Übertreibung nach unten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.08.03 11:06
eröffnet am: 21.08.03 10:50 von: telfast Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 21.08.03 11:06 von: rapido Leser gesamt: 141
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.08.03 10:50

154 Postings, 6069 Tage telfastÜbertreibung nach unten

WGZ Bank empfehlen Altana mit "Akkumulieren"


Nach Ankündigungen von Novartis und Mylan, neben dem bereits Ende 02 eingeführten Schwarz Pharma Generikum Omeprazol, ebenfalls eine generische Version des Magen/Darm Präparates Prilosec (Astra Zeneca, PPI-Inhibitor) in den US-Markt einzuführen, hat der Kurs von Altana signifikant nachgegeben. Wir halten die generischen "Omeprazol" Versionen für keine echte Bedrohung des Altana Top-Präparates Pantoprazol. 1) Pantoprazol-Verschreibungen entfallen überwiegend auf 40 mg Dosierungen und zu 90% auf schwerwiegende Indikationen ? Omeprazol Generika sind nur in niedrigeren (10 und 20 mg) Dosen auf dem Markt. 2) Der Anteil an den Neuverschreibungen im US PPI-Markt konnte ? trotz Generikum ? von 15,6% zu Jahresbeginn auf 17,7% gesteigert werden. 3) Der weltweite Marktumsatz von Pantoprazol stieg in H1/03 um 20% auf 1.097 Mio. ?. 4) H1/03 Umsatzsteigerung in den USA von +53% in lokaler Währung. 5) Patentschutz bis Mitte 2010. Zudem bestätigte Altana die Jahresprognose und u.E. ist zukünftig mit einem positiven Newsflow (Alvesco, Roflumilast) zu rechnen. Wir heben das Anlageurteil auf Kaufen, Kursziel auf 59 ? (61 ?).  
 

21.08.03 11:06

2756 Postings, 6246 Tage rapidos´kotzt mich an

BITTE immer im Betreff angeben,um welche Aktie sich´s handelt.
Hab nicht die Zeit,jeden Mist anzuklicken.
rapido  

   Antwort einfügen - nach oben