Ungarn - man kommt sich vor wie 1933 in D

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.10.12 19:00
eröffnet am: 19.10.12 21:00 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 20.10.12 19:00 von: floa Leser gesamt: 819
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

19.10.12 21:00
2

100609 Postings, 7566 Tage KatjuschaUngarn - man kommt sich vor wie 1933 in D

Na wenigstens sichert die Polizei jetzt die Demos, nicht wie vor ein paar Jahren noch als die Roma gelyncht wurden.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...gegen-roma-auf-a-861920.html  
Seite: 1 | 2  
7 Postings ausgeblendet.

19.10.12 21:28

25551 Postings, 7137 Tage Depothalbiererwie blöd bist du eigentlich potzbliz

6 war ironie, aber dazu sind moslems wohl unfähig.

gutze nacht und viel spaß noch, bis in 2 oder 3 wochen dann mal wieder.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

19.10.12 21:28
1

29411 Postings, 5023 Tage 14051948KibbuzimAch was

noch 'ne Flasche Korn,
dann ist gleich wieder Ruhe.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

19.10.12 21:39

100609 Postings, 7566 Tage Katjuschahab ich was nich mitgekriegt?

19.10.12 21:40
1

29411 Postings, 5023 Tage 14051948KibbuzimNe,ne

allet normal wie immer.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

19.10.12 22:11

2024 Postings, 3177 Tage 1-2-oder-3Der Vergleich im Intro ist Scheiße

Da läßt du soviel aus, dass wir gar nicht darüber diskutieren brauchen.

In die ungarische Geschichte habe ich nicht so den Tiefblick, also unterlasse ich mal jedes weiteres Wort dazu.  

19.10.12 22:19

29411 Postings, 5023 Tage 14051948KibbuzimIn Ungarn haben Antisemitismus

und Faschismus Tradition.
Zur Zeit erlebt man also eine Art Auferstehung dieser Tendenzen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeilkreuzler
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

19.10.12 22:24
1

100609 Postings, 7566 Tage Katjuschaist denn hier heut los?

@1-2-oder-3

Es ist doch wohl eindeutig auf was sich der Vergleich bezieht. Fackelträger marschieren, um eine Minderheit aus dem Land zu jagen.

Na logo ist es nicht 1 zu 1 die gleiche Situation wie 1933 in D. Wär ja schlimm. Du weißt aber ganz genau auf was es sich bezogen hat. Also was soll denn immer dieser Unfug, sich darüber aufzuregen, wenn ich es sehr bedenklich finde, wenn Rassisten wieder marschieren und Leute lynchen? Das hab ich mir ja nicht ausgedacht, sondern ist ein Fakt in Ungarn. Die Mörder kamen damals von eben jener Partei, die wie in #1 beschrieben nun wieder marschieren. Nur das jetzt die Polizei keine Gewalt zulässt. Ihre Propaganda können sie unter dem Schutz der ungarischen Machthaber aber weiter verbreiten.  

19.10.12 22:27
2

100609 Postings, 7566 Tage Katjuschahier gerne mal zum nachschaun

http://youtu.be/UqBlzTfbfMo?t=8m26s

gespenstisch!

und da soll ich keinen Vergleich zu Anfang 1933 ziehen dürfen als die Nazis ähnlich auftraten?  

19.10.12 22:35
5

10115 Postings, 3924 Tage Monti BurnsIn Sachen Roma ist

eine sukzessive Erhöhung der Gewalt-Eskalations-Intensität auf Dauer nicht zu verhindern.

Ob in Rumänien, Bulgarien, Ungarn... Ist überall das Gleiche. Entweder sie wandern aus
und sorgen andernorts für zunehmende Unruhe unter den dort  Ansässigen
oder sie vermehren sich weiter ungebremst im Ursprungsland und stehlen sich zum Teil
ihren Lebensunterhalt (weil ihnen ja in der Tat nichts anderes übrig bleibt).

Die einzige Lösung wäre demnach: Verhütungsmittel und Bildung.
Die verbleibenden Vorurteile könnten dann über die Zeit abgebaut werden.

Träume !  

19.10.12 22:40

25551 Postings, 7137 Tage Depothalbierergib mir rugih weiter schwarze, feigling.

für jeden 10 anti-israel threads!!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

19.10.12 22:49

100609 Postings, 7566 Tage Katjuschascheiß Rassistenpack hier. Ich könnt kotzen

19.10.12 23:03
1

34171 Postings, 5654 Tage Jutoich fand #17

eigentlich ziemlichobjektiv.
es verurteilt
die diskriminierung der roma,
aber benennt auch die fehlende integration in die gesellschaft.
das ist nicht rassistisch,
sondern erörternd.
jedenfalls ein ansatz.  

19.10.12 23:13
3

10115 Postings, 3924 Tage Monti BurnsDer Wortschatz von der Userin "Katjuscha"

beinhaltet oft den Begriff  "scheiß".
Ich darf hier die Userin "Katjuscha" grob aus dem Gedächtnis zitieren:

"Mit ist Deutschland ansonsten scheiß egal"

Ich kann verstehen, dass Russland, in der sie angeblich einen Teil
ihres Lebens verbracht hat, ihr mehr zusagt und kann nicht verstehen
warum Sie nicht dort geblieben ist.  

19.10.12 23:16
1

25086 Postings, 3443 Tage Lumberjack77#21 - tja im kommunismus muss halt jeder

arbeiten-auch wenns unproduktiv ist.

die gosche darf man auch nicht aufmachen - denn dann landet man im knast oder gulag.

aber der kommunismus ist eigentlich schön  

19.10.12 23:28

10115 Postings, 3924 Tage Monti BurnsSorry Lumber, aber der letzte Satz

paßt doch nicht zu den anderen. Darum auch kein "gut analysiert"
an dieser Stelle von mir.  

20.10.12 01:31

30642 Postings, 5046 Tage KroniosWas mich wundert...

dass # 3 nicht moderiert wurde... "faules Stück Scheisse" ist ja wohl heftig... egal.. lt. Forenregeln wird nur moderiert, wenn der Beleidigte der Melder is.

Eigentlich wars ja ein guter Anfang... Kat hat leider bissl Meinung schon in #1 gehabt..

und von da an wurds ne Holzerei ohne Niveau.

Wenn das die "Diskussion" ist... Gut Nacht...  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

20.10.12 01:38
2

10115 Postings, 3924 Tage Monti BurnsNicht faules Stück Scheisse sondern

FEIGES Stück Scheisse und gemeint ist sicher der User Kibbuz,
nehm ich jetzt mal an.

Naja und wenn ich für #17 als "Scheiss Rassist" bezeichnet werde,
ist das doch einer Dame aus Berlin/Babelsberg nicht würdig.
Sowas sagen doch Damen nicht, oder ist katjuscha keine Dame.
...und wenn nicht, was ist sie dann ?  

20.10.12 01:54

30642 Postings, 5046 Tage KroniosMonti: ähm...

nixkapier...

wo wirst DU für #17 als Rassist bezeichnet??? Kat hat in #19 keinen angesprochen...

im übrigen ändert das nix an der "Holzerei"...

es gibt keine Argumente... nur Keile..
es ging soweit erkennbar um Roma... und sofort wurd es auf Muslims umgepackt... da kann man reinhauen.... pro oder contra... da weiss man was man hat zum keifen...  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

20.10.12 02:04
1

10115 Postings, 3924 Tage Monti BurnsNixkapier scheint häufiger

bei Dir der Fall, nebst oberflächlichen Lesens der Postings ganz allgemein
(Erfahrungen meinerseits aus der jüngsten Historie)

Selbst User "juto" hats unter #20 kapiert.
....nur Du stellst keinen Zusammenhang her.
....oder willst keine Zusammenhang herstellen.

Egal, auf jeden Fall, wie üblich, Verbalinjurien a la Nazi, Rassist, Ausländerfeind
reflexartig, wenn man sich kritisch zu Moslems, Roma, Sinti äussert.

Aber noch herrscht Meinungsfreiheit, garantiert durch das Grundgesetz (Artikel 5).
Noch haben wir keine russischen Verhältnisse Kati !  

20.10.12 02:13

30642 Postings, 5046 Tage KroniosMonti: das mit dem nixkapier ist Deine Meinung

ziwschen Deiner ruhmreichen 17 und der reply (ohne Nennung) #19 von Kat liegt die #18... evtl. meint auch juto unter der #20 nicht, dass er Deine #17 kapiert hat... sondern beizieht sich auf die #18... ist nur ne Vermutung.-..

aber... ich kapier ja nix...

-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

20.10.12 02:26

10115 Postings, 3924 Tage Monti BurnsIch geh ins Bett :-(

20.10.12 02:27

30642 Postings, 5046 Tage KroniosGute Nacht Monti

der Thread is eh für eine Diskussion hin...

träum was feines...  
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

20.10.12 11:16
1

4005 Postings, 3795 Tage BundesrepDie Lage in Ungarn

und anderswo wurde schonungslos offengelegt. Mehr kann ariva-User wohl erst mal nicht tun. Jetzt müssen andere Stellen handeln, irgendwer müsste den EU-Sicherheitsrat informieren und, gibt es den überhaupt?  

20.10.12 18:31
2

25086 Postings, 3443 Tage Lumberjack77#14

In der Partei "Die Linke" haben Antisemitismus und Antikapitalismus Tradition.
Zur Zeit erlebt man eine Art Auferstehung dieser Tendenzen.

http://www.welt.de/politik/deutschland/...mus-in-der-Linkspartei.html  

20.10.12 19:00
1

1171 Postings, 3476 Tage floa...

Immer dieser Geschischtsrevisionismus....  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben