervt schon seit Jahren...

Sorry @ Rest ... nur meine Meinung, die ich aber mal loswerden musste, weil es hier grad passte!  

20.06.19 18:19

25 Postings, 237 Tage tz7878Thyssen

Leider wurde die Übernahme vorerst nicht bestätigt. Eventuell plant Thyssen den Stahlhandel mit Klöckner zu fusionieren, um Kosten zu sparen. Das ist meine Vermutung.
 

20.06.19 19:06

300 Postings, 2773 Tage sillyconBin investiert und lese regelmässig mit,

Muss aber nicht auf jeden post noch meinen senf dazugeben. Jeder hat so seine strategie. Who cares? Seit claas daun eingestiegen ist hatte habe ich so etwas erwarte wie die thyssen gespräche. Ich werde nicht traden sondern das übernahmeangebot abwarten. Wenn nicht thyssen dann halt einanderer zaubertrick.  

20.06.19 19:20
2

10381 Postings, 4038 Tage badtownboyKlöckner selbst dementiert eine Anbahnung

in dieser Sache.

https://boerse.ard.de/aktien/...eblich-an-kloeco-interessiert102.html

Das Manager Magazin gilt auch als wenig seriös wie die Vorgänge um wirecard bezeugen.
Beim Kurseinbruch  vor 2 Jahren haben sie manipulativ nicht bestätigte Gerüchte verbreitet,

die wirecard mit auf Talfahrt geschickt haben.  

20.06.19 19:50

718 Postings, 1060 Tage earnmoneyorburnmo.Der_Held

mach deine Abrechnung mit den betreffenden Personen auf der persönlichen Ebene doch bitte per Boardmail.

Bin hier auch schon eine Weile dabei (früher mit anderem Avatar). Eine Zeit lang keine Lust mehr gehabt auf das Forum dann doch wieder angemeldet. Ulrich_14 'kenne' ich noch zu Zeiten, als er entspannt war und lalapo lese ich hier wie auf w:o gerne. Vielleicht auch, weil wir eine ähnliche Philosophie/Strategie haben.
Ich kenne über Jahre genügend Werte, bei denen er satt rot war und dies auch so schreibt / schrieb (ich sage nur Arcelor). Auch da hat die verbilligen-Strategie mit KE ein sattes Finale beschert (mir übrigens auch). Weiteres Beispiel? Silvercorp Metals. Viel roter ging es nicht. Und danach ging es nicht viel grüner. Um genau zu sein war es einer meiner dicksten Gewinn jemals. Mit der verbilligen-Strategie eckst du an, schon oft beobachtet. Und zwar bei den Leuten, die die Mittel nicht haben, diese Strategie zu fahren. Ist auch definitiv keine Empfehlung, aber funktioniert halt doch oft wenn man Zeit mitbringt (die heute keiner mehr hat).
 

20.06.19 20:03

1199 Postings, 2325 Tage windspiel0815Discountzertifikat

heute ins Depot gelegt mit 3 Monaten Restlaufzeit und Cap 5,00 Euro.

DS9YCU

Entweder kleiner Profit in 3 Monaten oder Aktien für 4,65 Euro.

So oder so ein gutes Geschäft..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
482 | 483 | 484 | 484   
   Antwort einfügen - nach oben