Verlustrücktrag bei der Steuererklärung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.03.03 08:46
eröffnet am: 06.03.03 08:09 von: cashmoney Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 06.03.03 08:46 von: berta Leser gesamt: 155
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.03 08:09

461 Postings, 7211 Tage cashmoneyVerlustrücktrag bei der Steuererklärung

In den vergangenen drei Jahren habe ich unter dem Strich nur Verluste gemacht, die aber bei der Steuererklärung nicht angegeben worden sind. Jetzt ist alles verschärft worden, was die zukünftigen Gewinne angeht. Kann ich die Verluste aus den vergangenen Jahren auch noch irgendwie in der jetzigen Steuerklärung als Verlustrücktrag geltend machen? Das wäre Jahr 2000 / 2001 / 2002.
Weiß einer was genaues?
 

06.03.03 08:46

133 Postings, 6824 Tage bertacashmoney

sofern du die steuererklärung für 2002 noch nicht gemacht hast, kannst du die verluste für 2002 noch geltend machen, aber wenn du die steuerbescheide für 2000 und 2001 schon hast ist der zug für die beiden jahre abgefahren. Bisher ist mir nicht bekannt, das aufgrund der geänderten Gewinnbesteuerung rückwirkend Änderungen möglich sind. hoffentlich hast du die 2002 erklärung noch nicht eingereicht?

mfg
 

   Antwort einfügen - nach oben