Vergeude und vergrabe deine Talente nicht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.11.11 15:13
eröffnet am: 13.11.11 14:12 von: climbim Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 13.11.11 15:13 von: climbim Leser gesamt: 347
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

13.11.11 14:12
5

2119 Postings, 3304 Tage climbimVergeude und vergrabe deine Talente nicht

jeder hat Talente und die sollte man nutzen ist die Botschaft die ich heute aus dem Evangelium aufgeschnappt habe, interessant nicht ?

Das Gleichnis vom anvertrauten Geld
                    §
Es ist wie mit einem Mann, der auf Reisen ging: Er rief seine Diener und vertraute ihnen sein Vermögen an.
Dem einen gab er fünf Talente Silbergeld, einem anderen zwei, wieder einem anderen eines, jedem nach seinen Fähigkeiten. Dann reiste er ab. Sofort
begann der Diener, der fünf Talente erhalten hatte, mit ihnen zu wirtschaften, und er gewann noch fünf dazu.
Ebenso gewann der, der zwei erhalten hatte, noch zwei dazu.
Der aber, der das eine Talent erhalten hatte, ging und grub ein Loch in die Erde und versteckte das Geld seines Herrn.
Nach langer Zeit kehrte der Herr zurück, um von den Dienern Rechenschaft zu verlangen.
Da kam der, der die fünf Talente erhalten hatte, brachte fünf weitere und sagte: Herr, fünf Talente hast du mir gegeben; sieh her, ich habe noch fünf dazugewonnen.
Sein Herr sagte zu ihm: Sehr gut, du bist ein tüchtiger und treuer Diener. Du bist im Kleinen ein treuer Verwalter gewesen, ich will dir eine große Aufgabe übertragen. Komm, nimm teil an der Freude deines Herrn!
Dann kam der Diener, der zwei Talente erhalten hatte, und sagte: Herr, du hast mir zwei Talente gegeben; sieh her, ich habe noch zwei dazugewonnen.
Sein Herr sagte zu ihm: Sehr gut, du bist ein tüchtiger und treuer Diener. Du bist im Kleinen ein treuer Verwalter gewesen, ich will dir eine große Aufgabe übertragen. Komm, nimm teil an der Freude deines Herrn!
Zuletzt kam auch der Diener, der das eine Talent erhalten hatte, und sagte: Herr, ich wusste, dass du ein strenger Mann bist; du erntest, wo du nicht gesät hast, und sammelst, wo du nicht ausgestreut hast;
weil ich Angst hatte, habe ich dein Geld in der Erde versteckt. Hier hast du es wieder.
Sein Herr antwortete ihm: Du bist ein schlechter und fauler Diener! Du hast doch gewusst, dass ich ernte, wo ich nicht gesät habe, und sammle, wo ich nicht ausgestreut habe.
Hättest du mein Geld wenigstens auf die Bank gebracht, dann hätte ich es bei meiner Rückkehr mit Zinsen zurückerhalten.
Darum nehmt ihm das Talent weg und gebt es dem, der die zehn Talente hat!
Denn wer hat, dem wird gegeben, und er wird im Überfluss haben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat.
Werft den nichtsnutzigen Diener hinaus in die äußerste Finsternis! Dort wird er heulen und mit den Zähnen knirschen.  

13.11.11 14:15
2

2119 Postings, 3304 Tage climbimoder steckt

da doch noch eine andere Botschaft dahinter ?

Egal interessanter Lesestoff zu abwechselung isses  

13.11.11 14:18
1

129861 Postings, 6152 Tage kiiwiiuns sonst ??

-----------
"Life is a mountain, not a beach"

13.11.11 14:19
2

2119 Postings, 3304 Tage climbimDa steht in den

heiligen Schriften du sollst alles einer climbim geben :-)

Liest du das den nicht raus kiiwii ?  

13.11.11 14:22
2

25086 Postings, 3373 Tage Lumberjack77hab keine talente....oder vielleicht doch..

kann gut saufen wie ich finde  

13.11.11 14:24
2

33927 Postings, 5584 Tage Juto#1

das steht aber so nicht
in der bibel,oder?

ich frage nur so zur sicherheit.  

13.11.11 14:25
2

2119 Postings, 3304 Tage climbimEvangelium Matthäus 25

13.11.11 14:26
2

129861 Postings, 6152 Tage kiiwii100 % Rendite, drunter geht nix...

...ausserdem der Beweis: Zinsen gab es immer schon
-----------
"Life is a mountain, not a beach"

13.11.11 14:29
3

49237 Postings, 3608 Tage boersalinoTALENT ist ca. 36 kg in der Antike

GENIE: nicht überliefert im Thesaurus!

 

13.11.11 14:29
1

33927 Postings, 5584 Tage Juto#7

skandal.
wieder ein grund von tausenden,
warum ich der werten kirche
den rücken zeige.  

13.11.11 14:34

2119 Postings, 3304 Tage climbim#10

Der Kirche oder den Glauben ?  

13.11.11 14:35
2

33927 Postings, 5584 Tage Jutobeides.

ein sehr befreiender akt.  

13.11.11 14:37

2119 Postings, 3304 Tage climbimahja

Beides geht Leider nicht, selbst ohne Kirsche hast du einen Glauben

und sei es nun der glaube das die Kirsche nichts für dich ist, wer immer den in die Welt gesetzt hat  

13.11.11 14:38

2119 Postings, 3304 Tage climbimähh

Kirche nicht Kirsche

auhmann oh mann immer diese Rechtschreibfehler das muß wohl Talent sein :-)  

13.11.11 14:56
1

2119 Postings, 3304 Tage climbimich bring das jetzt

wiedermal auf den Punkt:

Leben = Glauben

Wenn Juto glaubt das die Kirsche nichts für ihm ist, die Texte blösinn sind,  es keinen Gott gibt alles erfunden ist, und man keinen Glauben angehö sollte......jaaaaaaaaaaaaaa...........


......... dann glaubt man trozdem an etwas :-)  

13.11.11 14:57

2119 Postings, 3304 Tage climbimund

sei es nur "der Glaube" das Kirche nichts ist

hehehehe  

13.11.11 15:00

2119 Postings, 3304 Tage climbimich kann

aus jeder Kirche der Welt austreten, aus jeder Religion der Welt...völlig egal........

aber ich kann nicht aus meinen eigenen Glauben austreten  

13.11.11 15:01
3

33927 Postings, 5584 Tage Jutook,

hast nicht ganz unrecht.

ich versuchs mal so:

ich habe ungefähr 40 jahre gott gesucht,
und ihn bis heute nicht gefunden.  

13.11.11 15:04

2119 Postings, 3304 Tage climbimgenau !

je nachdem was du selber gelaubt hast zu finden  

13.11.11 15:07
3

33927 Postings, 5584 Tage Jutohabe gemerkt,

dass die glaubenden
sich irgendwie was einreden.
ist ja auch praktisch , son glaube.
komm, gib`mir noch nen grünen witzig-stern.

ist wohl das komplizierteste thema, wo gibt.
da sind sogar ariva-user überfordert.
;-)))  

13.11.11 15:09
1

2119 Postings, 3304 Tage climbimduhhuu Juto

mußte gerade festestellen:

Son starken Glauben wie du habe ich nicht !  

13.11.11 15:11

2119 Postings, 3304 Tage climbimWürdet ihr euch

wegen den Glauben schmerzen aussetzten ?

Also zb. Juto glaubt nicht an Gott, dafür würde er sich zb. Schmerzen aussetzen in dem ihm immer wieder gefragt werden würde ob er den jetzt an Gott glaubt  

13.11.11 15:11
2

33927 Postings, 5584 Tage Jutohahaha

gruss
und schönen tag noch.  

13.11.11 15:12
2

33927 Postings, 5584 Tage Juto#22 grober unfug.

macht aber nichts.  

13.11.11 15:13
1

2119 Postings, 3304 Tage climbimwar

nur ein Scherz

wer würde seinen glauben so testen wollen und standhalten können ;-)


Ich nicht, Thema beendet  

   Antwort einfügen - nach oben