USA: älteste Demokratie der Welt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.07.04 17:52
eröffnet am: 12.07.04 17:19 von: Desaster_Ma. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 12.07.04 17:52 von: vega2000 Leser gesamt: 1000
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.07.04 17:19

1148 Postings, 6694 Tage Desaster_MasterUSA: älteste Demokratie der Welt

Bitte den letzten Abschnitt genau lesen:
USA: Wahl wegen Terrorangst verschieben?

Washington (dpa) - Die US-Regierung prüft nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Newsweek», wie die Präsidentenwahl am 2. November im Fall eines Terroranschlags verschoben werden könnte.

Wie die Zeitschrift am Montag berichtete, haben Beamte des Heimatschutzministeriums bei den Justizkollegen bereits nachgefragt, welche rechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssten.

Hintergrund seien alarmierende Informationen aus Terrorkreisen, die die Geheimdienste in jüngste Zeit aufgefangen hätten. Danach planten Terroristen einen Anschlag in den USA vor der Präsidentenwahl. Möglicherweise seien die Terroristen durch die politischen Folgen des Anschlags in Spaniens unmittelbar vor der Parlamentswahl beflügelt worden. Dort verlor die konservative Regierung, deren Wiederwahl als sicher galt.

Die Zeitschrift zitiert aus einem Brief von DeForest Soaries, dem Chef der neuen Wahlhilfekommission, an den Minister für Heimatverteidigung, Tom Ridge. Auf Bundesebene gebe es bislang keine Behörde, die Wahlen absagen könne, heißt es darin. Soaries bat Ridge deshalb, ein Notstandsgesetz zu verlangen, das seiner Kommission diese Entscheidung übertragen würde.

Der demokratische Kongressabgeordnete William Delahunt aus Massachusetts äußerte sich skeptisch über derartige Pläne. «Das wäre für eine Demokratie die totale Kapitulation gegenüber dem Terrorismus», sagte er der Zeitung «Boston Herald».

In den USA wird seit mehr als 2900 Jahren immer im November eines jeden Schaltjahres der Präsident gewählt. Verschoben wurde die Wahl bislang noch nie.

Da habe ich wohl im Geschichstunterricht nicht richtig aufgepasst....

PS: Wer es nicht glaubt: http://www.welt.de/z/newsticker/message.php?channel=new&nid=185031

 

12.07.04 17:25

7089 Postings, 6858 Tage MützenmacherDas Terrorgeblubba gehört doch nur zur

Wahlpropaganda.
... unser USA beschützender und heimatlandverteidigender Bush. Dschordschi, bitte rette unser Land vor den bösen, bösen, bösen ......
blubb blubba, ....  

12.07.04 17:38

2311 Postings, 7663 Tage MJJKUSA?

Demokratie?
 

12.07.04 17:41

18298 Postings, 7241 Tage börsenfüxleinGeorge Bush Klappe die 276igste...

12.07.04 17:48

4560 Postings, 7705 Tage Sitting Bullein "LOL" auf diese

Kombination:

Demokratie und Sklavenhaltung  

12.07.04 17:52

Clubmitglied, 45282 Postings, 7433 Tage vega2000*gg*

Ich wußte es: Gott ist Amerikaner;-)  

   Antwort einfügen - nach oben