Untergang des ZDF

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.11.11 14:52
eröffnet am: 10.11.11 18:33 von: saba Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 11.11.11 14:52 von: bauwi Leser gesamt: 529
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

10.11.11 18:33
8

5252 Postings, 3759 Tage sabaUntergang des ZDF

Zunächst nur ein Gerücht: Aber die Nachfolge von Th. Gottschalk soll das absolute Ekelpaar Dirk Bach und Hella von Sinnen antreten.Das  wäre ein Verbrechen an den Zuschauern und ich kann nur hoffen, dass es sich wirklich nur um einen bitterbösen Scherz handelt. 

 

 
Angehängte Grafik:
220px-dirk_bach_hella_von_sinnen_20061130.jpg
220px-dirk_bach_hella_von_sinnen_20061130.jpg

10.11.11 18:35
4

176822 Postings, 6937 Tage GrinchDas rechts ist doch der Florian Silbereisen, oder?

-----------
It´s Mafia for life, cause it´s do or die and I gonna make you cry!

10.11.11 18:37
1

35299 Postings, 4860 Tage börsenfurz1und der kleine dicke ist ein Würzburger

10.11.11 18:37
4

233890 Postings, 5977 Tage obgicoudann muß das links

Helene ...
*duckundwech*  

10.11.11 18:37
2

5252 Postings, 3759 Tage sabaIst denn Silbereisen auch schwul ?

wenn ja, dann hätte er wohl eine Chance.

 

10.11.11 18:38
3

33960 Postings, 4528 Tage McMurphyAuch nicht schlechter als Gottschalk

Allerdings bewegt sich die gesamte Ebene knapp über Mario Barth.
Also 4tes Untergeschoss.  

10.11.11 18:40
3

35299 Postings, 4860 Tage börsenfurz1Der Favorit!

10.11.11 18:41
3

9573 Postings, 4541 Tage KlappmesserWetten dass

der Silbereisen jodelt, wenn man ihm einen  Backstein in den Schritt wirft ?
Das Format ist auch mit Kotzschalk dermaßen ausgelutscht , das sollte eigentlich keinen mehr interessieren.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

10.11.11 18:42
1

5252 Postings, 3759 Tage sabaEine hamma noch....

noch schlimmer als M. Barth

http://www.cindy-aus-marzahn.de/

schaut mal rein, nur was für die  ganz Harten.

 

10.11.11 18:43
3

35299 Postings, 4860 Tage börsenfurz1sein Partner wie immer

Angehängte Grafik:
feuerstein.jpg
feuerstein.jpg

10.11.11 18:46
1

9573 Postings, 4541 Tage KlappmesserDie am wenigsten peinliche Lösung

wäre Frau Schöneberger, imo.
Hella von Dingensbumens (und Dirk Bach) ist dermaßen unsympathisch, die kippen se nach spätestens 2 Sendungen
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

10.11.11 18:47
1

5252 Postings, 3759 Tage saba#7 ja, der wär auch mein Favorit....

dann würde ich mir, nach langer Wetten dass Abstinenz, die Sendung wieder mal  reinziehen.

 

10.11.11 19:24
1

176822 Postings, 6937 Tage GrinchLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 06.01.12 10:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

11.11.11 14:46
1

25951 Postings, 7032 Tage PichelAbstimmung

Umfrage: Gottschalk-Nachfolge

Thomas Gottschalk macht nach Ende dieser Staffel Schluss mit «Wetten, dass». Hape Kerkeling hat seine Nachfolge bereits abgesagt. Wer soll die Show nun moderieren?
4 % / 45 Stimmen Jörg Pilawa
3 % / 33 Stimmen Markus Lanz
3 % / 42 Stimmen Matthias Opdenhövel
5 % / 63 Stimmen Anke Engelke
7 % / 88 Stimmen Barbara Schöneberger
8 % / 94 Stimmen Ina Müller
7 % / 81 Stimmen Michelle Hunziker
4 % / 43 Stimmen Frank Elstner
60 % / 737 Stimmen Niemand - die Show sollte eingestellt werden.
Sie haben bereits abgestimmt!
-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

11.11.11 14:49
1

129861 Postings, 6160 Tage kiiwiizumachen, den Mist. Immer kommt das Sportstudio

dann erst um Mitternacht...
-----------
"Life is a mountain, not a beach"

11.11.11 14:52
2

55143 Postings, 4285 Tage BigSpenderich wäre für

Guido Cantz, der macht Verstehen Sie Spass ganz gut, der wäre auch was für Wetten daß...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

11.11.11 14:52

8409 Postings, 7639 Tage bauwiAus der eigenen Schmiede: Markus Lanz

So wird sich das ZDF entscheiden.

Das Format wird zudem ein wenig verändert!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

   Antwort einfügen - nach oben