Turbon - Prognose wird nicht aufrechterhalten

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 14.03.14 20:39
eröffnet am: 21.08.06 21:33 von: cziffra Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 14.03.14 20:39 von: heiti Leser gesamt: 18781
davon Heute: 6
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

06.05.10 09:58
1

6014 Postings, 4956 Tage Vermeerund wenn

man die Prognose eines Ergebnisses vor Steuern von 4 Mio in 2010 mal zugrundelegt, erhält man daraus mindestens zwei Drittel der Ergebnisse, und der Dividendensumme, von 2009.
Da habe ich das Gefühl, ich hätte eine lukrative Aktie aufgefischt, auch wenn es ein recht kleiner Fisch ist.
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

06.05.10 14:07

6014 Postings, 4956 Tage Vermeersoll ich noch n bisschen puschen? ;-)

... Aktie einer profitablen Firma mit anständigem Ausblick, und steht auch jetzt noch unter dem Buchwert ! (der per Ende 2009 ausgewiesen wurde)
So jetzt ist aber genug :-)
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

17.05.10 15:30

6014 Postings, 4956 Tage VermeerHe? Es gibt keine Briefkurse??

-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

19.05.10 20:47
1

6014 Postings, 4956 Tage VermeerAdhoc: Aktienrückkaufangebot mit 2 interessanten

Aspekten: Die Menge von max. 250000 Aktien, für die die Firma ein Rückkaufangebot macht, entspricht offenbar knapp einem Viertel des gesamten Freefloats! (der wäre nämlich 29% von 3,6 Mio Sück, laut Ariva-Fundamentaldatenseite).
Das zweite ist, die Angebotsfrist endet kurz vor der HV... Turbon ist mir durch die mächtige Dividendnrendite aufgefallen, 40 cent auf einen Kurs von bis gestern 6 Euro. Mit einem Rückkauf zu dieser Zeit spart man dann aber Ausschüttung... oder wird die Ausschüttung pro verbliebener Aktie dann erhöht?

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Rückkauf-Angeboten?

*

Hattingen (aktiencheck.de AG) - Der Vorstand der Turbon AG (Profil) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, ein öffentliches Aktienrückkaufangebot an die Aktionäre der Gesellschaft zum Erwerb von bis zu 250.000 Stück Aktien der Turbon AG mit einem Angebotspreis von 6,80 EUR je Aktie zu unterbreiten. Der Vorstand macht damit von der Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien der außerordentlichen Hauptversammlung vom 5. Februar 2009 teilweise Gebrauch; die zurück erworbenen Aktien können zu allen im Ermächtigungsbeschluss vorgesehenen Zwecken verwendet werden.

Die Angebotsfrist soll am Freitag, den 28. Mai 2010 beginnen und am Dienstag, den 15. Juni 2010, 12 Uhr MESZ enden. Die Angebotsunterlage soll am 27. Mai 2010 im elektronischen Bundesanzeiger und auf der Homepage der Gesellschaft unter http:/www.turbon.de veröffentlicht werden.
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

20.05.10 11:07
1

6014 Postings, 4956 Tage VermeerDie Frage

ist: wie viele Aktien kann ein Aktionär "loswerden" wenn so ein AR-Angebot kommt?
Der Kurs scheint zu sagen, dass die Aktie nicht generell 6,80 wert ist... ?
Also vielleicht gibts dann eine Zuteilung der Abnahmeangebote, spiegelbildlich zu dem wie es bei der Ausgabe neuer Aktien gehandhabt wird?
Man kann natürlihc auf die Veröffentlichung der Konditionen am 28.5. warten, aber man kann auch in einem Thread voher darüber spekulieren...
Ich frage deswegen weil mir diese Aktie generell unterbewertet erscheint, und mich wundert dass jetzt nicht einmal das Rückkaufangebot den Kurs wesentlich weiterbringt
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

20.05.10 18:18

6014 Postings, 4956 Tage VermeerWidersteht natürlich super dem Negativtrend

:-)
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

25.05.10 16:06

6014 Postings, 4956 Tage Vermeerund weiterhin...

-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

10.06.10 09:56

6014 Postings, 4956 Tage VermeerDas Rückkaufangebot zu 6,80

steht und kann bis zu einem Termin 15.6. angenommen werden. Der Kurs ist gegenwärtig ein bisschen unter dem Rückkaufpreis.
Mich würden Einschätzungen interessieren, ob Ihr halten oder abgeben würdet, und wie es nach Rückkaufdatum weitergehen könnte.
Der Aktienkurs scheint anzuzeigen, dass man nicht davon ausgehen kann, seinen gesamten Bestand zu 6,80 loszuwerden, sondern dass es wegen größeren Interesses zu einer Zuteilung der Rückkäufe kommen würde.
Die Alternative ist, am 24.6. eine Dividende von 0,40 EUR mitzunehmen und darauf zu setzen, dass alle, die abgeben wollen, das anlässlich des Rückkaufangebots getan haben, dass außerdem der Freefloat sich ja verringert hat, und man deswegen als ausdauernd haltender Aktionär gut abgesicherte Kurse hätte?
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

18.06.10 09:19

6014 Postings, 4956 Tage VermeerGemein: sobald der Termin

für die Annahme des Rückkaufangebots verstrichen ist, steigt der Kurs über diese Marke!
Hauptsächlich ist der Rückkauf für die AG günstig, dass sah man ja schon vorher: der Preis war dividendenbereinigt knapp unter Buchwert.
Soso.
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

21.06.10 13:00

6014 Postings, 4956 Tage Vermeer3-Jahres-Hoch überschritten

Sowas ist natürlich interessant... Habe micht gefragt ob sie langsam überkauft ist ? ADX bei 60, also wenn der jetzt knickt, etwa durch den Dividendenabschlag diese Woche Freitag, dann könnte ein ordentliches Verkaufssignal folgen. Hab ich erst gedacht.
Aber auf längere Sicht sieht es hier nach einer starken Entwicklung aus.
(3-Jahres-Hoch ist die rote Horizontale).
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)
Angehängte Grafik:
turbon0610.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
turbon0610.jpg

21.06.10 13:04

6014 Postings, 4956 Tage VermeerNächster Widerstand

den ich charttechnisch sehe: eigentlich erst bei 10 Euro. Es gibt nämlich kaum horizontale Marken.
Mal sehen!
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)
Angehängte Grafik:
turbon_gesamt.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
turbon_gesamt.jpg

22.06.10 12:30

6014 Postings, 4956 Tage VermeerDass keinerlei Briefkurse gestellt werden

scheint jetzt wohl zum Dauerzustand zu werden?
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

29.06.10 17:52

6014 Postings, 4956 Tage VermeerEs fand praktisch kein Dividendenabschlag statt

steigt stetig auch bei rotem Gesamtmarkt wie heute -- nur abwechslungshalber heute keine Geldkurse...
Seltsame Aktie, aber hier kann man drinbleiben denk ich
(muss man ja auch... wenn keine Kurse gestellt werden lol)
-----------
* * *

"Nichts ist besser als gar nichts."
(Herbert Achternbusch)

25.11.10 22:03

812 Postings, 3631 Tage galwayÖffentliches Aktienrückkaufangebot

Wie im Mai d.J.          DGAP-Adhoc: Turbon AG: 

Turbon AG: Öffentliches Aktienrückkaufangebot

Turbon AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

25.11.2010 10:13

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

-------------------------------------------------- -------

Turbon AG: Öffentliches Aktienrückkaufangebot

Der Vorstand der Turbon AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, ein öffentliches Aktienrückkaufangebot an die Aktionäre der Gesellschaft zum Erwerb von bis zu 131.634 Stück Aktien der Turbon AG mit einem Angebotspreis von 6,80 EUR je Aktie zu unterbreiten. Der Vorstand macht damit von der Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien der außerordentlichen Hauptversammlung vom 09. September 2010 Gebrauch; die zurück erworbenen Aktien können zu allen im Ermächtigungsbeschluss vorgesehenen Zwecken verwendet werden.

Die Angebotsfrist soll am Mittwoch, den 01. Dezember 2010 beginnen und am Donnerstag, den 16. Dezember 2010, 12 Uhr MEZ enden. Die Angebotsunterlage soll am 29. November 2010 im elektronischen Bundesanzeiger und auf der Homepage der Gesellschaft unter http:/www.turbon.de veröffentlicht werden.

Hattingen, 25.11.2010 Turbon AG
 

link: http://www.finanznachrichten.de/...hes-aktienrueckkaufangebot-016.htm

-----------------------------

I believe in Carolyn Boone`s story

 

23.05.11 12:00

6014 Postings, 4956 Tage Vermeerauch an einem Tag wie heute fantastische Aktie

Hohe Dividende voraus, das stützt wohl, aber das kann nicht das einzige sein. Dazu vielleicht allgemein Vertrauen nach der Punktlandung der Q1-Ergebnisse auf den Prognosen? Oder das Zutrauen, dass der Aktienrückkauf munter weiter gehen wird? Jedenfalls bin ich hier sehr zufrieden.
-----------
"Die schlimmsten Fehler macht man in der Absicht, einen begangenen Fehler wieder gutzumachen"

23.05.11 13:15

6014 Postings, 4956 Tage Vermeerjetzt -7,7%... ich hätt nix sagen sollen ;-)

-----------
"Die schlimmsten Fehler macht man in der Absicht, einen begangenen Fehler wieder gutzumachen"

27.05.11 12:33

6014 Postings, 4956 Tage VermeerKommentar zum Kursverlauf

: so läuft es wenn es halt praktisch kein Angebot gibt...
-----------
"Die schlimmsten Fehler macht man in der Absicht, einen begangenen Fehler wieder gutzumachen"

22.06.11 11:31

6014 Postings, 4956 Tage Vermeer8,5% Dividendenrendite und kein Kursabschlag

seither. Unglaublich...
(8,5% wenn man am Tag der HV gekauft hätte)
-----------
Da ich merke, wie sehr mein Leben an Zeit abnimmt, will ich, daß es an Gewicht zunehme. (Montaigne)

22.06.11 12:39

381 Postings, 4491 Tage pantarheiHV ist heute am 22.6.

Also morgen erst exDiv  

22.06.11 13:18

6014 Postings, 4956 Tage Vermeerups, peinlich

Aber jetzt wo du es sagst, fällt es mir selber auch auf; hab den HV-Termin mit einem anderen Wert aus meiner Dividendenliste verwechselt! Hätte ich die Aktie im wirklichen Leben noch, wär das sicher nicht passiert :-)

Ich bin hier jedenfalls sehr gespannt, wie es sich nach Dividende entwickelt. Ich halte mich ja gewöhnlich von Titeln mit sehr hohen Ausschüttungen fern, eben weil sie danach oft unverhältnismäßig absacken, aber wie gesagt war das bei Turbon letztes mal nicht der Fall. Diesmal ist allerdings eben noch eine Sonderausschüttung dabei, um lästiges Bargeld zu entsorgen das ihnen in der Firma im Weg herumgeht...daher meine Skepsis.
-----------
Da ich merke, wie sehr mein Leben an Zeit abnimmt, will ich, daß es an Gewicht zunehme. (Montaigne)

23.06.11 09:46

32601 Postings, 7206 Tage RobinTest der

Unterstützung bei Euro 10,00 ?  

28.10.11 22:43

4756 Postings, 5114 Tage proximaTest von

Ariva... Hier klappt was nicht...

 

10.02.12 16:45

17457 Postings, 3986 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

DGAP-PVR: Turbon AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
16:31 10.02.12

Turbon AG  

Turbon AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG  mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung nach § 41 Abs. 4d WpHG
Wir haben folgende Mitteilung nach § 41 Abs. 4d WpHG am 08.02.2012
erhalten:

1. Emittent:
Turbon AG
Ruhrdeich 10, 45525 Hattingen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
Herr Holger Brückmann-Turbon, Deutschland  

3. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil zum 01.02.2012:
74,76% (entspricht 2463380 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der
Stimmrechte des Emittenten i.H.v. 3294903

4. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
31,87% (entspricht 1050000 Stimmrechten)

davon mittelbar gehalten:
0% (entspricht 0 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25
WpHG:
0% (entspricht 0 Stimmrechten)

davon mittelbar gehalten:
0% (entspricht 0 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:
42,90% (entspricht 1413380 Stimmrechten)

5. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

ISIN oder Bezeichnung des (Finanz-/sonstigen) Instruments: Vorkaufsrecht
aufgrund Gesellschaftervereinbarung
Fälligkeit: unbefristet
Verfall:  

10.02.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Turbon AG
             Ruhrdeich 10
             45525 Hattingen
             Deutschland
Internet:     http://www.turbon.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  

16.03.12 10:53

6014 Postings, 4956 Tage VermeerGute Zahlen!

Schade dass es so ein marktenger Wert ist, da kommt man dann schwer noch rein...
Bin dann gespannt auf den Dividendenvorschlag am 19.4., im Dividendenzahlen waren sie bisher ja besonders gut.

"Für das Gesamtjahr 2011 ergeben sich die folgenden vorläufigen Umsatz- und
Ergebniszahlen: Der konsolidierte Umsatz im Geschäftsjahr betrug 80,7
Millionen Euro (Vorjahr 75,7 Millionen Euro). Das EBIT betrug 6,5 Millionen
Euro (Vorjahr 4,8 Millionen Euro) und das Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit lag bei 5,5 Millionen Euro (Vorjahr 3,9 Millionen Euro).
Nach Abzug der Ertragssteuern ergibt sich in 2011 ein
Konzernjahresüberschuss von 3,4 Millionen Euro (Vorjahr 2,2 Millionen
Euro)."
-----------
"Alles was du tust, geschieht von selbst"

16.03.12 11:03

6014 Postings, 4956 Tage VermeerÜberschuss 3,4 Mio EUR bei 3,3 Mio Aktien

... leicht zu rechnen also...
-----------
"Alles was du tust, geschieht von selbst"

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben