"Unerfahrene Anleger sollten sich mit Käufen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.07.02 13:09
eröffnet am: 05.10.01 14:20 von: zit1 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 08.07.02 13:09 von: Lemming Leser gesamt: 306
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

05.10.01 14:20
2

3574 Postings, 7223 Tage zit1"Unerfahrene Anleger sollten sich mit Käufen

noch zurückhalten."  

da mach ich gerade mal für 20 minuten die glotze an (n-tv) und höre schon wieder so einen dahergelaufenen börsenfuzzy unsinn labern. der mann rät allen unerfahrenen anlegern ganz pauschal davon ab jetzt schon zu investieren, wahrscheinlich damit es zukünftig noch genügend dumme gibt, die irgendwann, wenn der zug schon wieder lange abgefahren ist noch voll mit aufspringen, damit seine zweifelhafte institution sich jetzt günstig eindecken, und später richtig kasse machen kann. wann wird der wohl zum einstieg raten? bei dax 6000p?
diese spezies kennen wir ja nun wohl zur genüge.
scheiß medien, analysten, gurus, fuzzys und sonstige suggestionsprofis - laßt euch bloß nicht irre leiten.
wer langfristig orientiert ist, und jeder unerfahrene anleger sollte das prinzipiell sein, kann jetzt nicht viel verkehrt machen, solange er stufenkäufe in konservativen aktien tätigt und stets ein cash-polster hält.
gruß, zit
 

05.10.01 14:21

7885 Postings, 7532 Tage ReinyboyGut analysiert !!!!!!!!!!!!!!!!! o.T.

08.07.02 13:09

132 Postings, 6621 Tage Lemmingseit 8 Monaten short Zit ? o.T.

   Antwort einfügen - nach oben