U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.03.00 13:35
eröffnet am: 13.02.00 22:53 von: Sieger Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 10.03.00 13:35 von: Johnboy Leser gesamt: 1742
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.02.00 22:53

256 Postings, 7604 Tage SiegerU T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

UTIMACO ist mit einem KGV deutlich unter 20 noch ein Geschenk am Neuen Markt, zugreifen, zugreifen, zugreifen! Nachdem das Papier bereits in 2 Musterdepots aufgenommen wurde (Börse Online und Andre Fischer) liegt die Kursexplosion auf der Hand!!!!!!!!!! Kaufen würde ich noch vor der HV am Dienstag. Dort gibt es mit Sicherheit Hammernews. Betrachten Sie sich die ausgereizten Articon. Was können Sie bei Utimaco dann noch falsch machen? Musterdepotmanager Fischer kaufte am Freitag Utimaco zu 57 Euro mit Kursziel 120 Euro. Ich sehe kurzfristig bei Utimaco viel höhere Kurse, bin drin und kaufe kräftig zu.  

14.02.00 07:59

256 Postings, 7604 Tage SiegerRe: U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

Nicht ohne Limit kaufen, Xetra-Handel beobachten und dann einsteigen.  

14.02.00 08:02

1882 Postings, 7692 Tage JohnboyKGV ist 40, trotzdem eine gute Aktie o.T.

14.02.00 13:33

256 Postings, 7604 Tage SiegerRe: U T I M A C O Explosion steht bevor!

Sehr Euch jetzt mal den Chart an. Die Explosion steht bevor. Ab 75 Euro wird das Papier zum Selbstläufer!  

14.02.00 14:50

375 Postings, 7787 Tage oxtorneran Sieger wegen letzter günstiger Gelegenheit. m.t.

Angenommen Untimaco steigt bis auf unendlich in undendlich vielen Jahren.

==> werden wir beide ja nicht mehr erleben.

Welches ist denn dann die letzte günstige Gelegenheit?

sind nicht alle Kurse die in einem steigenden Markt kommen die letzten günstigen Gelegenheiten?

Nur bei Aktien, deren hcohpunkt nahe bevorsteht und inclusive transaktionskosten eine o stehen würde, wäre die letzte günstige Gelegenheit.

Soviel zu den "letzten günstigen Gelegenheiten"

 

14.02.00 19:08

256 Postings, 7604 Tage SiegerRe: U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit! RExtorner, bitte zur Sache!

Zum Thema! Utimaco knappert am 65-er Widerstand. Der wird morgen gebrochen und der Weg ist frei bis 75. Beim Überschreiten der 75 ist nach oben alles offen. Kursfeuerwerk!  

15.02.00 13:20

256 Postings, 7604 Tage SiegerRe: U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

Ein interessanter Morgen. Vielen Dank an diejenigen, die heute mit Kleinstumsätzen den Utimacokurs auf die untere Trendlinie von 55 Euro "manipuliert" haben. Danke für die Nachkaufgelegenheit nochmals zu einem ähnlichen Spottpreis wie gestern zur Eröffnung.  

15.02.00 13:48

256 Postings, 7604 Tage SiegerRe: U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

Entgegen den zur Kenntnis genommenen Meldungen gibt es heute keine HV. Es handelte sich vielmehr um einen Termin, der wegen dem Aktiensplitt für eine außerordentliche HV angesetzt, aber überflüssig wurde. Morgen gibt es Zahlen!  

16.02.00 10:21

21799 Postings, 7634 Tage Karlchen_ISieger: Utimaco gibt es immer noch zu kaufen. Hast Du noch welche? Mir gab

gestern der Kursverlauf zu denken, und ich bin hoch raus.  

16.02.00 10:30

305 Postings, 7633 Tage SherlockIch bin gestern hoch rein, aber nach den Zahlen ist die Firma wohl abslouter strong

sell, wirklich total schade. Ich habe mir wesentlich mehr versprochen, aber wenn jetzt noch eine Korrektur kommt, dann wird Utimaco wohl überproportional verlieren.

Gruß, Sherlock  

16.02.00 10:39

4 Postings, 7646 Tage mad-matIm Musterdepot von DYNAMIT

Zu 52 Euro wurde Utimaco nach Ankündigung vom Sonntag heute ins Depot genommen.
Die Gründe sind unseren Lesern bekannt.
Wir haben extra ein Höchstlimit von 54 herausgegeben und sind damit weder gestern noch Montag zum Zuge gekommen. Heute hats geklappt. Das alte Spiel: Du veröffentlichst Zahlen und Dein Kurs stürzt ab, wurde auch diesmal gespielt.

madmat

Anmeldung mittels leerer mail an dynamit@lycosmail.com
Abmeldung einfach mittels leerer mail an dynamit-abmeldung@lycosmail.com  

16.02.00 10:59

609 Postings, 7846 Tage SchtonkInformiert euch erstmal

bevor ihr in solche Klitschen wie Utimaco einsteigt!
Dass man hier gerade im Mainstream der Internetsicherheit mitschwimmt, beduetet noch lage nicht, dass es sích hier um einen Top-Player handelt. Das Gegenteil ist der Fall! Die Produkte von Utimaco haben eine Halbwertszeit von vielleicht einem halben Jahr und grosse Würfe sind keine erkennbar. Es kann u.U. sein, dass die Firma in ein, zwei Jahren am Ende ist! Empfehle daher jedem, sich mal selbst ein Bild von der Firma z.B. auf der CeBIT zu machen!

Gruss,
Schtonk  

16.02.00 11:12

4312 Postings, 7722 Tage Idefix1Widerspruch

Die Firma expandiert nach meinen Infos stark.

Bin jetzt drin - spekulativ - zunächst mal nur Trading  

16.02.00 11:43

24273 Postings, 7592 Tage 007BondRe: U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

Was Utimaco auf der CeBIT 2000 zeigen wird, ist doch bekannt:

http://www.utimaco.de/cebit2000

... und klingt recht vielversprechend!
 

16.02.00 11:53

882 Postings, 7759 Tage gtx1Hallo SCHTONK

bezüglich Bild von Unternehmen auf der CeBIT.

Bei welchen Unternehmen siehst Du ein "gutes Bild" ?

Thanks gtx  

16.02.00 12:17

1882 Postings, 7692 Tage JohnboyBin heute zu 50? rein. Sehe diese Aktie auch als günstige Kaufgelegenheit momentan...

Der Angriff auf die großen Websites dieser Welt haben es der Anlegerschaft bewusst gemacht. Internet erfordert IT-Sicherheit. Die entsprechenden US-Werte haussieren, in Deutschland haussiert Articon. Ich erwarten, dass jetzt der Focus auch auf Utimaco fallen wird. Die attraktive Bewertung von einem KGV 40 und die Expansionsstrategie legen ein Neuengagement nahe. Am Freitag setzte der Wert zum Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung an.
 

16.02.00 13:47

239 Postings, 7674 Tage LogainHallo Johnboy,

Wenn ich Ad-hoc richtig gelesen habe, wird Utimaco im gesamten Geschaeftsjahr Verlust machen. Obwohl eigentlich +60 Cent erwartet wurden. Es gab vorher noch nicht einmal eine Gewinnwarnung. In diesem Zusammenhang bin ich fuer die weitere Entwicklung sehr skeptisch und versehe das KGV von 40 mit einem dicken Fragezeichen. Deshalb habe ich heute verkauft.

Gruesse, Logain      

18.02.00 11:56

1278 Postings, 7765 Tage Spacy-TracyRe: U T I M A C O letzte günstige Kaufgelegenheit!

"sieger" wird hier zum Verlierer.
UTIMACO - letzte günstige Verkaufsgelegenheit !!!  

18.02.00 15:52

38 Postings, 7570 Tage brainzocker U T I M A C O jetzt bei 43?. Ich denke bei Kursen unter 40 sollte man wieder

einsteigen oder was meint ihr. Langfristig gesehen müßte Utimaco wieder auf die "Sieger"straße zurückkehren und auch die CEBIT müßte positive Impulse geben.  

04.03.00 14:45

4312 Postings, 7722 Tage Idefix1Nach wie vor kein Kauf

Aber Bodenbildung zeichnet sich ab. Die 32/33 EUR haben gehalten. Doppelbottom möglich.

Langfristige Käufe schon möglich. Kurzfristig kein Handlungsbedarf.  

05.03.00 10:52

939 Postings, 7680 Tage Wulfman Jacknach dieser kursimplosion hat sich die frage;

ob Sieger gott, ochner oder ähnliches ist wohl beantwortet.
viel rumgegacker um nemax mitläufer. Das kann mitten in der dicksten
hausse wohl jeder anfänger.

so long

Wulfman Jack  

09.03.00 15:36

1882 Postings, 7692 Tage Johnboy U T I M A C O hat Auftragsbücher voll von der CBit für "CardMan 2000"--strong buy!

Utimaco stellt Kartenleser für das Bezahlen im Internet vor


Neuer Kartenleser "CardMan 2000" ermöglicht die Nutzung der Geldkarte im Internet
Utimaco, der führende europäische Hersteller von professionellen, zertifizierten IT-Sicherheitslösungen stellt auf der CeBIT 2000 erstmalig einen Kartenleser vor, der die sichere Nutzung der Geldkarte im Internet ermöglicht. Derzeit sind ca. 50 Millionen Geldkarten in Deutschland im Umlauf. Der entsprechende Chip für die Geldkartenfunktion ist in vielen EC-Karten bereits integriert.

Die mit maximal 400 DM aufladbaren Geldkarten sollen zukünftig für das Bezahlen im Internet genutzt werden können. Die besonderen Sicherheitsanforderungen definiert der Zentrale Kreditausschuß (ZKA), das Koordinierungsgremium der deutschen Bankenverbände.

Utimaco zeigt auf der CeBIT 2000 einen neuen, ZKA-konformen Kartenleser, der mit einem Display und einer Tastatur ausgestattet ist. Mit diesem Klasse 3 Leser ist die vom ZKA geforderte Sicherheit gegeben, die dem Anwender garantiert, daß Beträge korrekt von der Karte abgebucht werden. Der zu zahlende Betrag wird dem Besitzer der Karte am Display noch einmal angezeigt und muß vor dem Abbuchen bestätigt werden.

Auf der Gegenseite stehen die Kartenserver der Händler, die über Händlerkarten die virtuellen Geldbeträge entgegennehmen. In diesem Bereich sind vom ZKA zugelassene kryptographische Komponenten und Händlersysterne von Utimaco bereits erfolgreich im Einsatz.

Eine Zulassung des "CardMan 2000" durch das ZKA erwartet das Unternehmen für das 3. Quartal dieses Jahres.

Für Privatkunden halten Experten eine Preisspanne von 80 bis 100 DM für akzeptabel. Bei Abnahmen größerer Stückzahlen durch die Kreditinstitute wird Utimaco diesen Preis sogar unterbieten können.

Mit mehr als 2 Mio. verkaufter Lizenzen ist die Utimaco Safeware AG der führende europäische Hersteller von professionellen und zertifizierten IT-Sicherheitslösungen. Utimaco entwickelt und vertreibt maßgeschneiderte Lösungen auf der Basis von Standardprodukten für Mobile/Desktop Security, Network Security, E-Commerce Security und Security Infrastructure. Das Unternehmen realisiert kundenspezifische Sicherheitsprojekte auf der Basis von Standard-Produkten.


 

10.03.00 13:35

1882 Postings, 7692 Tage JohnboyNa, sag ich es nicht schon seit Tagen: NemaxBasket: UTIMACO billig

NemaxBasket: UTIMACO billig
Die Actien-Börse gibt in ihrer neuesten Ausgabe die Vermutung des Marktes wider, dass die beobachteten Kurssprünge der Utimaco-Aktie um 6-7% am Tag von Positionslösungen der Altaktionäre herrühren.

Utimaco sei aber der zur Zeit immer noch billigste Datensicherer im deutschen und internationalen Vergleich.

Daher wird zu Käufen in einer Spanne zwischen 32 und 38 Euro geraten.

Markttechnik: Nachdem die Anleger das Unternehmen wegen verfehlter IR-Kommunikation nach dem 11.2.00 abgestraft hatten, oszillierte der Kurs mit abnehmender Amplitude in einem Bereich zwischen 44 und 37. Nun scheint sich die Lage in der Nähe des aktuellen Niveaus von 40 Euro zu stabilisieren. Stochastik mit Kaufsignal, RSI steigend bei nahe 50. Widerstände bei 40, fallende GD30 bei 44.

 

   Antwort einfügen - nach oben