US-Raketen versagen an russicher Abwehr

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.06.18 22:14
eröffnet am: 14.04.18 08:28 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 18.06.18 22:14 von: Lucky79 Leser gesamt: 2479
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

14.04.18 08:28
7

6486 Postings, 1223 Tage USBDriverUS-Raketen versagen an russicher Abwehr

https://de.sputniknews.com/politik/...en-flugabwehr-zone-raketen-usa/

Das russische Verteidigungsministerium hat am Samstagmorgen mitgeteilt, dass keiner der von den USA und deren Verbündeten abgeschossenen Marschflugkörper in die russische Luftabwehr-Zone, die den Marinestützpunkt Tartus und den Militärstützpunkt Hmeimim einschließt, eingedrungen sei.

Russland meldet, dass über 100 Marschflugkörper eingesetzt wurden und der wesentliche Teil von der syrischen Luftabwehr abgefangen wurde.
https://de.sputniknews.com/politik/...734-russland-syrien-usa-schlag/

Russland meldet, dass es einige Explosionen rund um Damaskus gab.
https://de.sputniknews.com/politik/...-trump-raketen-damaskus-syrien/

BILD meldet, dass die Amerikaner in einem Blitzangriff 120 Raketen erfolgreich abfeuerten.
https://www.bild.de/politik/ausland/headlines/...e-55391500.bild.html

Ich meine, zum Glück haben die Russen nicht eins der angreifenden Schiffe oder Flugzeuge abgeschossen, sonst hätten wir den 3 Weltkrieg. Danke an Putin, dass wir nicht den 3 Weltkrieg haben, sondern noch eine angespannte friedliche Situation.

Während unsere Führung sich Nacht in die Bunker verkriechen kann und einen Blitzangriff startet, hätte unser aller Leben heute Nacht durch russische Nuklearraketen beendet werden können.
 

14.04.18 08:41
9

6486 Postings, 1223 Tage USBDriverEin Glück das wir heute noch leben

Ich danke Putin dafür, dass meine Familie und ich, heute morgen nicht getoastet sind.

Es wird Zeit, dass Deutschland aus der NATO austritt und sich für NEUTRAL erklärt.  

14.04.18 09:21
1

2854 Postings, 951 Tage TonyWonderful.Spannende Sache.

Bin gespannt, wies weitergeht.

LG Tony  

14.04.18 09:23
2

14618 Postings, 2886 Tage willi-marlwie glaubhaft ist denn sputniknews?

Es sagt doch jeder was anderes.... Schlimm genug.  

14.04.18 09:30
1
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...-in-syrien-an-a-1202912.html  

14.04.18 09:32
8

59073 Postings, 7162 Tage zombi17Tja Willi, das ist bei

Kriegspropaganda immer so, es war so und wird auch so bleiben.
Heutzutage muss man alles lesen was einem zugänglich wird, muss die Sachen gegeneinander abwägen, die Glaubwürdigkeitswahrscheinlichkeit nicht ausser acht lassen und natürlich ein wenig selber nachdenken.

Ein witzig wie von Hill in P2, zeigt eine enorme Unreife die ich nicht weiter kommentieren möchte.
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!

14.04.18 10:42
11

13433 Postings, 5106 Tage gogolBBC laeuft zur Hoestform auf

schon die Reihenfolge sagt alles.........UK,USA, France.....
und diese Aktion wird das Ende von May UND Thema Brexit einleiten, ein paar Beispiele
1 May gab okay ohne Parlament zu fragen , hier laufen die ersten Sturm und zweifeln die koalition an
2 May wird mit Blair uns seiner Ar...... bei Bush gleichgesetzt
3 May´s erster Auftritt wird zerrissen, Aussagen wie ....wollen das syr.Volk nicht treffen sondern ihren Barbaren....oder......aus zuverlaessiger Quelle haben wir den Giftgasangriff eindeutig ......zugeordnet..

und zum Schluss
die ersten fragen sich schon, ob es wirklich eine Giftattacke auf den Spion gab oder ob es nicht auch so eine Luege ist, wie im irak mit den Baby´s aus dem Brutkasten.
da der Angriff auch nach Boersenschluss erfolgte u.s.w.

hier sehen immer mehr ein Spiegelbild zum Irak und sprechen von ......einer verbrannten Erde in Syrien hinterlassen...........(bei diesen Worten sollten wir Deutscher sehr hellhoerig werden)
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

14.04.18 11:04
6

43079 Postings, 2235 Tage Lucky79Die brauchen einen Krieg...

das System ist am Ende....

Diese Judasjünger wollen alles zerstören.

Man kann nur hoffen, dass Russland besonnen bleibt und uns vor größerem Unheil
bewahrt...!
Wäre nicht das erste mal, dass die Russen die Welt gerettet hätten, vor diesen
schießwütigen Cowboys...  

14.04.18 11:05
2

2690 Postings, 5633 Tage slimmydie wahrheit ist....

assad hat den krieg längst gewonnen; es geht um einen maßanzug für ihn..
jetzt geht es nur darum, ihm die haare zu schneiden. die russen dürften hochzufrieden sein, daß ihnen beim kartenspiel mit dem sieger die chemie-karte aus dem wege ist, und assad nich zu große forderungen stellen kann.
erdogan nutzt die chance , noch ein paar ortschaften zu schnappen.
putin wird sein netz über damaskus ausbauen.
und die perser wissen daß ihnen assad nicht zu stark wird... nach dem krieg.

natürlich hätten sie alle am liebsten assad aus dem weg....aber das hat zeit.
mal sehen, was putin aus der melange zufriedenheit, finanzknappheit, hafenausbau.. für eine lösung findet. der augenblick für den großzügigen, über-freidens-engel.
im juli hat putin 35. hochzeitstag , mal sehen, was trup für ein geschenk mitbringt.
putin hat sich den größten tesla gewünscht.... mit wasserbett.  

14.04.18 11:54
5

107 Postings, 843 Tage WAStZensur live vorgeführt

14.04.18 12:16
2

13433 Postings, 5106 Tage gogolUebersetzung #10

....Assad haette gewonnen und die USA verloren, wenn nicht UK in den Kampf eingegriffen haette......

die Reaktion aus dem Studio konnte jeder sehen, das Gespraech war sofort beendet, weil es nicht der vorgegebenen Linie entsprochen hat.

na sky ob ihr diesen Bericht auch alle 30 Minuten widerholt ?
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

14.04.18 12:38
4

43079 Postings, 2235 Tage Lucky79#1 ein Tomahawk kostet 800.000$

und das jetzt mal 120....
macht round about 96.000.000 $
die Amis müssen echt Asche haben...  ;)
oder was springt für die beim Syrienkrieg raus...
weis Trump wie teuer die wirkungslosen "Zäpfchen" für Assad sind...?




 

14.04.18 13:41
5

48158 Postings, 3533 Tage boersalinoIsachenkov - einer von vorgestern

Dass Putin nicht davor zurückschreckt, mit militärischer Gewalt Fakten zu schaffen, weiß man spätestens seit Beginn der Krise in der Ukraine. Nach dem Sturz der vom Kreml unterstützten Regierung in Kiew ließ er seine Soldaten 2014 die Halbinsel Krim besetzen ....

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/...in-zugzwang.html

 

14.04.18 20:22

14618 Postings, 2886 Tage willi-marllucky, da die marschierer ja nicht

In China oder Russland gekauft werden, sind die wahren kosten schon kleiner.
Zur NOT kauft China noch ein paar bonds. Das alles wird Trump nicht interessieren .....  

14.04.18 21:16

43079 Postings, 2235 Tage Lucky79#12 Mutticulti hat das nicht gefallen....

was ich da geschrieben habe.

@willi-marl: diese 800.000$ sind aus dem Netz in Erfahrung gebracht,
und betreffen die Anschaffung.
Ich denke sogar, die Tatsächlichen Kosten für so ein Ding gehen in die
Millionen.
Monatliche Wartung, Treibstoffwechsel u. Kontrollen... Systemprüfungen usw...
sind in den 800.000 nicht enthalten. Dieser Raketentreibstoff ist sündteuer und
verdammt giftig....!
 

15.04.18 14:10

2690 Postings, 5633 Tage slimmyschrottplatz des antik-krieges/feuerwerk des fried

jeder weiß, daß ai, deep-learning, sensoren und ähnliches die kriegsvehikel der allernächsten zukunft sehr verändern werden. was liegt da näher, als den ganzen kram abzufackeln. das ist es doch vermutlich , was usa, udssr und israel in syrien machen. die panzerkommandanten laufen doch schon weg, wenn sie einen drohnen-schwarm sehen.
so wie vw die diesel aufkauft, werden die altwaffen möglichst abgefackelt.
deshalb liegt der marktpreis von den marschfklugk. doch viel niedriger. vermutlich bekommt man als gartenbeleuchtung - auf anfrage - einen geschenkt.
nein, hier wird von den obengenannten nach meinem gefühl die friedensverhandlung vorbereitet. da ist doch klar, daß man die mullahs da raushalten will, und es wird ihnen einfach gesagt: schleich dich! erdogan hat es auf einen der billigen plätze geschafft. ich würde zugern wissen, was erdogan und putin hinsichtlich der russischen touristen abgesprochen haben.

im wonne-monat mai gibt es dann eine friedens-tagung, dort wo man noch keinen urlaub machen kann: ich sage mal, Zermatt. assad muß aufpassen, daß sie ihn nicht in eine bergbahn-gondel stecken und die bahn für den kongreß anhalten. Und im anschluss können alle in ihre feriendomizile abrauschen und geld zählen.

eintrittswahrscheinlichkeit 85% ---- aktien von bau-konzernen kaufen!

ach ja.... frau merkel hat zum ärger aller beteiligten wieder den sicheren schleichweg gefunden.
waffen abgefackelt, mit dem sieger geklatscht, flüchtlinge können nach hause undundund  

15.04.18 14:13

2690 Postings, 5633 Tage slimmywas ich vergessen habe....

friedensnobelpreis für trump und putin... die zeit bis zur verleihung wird knapp  

19.04.18 11:59
1

13433 Postings, 5106 Tage gogoles hatte sich angekuendigt

das House of Lords nimmt es May sehr uebel, nicht angehoert worden zu sein

https://www.tagesschau.de/ausland/brexit-oberhaus-zollunion-101.html
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

26.04.18 09:56
2

13433 Postings, 5106 Tage gogolund nun auch das Unterhaus

Ich hatte es damals schon geschrieben, May wird einen hohen Preis für den Angriff auf Syrien zahlen !!
http://www.tagesschau.de/ausland/grossbritannien-eu-zollunion-101.html
Großbritannien soll auch die Zollunion mit der EU verlassen - dabei bleibt Premierministerin May. Doch der Widerstand im Parlament wächst. Nach dem Oberhaus droht ihr auch im Unterhaus eine Niederlage.

und ob Sie es dann ,, politisch überleben wird " und damit auch der Brexit .........
Ich habe keine Glaskugel.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

18.06.18 22:09
1

13433 Postings, 5106 Tage gogolich habe es vor 2 Monaten gesagt # 18

May wird den Raketenangriff teuer bezahlen und heute war die Abstimmung.
Die Lord 's. haben ein Vetorecht, egal was May und Bruessel verhandeln. Es duerfte also klar sein, am 31 Maerz 2019 kann es nur eine Bruchlandung geben.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

18.06.18 22:14

43079 Postings, 2235 Tage Lucky79Sie wird zurücktreten...

und der Käse ist für sie gegessen...  

   Antwort einfügen - nach oben