USA wollen Einigung mit Iran nicht anerkennen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.11.04 11:48
eröffnet am: 19.11.04 08:26 von: Rheumax Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 19.11.04 11:48 von: bilanz Leser gesamt: 475
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.11.04 08:26

8584 Postings, 6818 Tage RheumaxUSA wollen Einigung mit Iran nicht anerkennen

Rainer Matthias
 
Kesseltreiben gegen Teheran

Unbewiesene US-Vorwürfe gegen Iran. Atomabkommen mit europäischem Trio soll offenbar torpediert werden
 
Nur zwei Tage nach der iranischen Ankündigung, alle Arbeiten zur Urananreicherung vorläufig zu unterbrechen, hat die US-Regierung deutlich gemacht, daß sie die Einigung zwischen dem Iran und dem europäischen Trio Großbritannien, Frankreich und BRD nicht anerkennen will. Außenminister Colin Powell behauptete am Mittwoch, den USA lägen Erkenntnisse vor, daß der Iran daran arbeite, Raketensprengköpfe als Träger für Atomwaffen zu entwickeln. Er habe entsprechende Informationen gesehen, versicherte Powell, ohne jedoch Einzelheiten mitzuteilen.

Der US-Außenminister reagierte damit auf Fragen von Journalisten nach den neuen »Enthüllungen« der sogenannten Volksmudschaheddin, einer von amerikanischen Stellen geförderten und von den europäischen Regierungen trotz anderslautender Erklärungen tolerierten exiliranischen Organisation. Auf Pressekonferenzen in Paris und Wien hatte deren »Nationaler Widerstandsrat« (NCRI) behauptet, der Iran betreibe eine geheime Urananreicherungsanlage, von der die Inspektoren der internationalen Atomenergieagentur IAEA keine Kenntnis hätten. Außerdem soll Iran nach Aussagen des NCRI von dem pakistanischen Atomwissenschaftler Abdul Qadir Khan hochangereichertes, waffenfähiges Uran und Baupläne für eine Atombombe erhalten haben.

Beweise legte der NCRI für seine Behauptungen nicht vor; er behauptet aber, über Informanten im Iran zu verfügen, die sich »hundertprozentig sicher« seien. Frühere »Enthüllungen« des NCRI deuten darauf hin, daß die Exilgruppe von US-amerikanischen und israelischen Geheimdiensten dazu benutzt wird, um bestimmte Informationen als angeblich eigene Erkenntnisse an die Öffentlichkeit zu bringen. In der Vergangenheit erwiesen sich einige Angaben des NCRI als richtig, viele jedoch als falsch. Offensichtlich ist jedenfalls, daß die US-Regierung das Thema am Kochen halten will. Daher ist zu erwarten, daß auf der nächsten Vorstandssitzung der IAEA am 25. November nur eine weitere Vertagung herauskommen wird und nicht, wie von Teheran gehofft, eine Schließung der Akte.

Die iranische Regierung hatte Anfang der Woche bekanntgegeben, daß alle Arbeiten zur Urananreicherung ab 22. November vorläufig unterbrochen werden, solange Verhandlungen mit dem europäischen Trio über ein umfassendes Handelsabkommen laufen, die am 2. Dezember beginnen sollen. Die einseitige Vorleistung Teherans ist im Iran weithin auf Unverständnis und Kritik gestoßen. Sollten die USA ihre Drohungen fortsetzen, wird die iranische Führung unter starken Druck geraten, ihr Zugeständnis zurückzuziehen.
 
 

19.11.04 08:32

4969 Postings, 7071 Tage ApfelbaumpflanzerWas ist BRD?

...pflegte mein Deutschlehrer immer zu fragen.
...diese Abkürzung gabs nur in einem Land...

Nichts neues unter der Sonne.

Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

19.11.04 08:52

8584 Postings, 6818 Tage RheumaxWas die Lehrer in den Baumschulen

nicht alles wissen wollen..

Was ist ECZ?
Gab es auch nur in einem Land.

Gruß
Rheumax  

19.11.04 09:24

4969 Postings, 7071 Tage ApfelbaumpflanzerWas hat der

Eislauf-Club Zürich damit zu tun?

BTW: ich habe wenigstens die Quelle angegeben ("Deutschlehrer")...

Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

19.11.04 10:21

2311 Postings, 7261 Tage MJJKColin Powell

Hat er nicht schon seinen Rücktritt eingereicht?  

19.11.04 10:29

5698 Postings, 6362 Tage bilanzWiederspruch Apfelbaumpflanzer


Es heisst ZSCLions "Zürcher Schlttschuh Club", der Löwe wurde vor einigen Jahren angehängt.

Sind gerade am Stadionumbau. Im nächsten Winter haben sie das Hallenstadion in neuem Glanz wieder.. Wenns läuft haben sie bis 14'000 Zuschauer pro Match. Bin Anhänger vom ZSC.

Gruss bilanz  

19.11.04 10:31

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeHm

"Auf Pressekonferenzen in Paris und Wien hatte deren »Nationaler Widerstandsrat« (NCRI) behauptet, der Iran betreibe eine geheime Urananreicherungsanlage, von der die Inspektoren der internationalen Atomenergieagentur IAEA keine Kenntnis hätten."

Das klingt irgendwie so bekannt und glaubwürdig, etwa wie vor einiger Zeit: "Der Irak arbeitet an Atomwaffen, nur die UN- und IAEA-Inspektoren kriegen das nicht mit, weil sie so blind sind..."

Gruß BarCode
 

19.11.04 10:32

4969 Postings, 7071 Tage ApfelbaumpflanzerIst das -

http://www.ecz.ch/

dann was anderes?

In Zürich geht's ja Eislaufmässig richtig ab...

Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

19.11.04 10:38

39253 Postings, 6812 Tage Dr.UdoBroemmeWer einmal lügt, dem glaubt man nicht...


Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
 

19.11.04 10:43

8584 Postings, 6818 Tage Rheumax@Mostbauer

ECZ ist ein Nationalitätskennzeichen, welches einst auf Autos im südlichen Afrika prangte.
Es ist die Abkürzung von "Eastern Caprivi Zipfel", erinnert an einen Treppenwitz der Kolonialgeschichte und bezeugt die Internationalität des Wortes "Zipfel".
:-)

Genügt der Names des Autors nicht genauso als Quellenangabe wie "Apfelbaumschullehrer"?

Gruß
Rheumax  

19.11.04 11:48

5698 Postings, 6362 Tage bilanzApfelbaumpflanzer

Ja das gibts ja tatsächlich.
Ist aber ein kleiner Verein und hat nichts mit Eishokey zu tun.
Machen da Eistänze und Kunstlaufen.

Für mich gilt in Zürich der ZSC Lions.

Gruss bilanz

www.zsclions.ch

 

   Antwort einfügen - nach oben