USA: Schlechte Zahlen - Au weia

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.04.03 14:38
eröffnet am: 17.04.03 14:32 von: Robin Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 17.04.03 14:38 von: Gorden Leser gesamt: 362
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

17.04.03 14:32

33162 Postings, 7271 Tage RobinUSA: Schlechte Zahlen - Au weia

Dax geht heute noch ins minus  

17.04.03 14:33

5023 Postings, 7465 Tage GordenHi Robin

kannst Du es twas konkreter? Wie schlecht waren die Arbeistmarktdaten?

Danke

Gorden  

17.04.03 14:35

15990 Postings, 6768 Tage NassieErstanträge gestiegen

US: Erstanträge auf 11-Monatshoch
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de)



Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung stieg um 30,000 auf 442,000 (Prognose:420.000). Der glättende Vierwochendurchschnitt lag bei 424,750 und einem Zuwachs gegenüber der Vorwoche um 3,500 auf einem 11-Monatshoch. Die Zahl der anhaltenden Empfänger von Arbeitslosenunterstützung lag bei 3.574 Millionen und stieg um 76,000. Der saisonal angepasste Vierwochendurchschnitt der Zahl der anhaltenden Anträge stieg um 9,750 auf 3.525.  
 

17.04.03 14:37

461 Postings, 7094 Tage cashmoneyna und?

Der Markt will trotzdem nach oben!
Man achtet nur auf die guten Zahlen.
Börse war noch nie rational.  

17.04.03 14:38

5023 Postings, 7465 Tage GordenNa das nenn

ich detailiert...Super, Nassie

Dankeschön
Gorden  

   Antwort einfügen - nach oben