Über die neuesten Heldentaten der Kasperletruppe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.05.13 14:01
eröffnet am: 18.10.12 13:36 von: Talisker Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 06.05.13 14:01 von: Talisker Leser gesamt: 850
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

18.10.12 13:36
14

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerÜber die neuesten Heldentaten der Kasperletruppe

Was hatte man doch gleich kürzlich von Steinbrück gefordert? Völlige Offenlegung seiner Nebenverdienste? Was für ein Eigentor bzw. voll total überzeugend:

Timo Lange, Sprecher von LobbyControl kommentierte die ergebnislose Sitzung mit den Worten: "Heute wurde deutlich, welche Fraktionen im Bundestag es mit der Forderung nach mehr Transparenz bei Nebeneinkünften tatsächlich ernst meinen. Schwarz-Gelb hat heute ebenso wie in den vergangenen drei Jahren Fortschritte blockiert. Mit der Vertagung einer Entscheidung wurde eine große Chance vergeben, endlich mehr Transparenz herzustellen. Die Zeit parteipolitischen Taktierens ist abgelaufen. Die Rechtsstellungskommission muss nun dringend in der nächsten Woche zu einer Lösung kommen, um nicht unglaubwürdig zu werden."
http://www.tagesspiegel.de/politik/...er-nebeneinkuenfte/7268544.html

Und was gibts Neues von unserer knuffigen Familienministerin? Die hat eiskalt analysiert, dass das mit den versprochenen ausreichenden Kitaplätzen wohl nix wird. Weil die doofen Länder das einfach boykottieren. Ist klar, dass die Länder da zu quengeln anfangen, bei soviel Ertapptsein:

Zwei CDU-Ministerpräsidenten widersprechen Schröder
Auch SPD-Vize Schwesig weist Vorwurf der Familienministerin über Boykott des Kita-Ausbaus zurück
http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/...tikel8129153.php

Endlich macht Politik mal wieder Spaß, nicht immer nur dieses langweilige Eurogeplänkel.
 
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

18.10.12 13:41
5

50550 Postings, 6217 Tage SAKUSich selbst ins Bein gefickt.

Könnte man jetzt sagen, macht man aber nicht. Kann man auch als "Schnitt ins eigene Fleisch" bezeichnen.

Jaja... wer im Glashaus sitzt will nicht nackig rumlaufen müssen.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

18.10.12 13:46
5

14716 Postings, 4435 Tage Karlchen_VVielleicht kann mal jemand der Familienministerin

deutlich machen, dass für die Kitas nicht die Länder, sondern die Kommunen zuständig sind. Sie kann das in ihrem Amt ja nicht wissen - oder sollte sie es doch wissen müssen?  

18.10.12 13:47
3

4166 Postings, 3327 Tage Peter SilieDie Ausreden von Union und FDP

... waren vorgestern (?) in etwa so:

da es unter den Bundestagsabgeordneten viele Selbständige (Juristen) gäbe, könne man denen nicht zumuten, das Vertrauensverhältnis zu ihren Mandanten damit zu gefährden, indem man sie zwinge offenzulegen, wieviel sie (die Anwälte) an ihrem jeweiligen Mandanten verdienten......  

18.10.12 13:48
1

19513 Postings, 4381 Tage WahnSeeNein Talisker,....

...du verkennst total die kausalen Zusammenhänge. Hoffentlich klären Remmie und Bob die Sache auf.

Und Ariva: Hab mich bei der Bewertung verklickt. Bitte in dunkelgrau und unausstehlich ändern. Danke!
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

18.10.12 13:56
1

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerDen Bob

kenn ich, aber wer ist denn nu schon wieder Remmie?
Mal sehen, wann es eine Stellungnahme von FDP-Döring und CSU-Dobrindt dazu gibt (den CDU-Gröhe find ich ja eher ermüdend). Aber das wird wohl wieder in diesem Stil hier abgehen:

-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

18.10.12 14:35
1

50550 Postings, 6217 Tage SAKUNa sowas aber auch....

Debatte um Nebeneinkünfte: Schwarz-Gelb klammert sich an Stufenmodell - SPIEGEL ONLINE
Viel Getöse, wenig dahinter: Eigentlich wollte das zuständige Gremium im Bundestag den Durchbruch in Sachen Nebeneinkünfte schaffen - doch die Verhandlungen sind vertagt. Der Vorstoß, Einkünfte auf Euro und Cent zu veröffentlichen, scheitert am Widerstand von Schwarz-Gelb.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...ufenmodell-a-861957.html
 

18.10.12 16:07
2

10616 Postings, 4225 Tage rüganerWundert mich nicht,dass von den Roten u.Grünen

kaum einer Nebeneinkünfte hat ...sind wohl alle Lehrer, Beamte und Sozialarbeiter.

Wer will die Koniferen schon haben und für irgendwas bezahlen ....?

Natürlich ein Schuss ins Knie für die Schwarzen, klar. Aber von denen will ja auch keiner Kanzler werden (ausser Änschie natürlich)  

18.10.12 16:16

52811 Postings, 5410 Tage Radelfan#8 und was bitte haben Koniferen

mit Rot oder Grün zu tun?

Höchstens, dass die Koniferen dazu neigen, braun zu werden!
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und Entfernung ALLER Bilder, weil sie nur vom Text ablenken.

18.10.12 17:53

233910 Postings, 6040 Tage obgicoukeine Angst

in 2 Wochen hat der Aalkönig wieder die Schlagzeilen für sich, wenn die Klarnamen der Auftraggeber für seine Vorträge rauskommen.  

19.10.12 08:37
2

50550 Postings, 6217 Tage SAKUÖha...

FDP: Kubicki fordert Entschuldigung von Generalsekretär Döring - SPIEGEL ONLINE
"Ich weiß nicht, was er geraucht hat": Der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki hat den eigenen Generalsekretär Patrick Döring scharf attackiert. Grund sind dessen Sticheleien über die Nebenverdienste von SPD-Mann Peer Steinbrück. Dafür sei eine Entschuldigung fällig, sagte Kubicki.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...er-doering-a-862153.html
 

19.10.12 15:44

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerSolchen Klartext

schätzt man an Kubicki.
Aber was er sonst da in der Sendung abgelassen hat, war ziemlich daneben bzw. es kamen mir vor Rührung die Tränen.
Interessant zu lesen:
http://blog.abgeordnetenwatch.de/2012/10/08/...erdiener-im-parlament/
(gerade auch die Nachträge)
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

19.10.12 15:53

45484 Postings, 6362 Tage joker67Dieses Rotbäckchen von den Liberalen

nimmt doch eh keiner ernst.

Wie heisst der ?? Döring??

Ja genau der...sag ich doch... Rotbäckchen.

-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

25.10.12 12:04

50550 Postings, 6217 Tage SAKUDsa überrascht jetzt doch etwas...

Bundestag: Neue Regel für Nebeneinkünfte von Abgeordneten - SPIEGEL ONLINE
Schwarz-Gelb schafft Fakten in der Debatte über Nebeneinkünfte für Abgeordnete. Gegen die Stimmen der Opposition haben die Fraktionen ein Zehn-Stufen-Modell zur Veröffentlichung der Daten beschlossen. SPD und Grüne hatten ein transparenteres Modell gefordert.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...geordneten-a-863292.html
Wie war das mit der Transparenz?
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

25.10.12 12:12

4005 Postings, 3796 Tage BundesrepWo ist das Problem?

Wenn ich das richtig verstehe, dann reicht die einfache Mehrheit, um diesen Beschluss zu treffen. Muss man in der Opposition halt bis zur nächsten Wachablösung warten. Und natürlich kann man bis dahin dann ja auf freiwilliger Basis die eigenen Nebeneinkünfte so transparent wie nur möglich veröffentlichen, ist doch ein freies Land, da hindert einen doch keiner dran.  

06.11.12 12:03
1

50550 Postings, 6217 Tage SAKUNa sowas aber auch....

Rechtsanspruch: In Deutschland fehlen 220.000 Kita-Plätze - SPIEGEL ONLINE
Der Ausbau der Kinderbetreuung läuft schleppender als von der Bundesregierung behauptet. Laut Statistischem Bundesamt fehlen bis zum kommenden Jahr noch 220.000 Kita-Plätze. Kommunalpolitiker fürchten massenhaft Klagen von enttäuschten Eltern.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...ta-plaetze-a-865538.html
 

06.11.12 12:05
1

45484 Postings, 6362 Tage joker67Wir brauchen einfach weniger Kinder und nicht mehr

dann klappt das auch mit den KITA-Plätzen.
-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

06.11.12 12:07
3

52811 Postings, 5410 Tage RadelfanHört auf zu jammern!

Wenn es keine Kitas gibt, dann gehören die lieben Kleinen eben zum Dockter.

Deshalb wurde doch die Praxisgebühr abgeschafft!
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und Entfernung ALLER Bilder, weil sie nur vom Text ablenken.

06.11.12 12:52

21160 Postings, 7926 Tage cap blaubärder politiker anfürsich glaubt nicht datt die

kacke noch lange hält,kanner natürlich nicht zugeben tscha aber durch die blume keine kitas miese schulen/unis etc wird schon klar watter meint
blaubärgrüsse  

06.11.12 13:01

5256 Postings, 5412 Tage CragganmoreDas ist doch alles kein Problem.

Wenn die Klagewelle losgeht, dann werden die Kommunen ganz einfach für einen Kita-Platz die Kostendeckung bei den Gebühren von derzeit 10 % auf 20, 30 oder 50 % festsetzen. Binnnen kürzester Zeit werden freie Plätze zur Verfügung stehen, die den klagenden Eltern angeboten werden können. Das verspreche ich Euch.  

08.12.12 10:38
1

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerIn Nds. braucht man auch nicht mehr Transparenz

Landtag stimmt gegen schärfere Sponsoringregeln für Politik

Hannover Mit der Sponsoring-Affäre um den Nord-Süd-Dialog wurden Zweifel am Verhältnis zwischen Politik und Wirtschaft laut. Trotzdem soll es keine schärferen Regeln geben.
http://www.braunschweiger-zeitung.de/nachrichten/...tik-id823148.html
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

06.05.13 14:01
1

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerFDP für volle Transparenz bei den Einkünften!

"Der stellvertretende bayerische Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Martin Zeil sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die FDP erwarte von allen Betroffenen absolute Transparenz. So müsse veröffentlicht werden, ?was da an wen gezahlt worden ist?."
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...ld-zurueck-12172347.html
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

   Antwort einfügen - nach oben