Ufo nähert sich Raumstation ISS

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.06.06 13:23
eröffnet am: 27.06.06 13:09 von: pheckelt Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 27.06.06 13:23 von: pheckelt Leser gesamt: 1054
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

27.06.06 13:09
2

456 Postings, 6094 Tage pheckeltUfo nähert sich Raumstation ISS

Moskau (rpo). Droht der Internationalen Raumstation ISS die Evakuierung? Ein unidentifizierbares Objekt nähert sich der Station und könnte die Besatzung in Gefahr bringen. Fieberhaft werden bereits mehre Rettungsszenarien durchgespielt. Im schlimmsten Fall müssten sich die Astronauten mit einer Rettungskapsel in Sicherheit bringen.
"Die (US-Weltraumbehörde) NASA hat uns informiert, dass ein Objekt in etwa 2,8 Kilometern Entfernung an der Station vorbeifliegen wird", sagte der Ballistiker Alexander Kirejew vom russischen Weltraumkontrollzentrum am Dienstag der Nachrichtenagentur ITAR-TASS.


Von der NASA-Mitteilung alarmiert, schickten die russischen Spezialisten ihren US-Kollegen bereits Vorschläge für verschiedene Ausweichmanöver der Weltraumstation, wie der zuständige russische Verantwortliche Jewgeni Melnikow der russischen Tageszeitung "Trud" sagte.

Sollte die ISS ein Manöver ausführen müssen und damit ihre Position ändern, müsste nach seinen Angaben auch der Start der US-Raumfähre Discovery gestoppt werden. Der US-Shuttle soll am Samstag mit dem deutschen Astronauten Thomas Reiter an Bord zur ISS aufbrechen.

"Die Lage ist ziemlich ernst", warnte Kirejew. Sollten die Raumfahrer an Bord der ISS, der Russe Pawel Winogradow und der US-Astronaut Jeffrey Williams, gefährdet sein, dann müssten sich diese in die Notkapsel Sojus TMA-8 zurückziehen, um mit dieser notfalls auf die Erde zurückzukehren. Nach Angaben des russischen Ballistikers handelt es sich bei dem Flugobjekt wahrscheinlich um Trümmer eines Raumschiffes.

- Ein Schelm der denkt es muss sich bei einem Ufo, automatisch um Ausserirdische handeln. Ufo heisst nichts anderes das es sich um ein unidentifiziertes Flufobjekt handelt, also unbekannt... Kann in diesem Fall ein Meteorit oder eben Weltraumschrott sein....

Die  ariva.de muss immer in die angesagte Tasche,

ansonsten ist ein Treffer nur Glück und kein Können. Das ist beim Traden und beim Billard so!

Grüße,

Pepe

 

27.06.06 13:15
3

14308 Postings, 6533 Tage WALDYEntwarnung:

 

 

 

              

 

 

 

 

 

 

 

 

27.06.06 13:23

456 Postings, 6094 Tage pheckeltSojus TMA-8


Ist das die im Bericht erwähnte Notkapsel? ;-)




Die  ariva.de muss immer in die angesagte Tasche,

ansonsten ist ein Treffer nur Glück und kein Können. Das ist beim Traden und beim Billard so!

Grüße,

Pepe

 

   Antwort einfügen - nach oben