US Indizes - Einbruch auf neue Tiefs

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.04.05 17:41
eröffnet am: 30.03.05 14:56 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 14.04.05 17:41 von: kamm Leser gesamt: 462
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.03.05 14:56

24466 Postings, 5787 Tage EinsamerSamariterUS Indizes - Einbruch auf neue Tiefs

US Indizes - Einbruch auf neue Tiefs

Nach leicht schwächerer Eröffnung konnten sich ie US Indizes zunächst fangen, intraday kam aber wieder zunehmend Verkaufdruck auf. Nach der Konsolidierung der Vortage bricht der Nasdaq auf ein neues Tief ein und gibt die Unterstützung bei 1992 Punkten auf. Bei einem Verlust von 0,9% auf 1974 Punkte wird das mittelfristige 50er Retracement erreicht. Auch im Dow erfolgt ein weiterer Rückfall, der Index kippt unter den EMA 200 ab. Auf Schlussbasis verliert der Kurs 0,8% auf 10405 Punkte und nähert sich der Unterstützung bei 10363 Punkten.

Belastet wurde der Markt heute durch den Biotechsektor, der um 1,6% zurück fällt. Auch der Halbleitersektor geriet deutlicher um 1,3% unter Druck. Als Gewinner im Dow Jones konnte die Aktie von Hewlett Packard heute nach Unternehmensnews um 10,0% explodieren, Caterpillar kippt mit einem Verlust von 4,4% aus dem mittelfristigen Aufwärtstrend. Verisign konnte sich als einer der Gewinner im Nasdaq 100 um 5,3% aus der Konsolidierung der Vorwochen nach oben lösen, die Tageshochs aber ebenfalls nicht halten. Abgeben mussten hier die Aktien von Network Appliance (-3,8% und Electronic Arts (-3,0%).

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt




Verlierer im Nasdaq 100



Quelle: Godmode-charts.de

...be invested
  
Der Einsame Samariter

 

30.03.05 18:29

24466 Postings, 5787 Tage EinsamerSamariterUS Indizes - Upmomentum hält an - Intradayupdate

US Indizes - Upmomentum hält an - Intradayupdate

Nasdaq Composite: 1993,33 Punkte
Dow Jones: 10481,74 Punkte

Bei fallendem Ölpreis können die Kurse der US Indizes intraday deutlicher zulegen. Die Erholung wird durch den Internet- und Halbleitersektor gestützt, unter Druck gerät der Ölsektor.

Der Nasdaq steht nach dem Test des Retracementsupports bei 1971 Punkten intraday am gestern gebrochenen Key-Level bei 1992 Punkten. Im Dow setzt ebenfalls eine deutlichere Gegenbewegung ein, der Kurs versucht, den EMA 200 auf Tagesbasis (rot) bei 10432 Punkten zu halten.

Der Bereich 1992-2000 Punkte bildet im Nasdaq jetzt intraday einen wichtigen Widerstand. Kann dieser auf Stundenschlussbasis gebrochen werden, bietet sich zunächst weiteres Erholungspotenzial bis 2020 Punkte.

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt





Quelle: Boerse-Go.de

...be invested
  
Der Einsame Samariter

 

14.04.05 17:41

12 Postings, 5634 Tage kammNasdaq comp.

Unsere Erwartung ist Nasdaq Comp. bei 1850, mittelfristig.
tekamel.com  

   Antwort einfügen - nach oben