US-WIRELESS: Nachdem diese Aktie z.Z."in" ist: Auszüge aus dem aktuellen Finanzreport

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 02.05.00 08:22
eröffnet am: 27.04.00 10:56 von: MaMoe Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 02.05.00 08:22 von: Trader Leser gesamt: 3987
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

27.04.00 10:56

6422 Postings, 7774 Tage MaMoeUS-WIRELESS: Nachdem diese Aktie z.Z."in" ist: Auszüge aus dem aktuellen Finanzreport

Nachdem sich hier nun ein Großteil eingedeckt hat, finde ich es an der Zeit einmal über die aktuelle Finanzielle Situation des Unternehmens in Auszügen zu berichten.
Der aktuelle finanzreport liegt mir vor und wer ihn haben möchte (13 Seiten) kann ihn per E-Mail von mir bekommen. Ich hatte nach dem Erhalt dieses Schriftstückes von einer Investition abgesehen und werde auch weiterhin meine Finger schön davon weglassen:


CONSOLIDATED BALANCE SHEETS as of Dec. 31, 1999:

Total current assets:             US$ 7,521,160
Other assets (security deposits):        25,035
Total assets:                         7,900,312

Net LOSS:                             3,425,609
accumulated DEFICIT:                 27,240,899 (!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
Basic and diluted loss per commen share:      0.24
-------------------
Kleine Anmerkung:
Die Firma hatte am 31.Dezember 7,029,819 US$ in Cash. Dieser Betrag resultierte im VERKAUF DER FIRMEN SICHERHEITEN. Die letzten verbliebenen Sicherheiten belaufen sich auf: 25,035 US$ und sind im Report unter security deposits verbucht.
Die Firma erwirtschaftet bisher keinen Gewinn.

Da ist ziemlich viel Phantasie im Spiel, oder ? Bekommt sie nun die Lizenz, oder nicht ?????

Meine Entscheidung war und ist klar. Getroffen auf fundierten Daten und Fakten.

Ich bin mir nicht sicher, ob alle, die hier als "Trittbrettfahrer" gekauft haben sich die Mühe gemacht haben und mal einige Firmendaten hinterfragt haben ???!!!???

Grüße
MaMoe.
 
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

27.04.00 12:50

242 Postings, 7597 Tage NoPusherDie Zahlen sind ein alter Hut und schon lange bekannt

Das was Du da schreibst ist allgemein bekannt. Ein jeder weiß doch, daß usw seit Monaten eher schlecht in den Zahlen steht. Aber der Kurs steigt trotzdem, weißt Du warum ? Ich glaube nicht, daher hier die Antwort: Die Entwicklung des System ging ins Geld, logisch oder ? Da dieses System aber vom Markt gefordert wird und da in den Staaten per Gesetz die Handyortung festgeschrieben wird, daher ist es klar, das usw diese Herausforderung annahm und löste. Leg einfach ab und zu mal eine Nachtschicht ein und geh über Internet an die Ammi-Börse. Dort erfährst Du z.B. auch, daß der Zuschlag für usw nur noch eine Formsache ist.  

27.04.00 13:40

1247 Postings, 7650 Tage MariusFormsache ? Glaube ich kaum.

Ein weiterer Kandidat der laut Lehman Borthers nicht weniger interesant ist, ist Tellaps.

Also seid euch mal nicht zu sicher und geht nur kleine Positionen ein.


Wünsche gute Geschäfte           Marius  

27.04.00 13:45

6422 Postings, 7774 Tage MaMoeTja, das Unternehmen ist faktisch PLEITE .... aber ihr investiert ja in Phantasie ...

NoPusher: Ich verstehe nicht ganz, warum ich soviele E-Mails bekommen hab´ wenn die Zahlen "allgemein bekannt sein sollen" und der "formale Zuschlag" ist ganz schön weit weg, da gibt es nämlich extrem finanzstarke Konkurrenten. ... und wenn man den Zuschlag hat, aber kein Geld ihn umzusetzen bzw. sich teuer Geld beschaffen muß, wird die Rendite wohl arg drunter leiden ... Aber wie gesagt:
ZOCKER PUSHEN WERTE HOCH; VERKAUFEN SCHNELL UND DER DUMME IST DER ZUSPÄT-KOMMENDE.
Daher war es nötig mal Fakten ins Feld zu führen. Keiner von Euch hat auch nur eine Tatsache gepostet, sondern nur wie es sein müßte, oder kommen könnte. (Man beachte den Konjunktiv ...). Es könnte aber auch die Pleite nächsten Monat kommen (auch konjunktiv !!!)

Viel Spaß noch
MaMoe.  

27.04.00 13:52

73 Postings, 7521 Tage Andimanwie immer: flach spielen, hoch gewinnen

Es gibt gegen Zahlen nix einzuwenden, genauso siehts mit Zukunftschancen aus. Insofern habt Ihr alle schlicht recht, der eine stellt die Kursphantasie in den Vordergrund (Zukunft), der andere gewichtet die Fakten (Gegenwart) stärker. Wie bei jeder Aktie.
Also, bleibt mal alle ganz locker und schriebt Eure Meinung doch ohne direkt oder indirekt den anderen zu beleidigen
Grüße  

27.04.00 14:25

6422 Postings, 7774 Tage MaMoeandiman: Ich gebe dir recht, jedoch ist ab und zu

da ich nicht weiß, wer sich hier bei ARIVA-Info´s zieht, hab ich es vorgezogen in recht scharfer Form meinen Senf hier hinzuzugeben.
Thread-Aufmachungen wie: "500-1000% chance" machen nunmal die Augen wässrig, aber über mögliche Risiken informiert keiner. Ich habe mich mit den Unternehmen, die einen etwaigen Zuschlag erhalten könnten schon vor über 2 Monaten beschäftigt. Ich erinnere an mehrere Postings z.B. mit Brokerageprofi oder ruebe. Nachdem aber hier Goldgräberstimmung "áu" Abador ausgebrochen war, mußte ich was dazu sagen. Entscheidungen trifft -wie richtig gepostet- jeder selbst aufgrund von Gründen welcher Art auch immer.

Der Finanz-Report von USWC jedenfalls, der der U.S. Securities and Exchange Commission vorgelegt wurde, läßt einem das Wasser in die Augen schießen (um einmal bildlich zu sprechen). Da steht z.B. "The Company may require additional capital resources, capital expenditures, usw ..."

Aber wie gesagt, die Sache kann gut gehen, muß aber nicht ...
Entscheidungen trifft jeder selbst....

Grüße
MaMoe.  

27.04.00 14:50

900 Postings, 7631 Tage DauberusGehts heute weiter hoch? Hat jemand aussagekräftige vorbörsliche Kurse?

Bei Island.com sind ja nur 8 Orders zu finden...

Dauberus  

27.04.00 14:50

803 Postings, 7745 Tage ruebeLiebe (r) MaMoe,

du hast natürlich recht, mir gibt dies auch zu denken. Eine Firma, die ununterbrochen quartalsweise neue Millionendefizite einfährt, ist normalerweise mehr als suspekt.

Jetzt kommt das erwartete aber: Pleite gehen kann die Firma faktisch nicht. Erstens sind die bestehenden Wireless-Netze rund zwanzigmal mehr wert, als das gesamte Defizit bei uswc. Zweitens haben die von dir so hoch geschätzten Lehman-Brothers uswc im Februar 2000 einen verbilligten Kredit über 540 Millionen Dollar gegeben, um schnell alle Ballungsgebiete mit der us wireless Technologie auszustatten. Und wie sagst du so richtig: Was Lehman Brothers empfehlen, schafft irgentwann den Durchbruch.

Drittens: Ohne starke Investitionen kann Us wireless im Oktober nicht den Zuschlag bekommen. Haben sie aber bis Oktober alle Ballungsgebiete der USA vernetzt, dann wird die Kommission nicht an dem uswc-Standard vorbeikommen. Und sollten sie den Zuschlag erhalten, dann wird uswc eine Perle. Der Handy-Markt nimmt gerade in den USA stark zu. Und Kanada und Mexico werden aller Wahrscheinlichkeit die Standards der USA übernehmen.

Zusammengefaßt: Ich bin mir trotz aller meiner Recherchen bei uswc nicht sicher. Geholfen hat sicherlich das Listing an der regulären Nasdaq. Aber die Umsätze bei USWC sind nicht berauschend und die Performance der letzten drei Monate auch nicht. Ich glaube aber, daß uswc bei diesem Stand ein Schnäppchen ist und habe mir nochmal 500 ins Depot gelegt. Warten wir es ab.

Grüße ruebe

   
 

27.04.00 15:07

900 Postings, 7631 Tage DauberusCooler Trade eben: Habe zu 23 in STU verkauft und zu 21,5 in FRA wieder gekauft! :) o.T.

27.04.00 15:18

6422 Postings, 7774 Tage MaMoeruebe: Du hast´s scheinbar gemerkt:

Das Hauptproblem von ARIVA: Jeder beschafft sich Info´s, nur postet sie keiner mehr ... Wie ich sehe, hast du dich - genau wie ich - über USWC schlau gemacht. Nur gepostet hatten wir unsere Info´s beide nicht...
Ich weiß´ auch noch, daß HanKang Restructuring Fund (Korea; regierungsgesponsert) an USWC ein 5 MioUS$-Investment zur Entwicklung, zum Testen und Marketing für ein "caller location system in Asia" getätigt hat ... ich habe trotzdem keine USWC ...
Aber zumindest war´s die Sache wert, mal wieder in "alte Zeiten mit Info-Austausch" zurückzukehren.
Ich denke, wir haben dazu beigetragen, daß sich jetzt einige ein Investment in USWC genauer überlegen bzw. mit Überlegung investieren, verkaufen oder investiert bleiben. ... man braucht nunmal negative und positive Info´s, um Entscheidungen zu treffen.

Gruß
MaMoe.  

27.04.00 15:56

73 Postings, 7521 Tage Andimanso siehts aus, Mamoe/Ruebe, mittlerweile ein astreiner Thread mit vielen Info's, das

einzige was fehlt sind vielleicht ein paar links, aber man ja die financials ja von Mamoe bekommen.
Insofern relativiert sich meine Diskussionsstilkritik, den wie gesagt, mittlerweile sind hier 'ne Menge Info's da. Danke dafür. Ich bin auch echt unentschlossen und habe USW jetzt seit 2 Wochen auf der Watchlist und nicht gekauft. Sacht doch mal Bescheid, wenn Ihr Euch entschließt.
Grüße  

27.04.00 16:28

803 Postings, 7745 Tage ruebeÜberlege es dir, MaMoe

20 ist ein guter Einstiegswert. Was mir bei allen Informationen noch fehlt: wer sind die Hauptkonkurrenten von USWC bei der Festlegung der Standards im Oktober. Tellabs?, eigentlich nicht. Die australische Quiktrak sicherlich auch nicht. Aber wer?

Grundsätzlich stimme ich andiman und dir, MaMoe, zu. "5000%-Chance für 899296" o.T. Diese Threads gehen mir auf den Senkel. Wenn du nachfragst warum, kommt nur blödsinn, so dass du dir denkst, dieser Idiot (Entschuldigung)hat auch USWC. Machst du eigentlich was falsch?

Ich habe vor zwei Tagen einmal versucht ähnlich wie du, MaMoe, fundamentals über uswc zu posten. Niemand ist darauf eingegangen. Da es hier mittlerweile eine große Herde an uswc-Fans gibt, war deine begründete Kritik sicherlich die richtige Ansprache. Sehr gut.

Gruß ruebe      

27.04.00 17:35

900 Postings, 7631 Tage DauberusIch bin heute mal kurz rausgegangen. Habe erwartet, dass es kracht. Aber

die Käuferseite scheint stark genug zu sein, den Wert über der 20 zu halten. Da werde ich wohl morgen wieder kaufen müssen...

Dauberus  

27.04.00 17:41

424 Postings, 7634 Tage racoRe: US-WIRELESS: Nachdem diese Aktie z.Z.

Hallo MaMoe,hallo ruebe,
vielen Dank für Eure interessanten Ausführungen zu uscw!!Pro und Kontra ist absolut angebracht und wichtig für Entscheidungen,die dann jeder für sich selbst treffen muß.Und ich finde,Ihr beide habt einen tollen Beitrag geleistet.

 viele Grüße raco



PS:Halte auch eine kleine Position,weil ich gerne dabei sein möchte,wenn es losgeht,oder aber den Verlust gut verschmerzen kann.  

27.04.00 18:19

242 Postings, 7597 Tage NoPusher__EINEN MOMENT MAL -- MaMoe !!!!!! DU BETREIBST __DOWNPUSH__

Weißt Du überhaupt, was Du hier treibst ??

-- Zuerst machst Du ganz oben den Wert madig, indem Du dies mit Zahlen belegst, die allgemein bekannt sind.

-- Weiter unten behauptest Du dann, daß Du Dich informiert hast, Deine POSITIVEN Infos allerdings NICHT ins Board hier geschrieben hast.

Das sind zweierlei Welten und wenn man es einfach mal ganz nüchtern betrachtet, dann betreibst Du hier DOWNPUSH allererster Sahne. Dabei bist Du auch noch so dämlich und verrätst Dich selber dabei. Du bist mir vielleicht ne Gurke. Ich hoffe, daß Dich hier im Board keiner mehr ernstnimmt.
 

27.04.00 20:00

572 Postings, 7583 Tage brokerageprofiWas soll das NoPusher?

Dieser Thread ist einer der besten, die auf Ariva bisher gelesen habe. Selten wird so scharf recheriert und die Chancen und Risiken miteinander abgewogen. Dies ist auch gut so, damit Neueinsteiger sich selbst ein klares Bild von der Company machen können.

Ich selbst bin nach dem Kursrutsch immmer noch schön im Plus, allerdings bin ich mir auch des Risikos bewußt. Habe sogar entgegen meiner Strategie bisher auf Stopp-Loss verzichtet.

Bei U.S.Wireless gilt umso mehr das Motto: no risk, no fun


Gruß Brokerageprofi  

27.04.00 20:06

572 Postings, 7583 Tage brokerageprofiNoch eine Anmerkung bezüglich des downpushens an NoPusher


Der Kurs von U.S.Wireless wird in den USA gemacht, und MaMoe in allen Ehren, er ist kein Manuel Ascencio.


Gruß Brokerageprofi  

28.04.00 09:47

803 Postings, 7745 Tage ruebeDas ist Unsinn, no pusher

alles was MaMoe gepostet hat, stimmt. USWC hat ein Defizit von knapp 30 Millionen Dollar und die cash flow Bestände sind auch fast aufgebraucht. USWC - und deren Geldgeber - sind sehr stark auf den Oktober fixiert. Beim Roulette würde man sagen: Alles auf rot.

Außerdem habe ich hier am board bisher nur uswc-Fans oder dumme pusher gesehen, entschuldigung no pusher. Es war einmal an der Zeit, dass einer mal die Wahrheit über den Finanzzustand von USWC postet. Jeder kann sich jetzt ein Bild von der Aktie machen und seine Entscheidungen treffen.

Gruß ruebe      

28.04.00 09:54

73 Postings, 7521 Tage AndimanIch schließe mich Brokerageprofi und Ruebe vorbehaltlos an und möchte mich

noch einmal bedanken für den Thread. NoPusher: alles ok, wenn Du Deine Meinung hast, immer rein damit, aber  "Dabei bist Du auch noch so dämlich und verrätst Dich selber dabei" kannste Dir sparen.
BTW: ich hoffe noch auf 20 als Einstiegskurs.
Grüße  

28.04.00 10:50

6422 Postings, 7774 Tage MaMoeNoPusher:Fakten kannst Du nur mit Fakten entkräften; siehe Ruebe!Polemik hilft nicht o.T.

28.04.00 13:33

1348 Postings, 7703 Tage DGrommEs ist schon verdammt schwer, unter den Postings hier das richtige

herauszufinden. Ich habe gestern erstmal verkauft und hoffe, daß der Kurs leicht absackt, denn einsteigen werde ich wieder.

Die Zahlen sehen zwar nicht besonders gut aus, aber die Phantasie spielt hier eine große Rolle. MAMOE hatte schon recht damit, als er diesen Thread eröffnete. Erinnert euch mal an die Hartcourt-Ralley: Wärend der ganzen Zeit nur gute Nachrichten und der Kurs jagte weit nach oben. Viele, die zu einem falschen Zeitpunkt aufgesprungen sind, haben nun erstmal das Nachsehen. So etwas sollte vermieden werden, und vermeiden kann man diese Euphorie auch durch negative Fakten.

Ich ärgere mich natürlich auch darüber, wenn ich freudestrahlend hier ins Board komme und dann durch MAMOE einen Dämpfer bekomme. Aber immerhin hat dieser Dämpfer die Wirkung, daß ich wieder auf dem Boden der Tatsachen lande. Das ist ok so .. es bewahrt vor Fehlern. Nur so kann man sachlich und nicht euphorisch entscheiden.  

30.04.00 06:39

1524 Postings, 7652 Tage DaLuigiMetricom scheint die direkte Konkurenz für USWC zu sein, lest mal den............

zweiseitigen artikel in der börse-online vom 27.04.2000 seite 90 - 91.
ist einfach zuviel zum posten.

                             luigi  

01.05.00 18:40

1943 Postings, 7585 Tage TraderNEWS!

http://www.itsa.org/ITSNEWS.NSF/...b0063852568ce006a7668?OpenDocument  

02.05.00 00:40

1348 Postings, 7703 Tage DGrommMenschenskinder nochmal Trader: DEIN LINK KLAPPT NICHT !!!!!!!!

schmeiß bitte einfach mal den Text rein ..  

02.05.00 00:53

546 Postings, 7625 Tage SoftiIst die News dafür verantwortlich, daß die Ammis heute wieder über 1,2 $ im Minus

schließen oder was ist da los ? Sollte man aussteigen oder abwarten ?  

02.05.00 08:22

1943 Postings, 7585 Tage TraderSorry für den defekten Link: hier ist der Text!

WASHINGTON, Apr 27, 2000 (BUSINESS WIRE) -- Four leaders from the intelligent transportation industry will be joined by federal transportation secretary Rodney Slater to share visions of how the Internet and wireless technology will affect the way Americans travel in the year 2008, in a new "megasession" at the Tenth Annual Meeting of the Intelligent Transportation Society of America (ITS America) in Boston May 3.
Featured panelists at this newly scheduled event are Don Vendetti, director of product development, AT&T, Gerald Conover, manager, external product and technology assessment, Ford Motor Company. and Gonzalo Bustillos, director, automotive business development, Microsoft Corp. and ,Richard Mudge, president, Compass Services Division, U.S. Wireless. Secretary Slater is the cabinet member who directs the federal $40+ billion dollar annual transportation program.
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben