VERDAMMT!!! Fängt die DB jetzt schon...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.02 18:09
eröffnet am: 17.07.02 16:49 von: blindfish Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 17.07.02 18:09 von: TD714788 Leser gesamt: 258
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

17.07.02 16:49
1

13436 Postings, 7328 Tage blindfishVERDAMMT!!! Fängt die DB jetzt schon...

...genauso an wie die City??? Ich HASSE es! Wollte vor einer dreiviertel Stunde den 681740 kaufen, hab aber mal wieder keine Kurse bekommen...

Meldung: Der Emitent beantwortet ihre Anfrag nicht, bitte versuchen Sie es später noch einmal...

:-(((((((((((((((((

bf  

17.07.02 16:51

161 Postings, 6934 Tage thorusgeht mir genauso ...

Wollte um 15.30 Ford Call kaufen bei SAL OP, no reaction ...

Verkauf von OS bei DB jetzt: Geht auch nicht !

Alles Verbrecher !  

17.07.02 16:51

4330 Postings, 6805 Tage GuidoDie Sausäcke sind auch nicht besser

oder schlechter als alle anderen!!
Manchmal funzt es aber nur einige wenige Minuten nicht - aber vor allem dann, wenn sich Richtungswechsel andeuten :-((((((  

17.07.02 16:55

24 Postings, 7315 Tage willykEinfach mal bei

dem zuständigen Broker anrufen. Wirkt Wunder.  

17.07.02 16:59

161 Postings, 6934 Tage thorusihr seid nicht zufällig auch bei der DAB ?! o.T.

17.07.02 17:02

13436 Postings, 7328 Tage blindfish@thorus: doch, schon :-( o.T.

17.07.02 17:05

161 Postings, 6934 Tage thorusnachtigall ...

Problem tritt bei mir bei mehreren Emittenten auf - vermute mal das die DAB Bank wohl Leitungsprobleme oder dergleichen hat. Müßte man eigentlich mal an die Bankenaufsicht melden.  

17.07.02 17:09

25951 Postings, 6951 Tage Picheldas Problem kenn ich auch, liegt an der DAB

telefonisch klappts nämlich (selbst ausprobiert)

Gruß Pichel
 

17.07.02 17:09

2104 Postings, 6685 Tage TD714788Ich weiß ja nicht...

...ob die DAB auch die außerbörslichen Geschäfte mit Citi und DB über Cats-OS abwickelt, aber wenn doch, kann es entweder an der Citi/DB, der DAB oder der Datenleitung liegen. Ist zwar sehr ärgerlich, aber gleich von Verbrechern etc. zu sprechen....Ist halt ein hochtechnisierter Vorgang, der leider noch sehr fehleranfällig ist. Im Zweifelsfall hilft ein Anruf bei der Bank (hier DAB) immer weiter.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

17.07.02 17:38

13436 Postings, 7328 Tage blindfish@tyler

da hast du sicher recht... (ausnahme citybank, die IMMER "zufällig" "technische probleme" hat, wenn es mal brenzlig wird)

mit dem hochtechnischen vorgang darf man aber auch nicht alles entschuldigen! m.e. sollte man schon überlegungen anstellen hinsichtlich produkthaftung (ob emitent oder broker)! schliesslich kaufe ich auch kein auto und denke: "hoffentlich funktionieren die (high-tec-)bremsen, wenn ich mit 200 auf der autobahn unterwegs bin (und dann auch noch 5 m hinter einem anderen fahrzeug *kleiner scherz, also keine kommentare dazu bitte* ;-)) )...

im übrigen werben die jungs ja mit der handelsmöglichkeit "jederzeit"... da sollte man sie schon dran messen (gerade) bei solchen scheinen (telefon ist oft viel zu langsam - da kann ich auch wieder über meine sparkasse ordern - und somit keine wirkliche alternative)...

gruß, blindfish :-))  

17.07.02 18:09

2104 Postings, 6685 Tage TD714788@blindfish

Das Problem ist halt, dass das Produkt nicht ganz ausgereift ist und technische Pannen auftreten. Die Alternative wäre, es gar nicht anzubieten.

Wenn natürlich mit Handelsmöglichkeit "jederzeit" geworben wird ist das unglücklich. Obwohl die Banken ja wahrscheinlich auch das Telefon als "Handelsmöglichkeit" ansehen ;-)

Grüsse,
Tyler Durdan

 

   Antwort einfügen - nach oben