Über die Pressefreiheit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.18 15:45
eröffnet am: 25.04.18 08:18 von: Talisker Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 25.04.18 15:45 von: Woodstore Leser gesamt: 764
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

25.04.18 08:18
4

36562 Postings, 6146 Tage TaliskerÜber die Pressefreiheit

Reporter ohne Grenzen hat die "Rangliste der Pressefreiheit 2018" veröffentlicht.
Eine kleine Auswahl aus
https://www.reporter-ohne-grenzen.de/...gegen-journalisten-in-europa/

"Deutschland ist um einen Platz vom 16. auf den 15. Rang vorgerückt. Erneut registrierte Reporter ohne Grenzen eine hohe Zahl an tätlichen Übergriffen, Drohungen und Einschüchterungsversuchen gegen Journalisten, insbesondere bei den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg im Juli 2017. Problematisch sind zudem das Anfang 2017 in Kraft getretene BND-Gesetz und das Netzwerkdurchsetzungsgesetz gegen Hassäußerungen in sozialen Medien; sie sorgten auch international für Diskussionen."

"Mit Polen rutscht ein führendes EU-Land weitere vier Plätze auf Rang 58 ab. Die national-konservative Regierung hat nach ihrem Amtsantritt Ende 2015 den öffentlichen Rundfunk unter ihre Kontrolle gebracht. Regierungskritische private Medien stehen ebenfalls stark unter Druck. Schlagzeilen machte das Land zuletzt etwa durch ein problematisches Gesetz zu Äußerungen über den Holocaust sowie durch den Versuch des National Rundfunkrats, den Nachrichtensender TVN24 für seine Berichterstattung über Demonstrationen der Opposition mit einer Rekord-Geldstrafe zu belegen.

In Ungarn (73, -2) bestimmt die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban teils mit wörtlich vorgefertigten Stücken die Berichterstattung im staatlichen Rundfunk. Im Sommer 2017 kauften Orban-freundliche Unternehmer die letzten unabhängigen Regionalzeitungen auf."

"In Russland (148, unverändert) verbreiten die staatlichen Medien unablässig Regierungspropaganda. Unabhängige Medien werden massiv bedrängt und finanziell ausgetrocknet, ausländische Medien können inzwischen als ?ausländische Agenten? gebrandmarkt werden. Mehr als 40 Journalisten und Blogger wurden der Menschenrechtsorganisation Agora zufolge 2017 zu Haftstrafen verurteilt und fünf zwangsweise in die Psychiatrie eingeliefert. Täglich blockieren die Behörden Dutzende Webseiten."
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

25.04.18 08:22
3

51938 Postings, 5272 Tage RadelfanVöllig unverständlich diese Rangliste

Fast täglich können wir hier die aufschlussreichen Artikel von "rt" lesen und dann landen die nur auf Platz 148.

Da stimmt doch irgendwas nich!

Ich sage nur: FAKE,FAKE,FAKE!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

25.04.18 08:26
3

36562 Postings, 6146 Tage TaliskerGut analysiert, Radelfan

Da nicht sein darf, was nicht sein kann, werden sich hiesige Expertenkreise an "Reporter ohne Grenzen" abarbeiten und aufzeigen, warum das Ranking totaler bullshit ist. Ich bin gespannt auf deren Kreativität in der "Argumentation".
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

25.04.18 08:57
1

8002 Postings, 3738 Tage mannilueSchwach

da werden Texte cpl per C+P hier eingestellt....
und man hält es nicht für nötig darauf hinzuweisen....
sondern erzeugt den Eindruck: hab ich alles selbst geschrieben....
Plagiat nennt sich so was...denk ich.
Hat schon so manchem den Doktortitel gekostet!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::­

Aber mal was zu der Rangliste:
Die Karte zeigt ja farblich makiert....von weiß bis schwarz....wo die Pressefreiheit iO ist..bzw
nicht stattfindet.

Kleiner Blick auf die USA = gelb gekennzeichnet. Soll also eine zufriedenstellende Lage dort sein...

sonderbarerweise findet sich die USA auf Rang 45 ????
Südafrika auf 28
Ghana auf 23
und Surinam.. auf 21...wird aber auch gelb dargestellt.....

und...in Relation zu Surinam..ist ein Platz 15....schon nicht schlecht.

By the way: Estland liegt auf der 12, Jamaika auf der 6

Aber ein Blick nach unten ist wenig hilfreich....die Orientierung sollte sich nach oben richten....
es besteht also noch " Luft nach oben "!  

25.04.18 09:04
7

16097 Postings, 5921 Tage cumanaWas sagte ein alter Haudegen dazu ?

 
Angehängte Grafik:
240ce08cc14f8e589a2f7aaad7dd2110.jpg
240ce08cc14f8e589a2f7aaad7dd2110.jpg

25.04.18 09:09

6969 Postings, 1101 Tage Val VenisLügenreporter ohne Grenzen!

Kein guter Schlachtruf...  

25.04.18 09:22
2

13434 Postings, 5114 Tage gogolein Blick auf die Karte und ich wundere mich

der Süden Afrikas !! steht auf der selben Stufe wie die USA Canada und Australien ?

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/rangliste/2017/

-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

25.04.18 10:04
2

8002 Postings, 3738 Tage mannilueJa... gerade noch

die Rassentrennung gehabt...
und schon ist man in der Mitte der freien Presse angelangt.....

ja..Wunder können geschehen.....


aber dafür müssen die alten Zöpfe abgeschnitten werden.
Sonst bleibt alles beim alten..oder wie es in Fachkreisen heißt:
Ich wüßte nicht was wir anders machen sollten.  

25.04.18 15:29
1

36562 Postings, 6146 Tage TaliskerSach ma, mannilue,

wolltest du für #4 auf billige Art und Weise ein witzig abgreifen?
Ich leite mit "Eine kleine Auswahl aus" ein, bringe die verlinkte Quelle und setze dann die Zitate in Anführungszeichen.
Was brauchst du denn noch? Nen Hinweis, "Achtung, es folgt ein Zitat"?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

25.04.18 15:45
2

12975 Postings, 5615 Tage Woodstore#4 Ihr habts ja alle nicht so mit Zahlen...

...ich dafür umso mehr.

Der Orignaltext hat 2087 Wörter und (inkl. Leerzeichen) 16051 Zeichen,

Der von Talisker in #1 per C&P gepostete Text beinhaltet 225 Wörter und
(inkl. Leerzeichen) 1809 Zeichen.

Plagiat würde ich das nicht nennen. Bei 10% kann man ruhig und getrost von einem "Auszug"
sprechen.

-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

   Antwort einfügen - nach oben