Umfrage: Welche Aktie wird sich in den kommenden 3 Wochen halbieren, welche dritteln? o.T.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.01.00 14:39
eröffnet am: 25.01.00 13:02 von: kaeseotto Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 30.01.00 14:39 von: BWLer Leser gesamt: 2770
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

25.01.00 13:02

776 Postings, 7392 Tage kaeseottoUmfrage: Welche Aktie wird sich in den kommenden 3 Wochen halbieren, welche dritteln? o.T.

Seite: 1 | 2  
10 Postings ausgeblendet.

25.01.00 23:39

831 Postings, 7184 Tage brontalAn g.o.l. (was soll das denn heissen ?)

Offensichtlich bringt das ricardo NOCH nicht aus der Fassung, das ist klar.
Vielleicht ist einigen / vielen der Blick getrübt durch die Tatsache, daß am 27.01., also übermorgen 6 Monats Zahlen bekanntgegeben werden.
Die werden wohl auch nicht schlecht ausfallen, aber was dann ??
- Die Märkte konsolidieren weiter,
- Es gibt nur noch Leute, die Autos statt für 50.000,- Listenpreis für 46.000,- "bekommen"; dabei lachen sich andere schlapp, weil sie nicht stundenlang online sind, um das Auto - bei zu geringer Gewinnspanne für den Verkäufer - doch nicht zu bekommen, sondern statt dessen den Wagen beim Händler um die Ecke für 100,- mehr bekommen. Folge : Das Interesse sinkt

Ich kenn mich mit "normalen" Versteigerungen nicht aus, wobei ich da wohl nicht der einzige bin. Die meisten Leute (wie ich auch) wird es nicht viel interessieren, ob der Zuschlag unter vorbehalt üblich ist, oder nicht.
Es wird damit geworben, daß Autos so und so günstig angeboten werden, und es wird suggeriert, daß dabei Schnäppchen möglich sind.
Das stimmt aber wohl nicht nach dem Urteil, ob üblich, oder nicht, das juckt  keinen und in 3 Monaten denke ich wird man dieses Desinteresse und den Protest der "verarschten" Bieter erst an den nächsten Geschäftsberichten und dann auch entsprechend am Kurs sehen können.

Morgen und Übermorgen wird das natürlich nicht der Fall sein.  

26.01.00 00:07

21799 Postings, 7200 Tage Karlchen_IHalbieren, Dritteln. Na, genau weiß ich es nicht. Aber Kinowelt ist für mich ein....

Kandidat, bei dem die übermäßig hohe Bewertung zurückgenommen wird. Sieht man sich die Lage und die Strategie des Unternehmens an, dann gibt es ein immenses Potential: nach unten hin. Der derzeitige Kurs ist für mich völlig überzogen. Aus Risikogesichtspunkten würde ich eher Philipp Holzmann kaufen als KNM. Bei Holzmann scheint m. E. nunmehr die Zukunft einigermaßen gesichert zu sein. Ob Kinowelt seine Strategie, die anscheinend aus Gründen der Existenzerhaltung aufgelegt werden soll, umsetzen kann, steht wohl noch in den Sternen.  

26.01.00 00:24

1278 Postings, 7282 Tage BuckmasterRe: Umfrage: Welche Aktie wird sich in den kommenden 3 Wochen halbieren, welche dritteln?

Meine Tipps:

-FLUXX.COM
-ARTNET
-Bäurer  

26.01.00 09:48

2316 Postings, 7214 Tage furbyFast alle Neuemissionen der nächsten Tage und Wochen

werden zunächst total überbewertet starten, um im Laufe der nächsten 6 Monate auf ein halbwegs angemessenes Niveau auf 1/2 oder 1/3 der Erstnotiz zu korrigieren.

Sollten wir einen Crash in nächster Zeit sehen, so kann ich mir dabei Wertverluste von mehr als 50% bei mindestens jedem zweiten Neuen Markt Wert vorstellen, angesichts der jetzt erreichten allgemeinen Phantasiebewertungen.

Gruß furby  

26.01.00 09:52

776 Postings, 7392 Tage kaeseottofurby, was sind Deine Topaktien fuer die naechste Zeit? -

Ich schaetze Deine Meinung sehr!!!!!  

26.01.00 10:24

2316 Postings, 7214 Tage furbyHi kaesseotto

da hast Du ja einen Köder ausgelegt, aber falls das Kompliment ernst gemeint war: Deine Meinung schätze ich auch sehr. Deshalb werde ich mich mal mit F5 etwas näher befassen. Heute dürfte es mit F5 ja erst mal nach den sehr guten Zahlen hoch gehen. Ich möchte aber, egal was passiert erst in den hoffentlich turbulenten nächsten Tagen mein Investment langsam schrittweise hochfahren. Wird F5 eigentlich auch in Deutschland gehandelt?

Deine Frage würde ich gerne erst in 2 bis 6 Tagen beantworten, da mich interessiert, ob bestimmte Werte auf bessere Kaufkurse zurückkommen. Einige der von mir geschätzten Werte habe ich bereits in unserer letzten Diskussion  - ich glaube es ging um Trends für die nächsten Jahre; Du stelltest mir F5 dabei vor - genannt. Ich vermute jedoch, daß ich Dich eher langweilen werde, da Du offenbar mehr auf noch unentdeckte vielversprechende Small Caps setzt und ich mir auch gerne eher bereits etwas etablierte Marktführer zulege. Bezüglich Biotech, werde ich hauptsächlich in Fonds und Indexzertifikate gehen.

Gruß furby  

26.01.00 10:30

776 Postings, 7392 Tage kaeseottokeine falsche Bescheidenheit furby!!!

Du hast in der Geschichte gestern die besten Passagen geschrieben.
Ich halte Dich fuer sehr intelligent, ideenreich und wahrscheinlich bist Du auch sehr erfolgreich. Wenn ich eine Firma haette, ich wuerde Dich sofort anstellen, egal welche Qualifikation!

Also lass Dir Zeit! Ich schau auf jedenfall die Liste an!

Zu f5: zeigt einen stufenfoermigen Chart. Es ist gefaehrlich hier zu warten. Schau dir die f5 threads noch mal an und dann ueberlege, was du machst!  

26.01.00 10:41

309 Postings, 7262 Tage MerlinHallo Furby, hallo kaeseotto

Ich denke, daß wir über ähnliche Strategien nachdenken. Auch ich habe mich langsam aber sicher aus meinen Werten geklinkt und halte/suche im Augenblick nur noch "crashsichere" Papiere.

F5 sieht super aus. Wie die aber in einer dicken Konsolidierung aussehen... Ich bin da ein bisschen skeptisch. Was hälst Du davon Kaeseotto?

Furby: Ich teile Deine Marktführerstrategie. Wir waren uns ja oft schon bei Werten einig. Auch mich würde interessieren, was Du Dir gerade ansiehst.

Ich selbst bin nur noch in AT+S, Systematics und Hancke+Peter investiert. Die ersten beiden sind absolut vielversprechend und langfristige Gewinnbringer. Hancke ist etwas spekulativer, insbesondere die Neuformierung des Unternehmens birgt auch Risiken. Aber wenn alles klappt ist ein Kursfeuerwerk drin.

Was denkt ihr?

Magische Grüße,
Merlin  

26.01.00 11:50

275 Postings, 7207 Tage Scavenger->Furby, kaeseotto, Merlin:

Beim Blick in die IT-Zukunft schaue ich derzeit v.a. auf ADI, LDIG, LPTHA.
Jedes dieser Unternehmen hat bereits eine sehr gute Position im betrefenden marktsegment oder wird sie über kurz oder lang erreichen.
Gruss
Scavenger  

26.01.00 12:21

2316 Postings, 7214 Tage furbyNa Freunde

Kaesseotto: diese Fortsetzungsgeschichte gestern und heute hat viel Spaß gemacht. Das sollten wir ruhig öfter mal als geistige Ausgleichstätigkeit veranstalten. Schön, daß Du dies initiiert hattest. Wir sollten hier nicht bestimmen, wer wie gut war. Nach Sex lasse ich das auch offen - hat sich bewährt. Wir haben hier zweifellos sehr viele hochqualifizierte Leute an Board. Mir gefielen sehr viele Beiträge ziemlich gut. Zu f5 hoffe ich, daß es mir nicht so geht wie mit verticalnet, Singulus, Augusta, IDS Scheer, also Meister zu sein im Zuschauen von Kursanstiegen. Timing scheint ein kleines Problem zu sein bei mir. Man darf wohl nicht zu viel nachdenken bei Börsengeschäften, irgendwann blockiert man sich selbst. Über eine gemeinsame Firmengründung können wir uns ja mal in Kiel unterhalten...;-). Ich fürchte wir sind in etwas unterschiedlichen Branchen tätig, da ich mit Chemie kaum zu tun habe. Näheres in Kiel...

Sacvenger & Merlin: die von Euch genannten Werte muß ich mir noch genauer ansehen. Zu den von Dir genannten Werten, Scavenger, weiß ich nicht sehr viel, willst Du mal ein paar Worte darüber verlieren, warum diese IT Werte ein buy oder strong buy sind. Zur IT Branche ganz allgemein bin ich zwar auch positiv eingestellt, aber die Selektion und Konkurrenz auf dem Börsenpakett ist bei IT'lern (PC-Software & Hardware) schon gewaltig. Da muß man schon eine ziemlich gute Story zu haben, um noch herauszustechen.

Gruß furby  

26.01.00 13:45

776 Postings, 7392 Tage kaeseottofurby, wann ist jetzt das Treffen

An solchen threads wie gestern kann man leicht herausfinden, wer wie ein Karnickel auf die Kurse starrt (kann sich naemlich zu so etwas nicht aeussern)
Machen wir aus der Geschichte eine Endlosgeschichte. Das schoenste daran ist naemlich, dass nach jedem Satz, nach jeder Zeile die Geschichte eine andere Wende nimmt, und jeder kann bestimmen - zumindest fuer kurze Zeit, wo es lang geht. Eben anders als an der Boerse. Gerechtigkeit und Gleichberechtigung fuer alle!!!
 

26.01.00 14:20

2316 Postings, 7214 Tage furbyEs soll ein Vortreffen in München geben - Frühjahr - hieß es

und dann ein großes Treffen in Kiel wurde, soweit ich mich recht erinnere, für Mai oder so angesetzt. Ich werde JP darauf in einem extra thread ansprechen, soweit dies niemand anderer schon tat. Schließlich brauchen wir auch Planungssicherheit.

Sag mal kaesseotto, da fällt mir ein, daß Du es wohl etwas weiter hast, oder? Für mich ist's von FRA aus eigentlich kein Problem.

Gruß furby  

26.01.00 14:40

776 Postings, 7392 Tage kaeseottoBin ab Maerz nach einjaehrigem Auslandsaufenthalt (incl. Unterbrechungen,

wo ich meinen lieben teldafax und mobilcom aktionaeren) im August in der Lounge zugeprostet habe - einige aeltere Boardteilnehmer werden sich an diese heisse arriva Zeit noch erinnern) wieder in Deutschland.
Nationalstamm: Oberfranke
Ort: grosse Stadt in dieser Region mit 3 Buchstaben.  

26.01.00 15:07

4312 Postings, 7288 Tage Idefix1Man muß Gott für alles danken, für Ober-

Mittel-, Unterfranken.

Nein, kein Kriegsbeil. Ich bin Stammesbruder.

Fühle mich aber in der bayerischen Diaspora ganz wohl.  

26.01.00 15:07

275 Postings, 7207 Tage ScavengerHi kaeseotto!

Gruss vom Unter- zum Oberfranken!  

26.01.00 15:45

776 Postings, 7392 Tage kaeseottogebe es Franken nicht, waere Baeyern nur halb so gross o.T.

26.01.00 15:56

776 Postings, 7392 Tage kaeseottoIdefix, du alter Giftmischer!

Gehoerst auch zu meinem Stamm!

 

26.01.00 16:03

4312 Postings, 7288 Tage Idefix1Na Kaeseotto

wie komme ich denn zu dieser netten Bezeichnung ?

Weil ich Dich mal "den Großen" nannte - als Du am Ausflippen warst ? Bist Du aber dann nachtragend.

By the way - von damals zu heute hast Du aber eine Kehrtwendung vollzogen - zumindest was Deine Markteinschätzung betrifft.  

30.01.00 13:28

776 Postings, 7392 Tage kaeseottoNa, dann bin ich mal so frei und fuege der Liste die gute alte Adelong bei! o.T.

30.01.00 13:45

57231 Postings, 7234 Tage KickyMit Adelong hast Du vermutlich wirklich recht.Wie ich unserer Bildzeitung Eurams

soeben auf Seite 26 entnommen habe,hat Aufsichtsratsmitglied  Clive McKee am Freitag 750000 seiner 800000 Aktien von Adelong verkauft.Das Papier musste daraufhin vom Handel ausgesetzt werden.McKee ist auch im Vorstand von Magna Pacific und Pacific Rim.Kleinanleger sollten sich auf einen Kurseinbruch gefasst machen.Zur Ehre von Zockeronline weise ich daraufhin ,dass diese rechtzeitig einen Tag vorher zum Ausstieg geraten hat.
Aber vermutlich weisst Du das alles,lieber Kaeseotto.Ich habe Deine Beiträge in der endlosen Geschichte besonders bewundert,ein sehr gutes Sprachgefühl und Phantasie!
Ciao Kicky  

30.01.00 13:54

135 Postings, 7184 Tage HelliHallo kaeseotto

stadt mit drei buchsstaben. mir fällt da eigentlich nur HOF ein. stimmts oder hab ich recht.

ich komm auch aus bayern, sag aber vorsichtshalber nicht woher. sonst würdest du mich steinigen. kleiner tip: nicht franken ;-)

gruss

helli

 

30.01.00 13:58

776 Postings, 7392 Tage kaeseottoDanke Kicky, lies mal die Sonntagsglosse, habe ich am Samstag in Zorn auf

das alberne Gefasel von jemandem verfasst, der sich zu Australien geaeussert hat. Du hast da auch ins selbe Horn geblasen.  

30.01.00 14:30

57231 Postings, 7234 Tage KickyDie Sonntagsglosse ist richtig schön,besonders die beiden Reaktionen darauf.

hab ich ja schon kommentiert.Falls Du denkst ich habe Australienengagements verteidigt,ist dies ein Missverständnis.Ich habe eher Zockeronline mit dem Rat auf Ausstieg bei Adelong verteidigt,weil er in erster Linie eigentlich hauptsächlich Aktien propagiert,die in der Holding von Pacific Rim stecken,nur wenn er das so sagen würde,wäre keiner interessiert.Er hatte ja auch bei Bank International Indonesia gewarnt.Ich hatte den Eindruck nach der Lektüre der Homepage und den Quartalsberichten,dass Pacific Rim nicht unbedingt ein Zockerwert ist.  

30.01.00 14:35

776 Postings, 7392 Tage kaeseottonein, nein Kicky, ich meinte natuerlich wir waren hier ein und derselben

Meinung!!!

PS: An Reaktionen sieht man, wer schon blutet und wer nicht!  

30.01.00 14:39

698 Postings, 7201 Tage BWLerEVOTEC, ARTNET und POPNET

Halbieren werden sich auf jeden Fall EVOTEC (doppelt so teuer wie Qiagen und am Rande des finanziellen Ruins), ARTNET (das steht wohl bald ein Konkurs an) und die Neuemission POPNET (was der Markt von überteurerten Commerzbank Emissionen hält kann man ja bei bücher.de und Constantin sehen!)
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben