Trump ist nicht dumm

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.03.17 15:48
eröffnet am: 04.03.17 13:26 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 04.03.17 15:48 von: R.A.P. Leser gesamt: 1019
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

04.03.17 13:26
3

43750 Postings, 4620 Tage RubensrembrandtTrump ist nicht dumm

Man kann Trump kritisieren, z. B. hinsichtlich seiner Iran- und Israel-Politik, aber dumm ist
er nicht. Es ist schon erstaunlich, dass jeder Hinz und Kunz auch hier bei Ariva glaubt,
dass er schlauer ist als Trump. Trump hat sich gegen neun? andere republikanische
Präsidentschaftskandidaten durchgesetzt und auch Clinton geschlagen. Das spricht
gegen einen niedrigen Intelligenzquotienten. Deshalb ist nicht anzunehmen, dass
Trump dumm ist, vielmehr könnte eher davon ausgegangen werden, dass diejenigen,
die solche Behauptungen aufstellen, einfach gestrickt sind oder etwas nachplappern,
was sie aus den Medien aufgeschnappt haben.  

04.03.17 14:53
1

10304 Postings, 7133 Tage chartgranatewie hoch schätzt Du denn

den durchschnittlichen IQ der amerikanischen Trump-Wähler ein ? Eher hoch? Eher wenige Nachplapperer ?  

04.03.17 15:05
1

1777 Postings, 2555 Tage seitzmannNatürlich ist Trump nicht dumm,

aber höchst gefährlich. Von daher würde mich das Erste nicht stören !  

04.03.17 15:06
1

17695 Postings, 3263 Tage tirahundAls Kind

durfte ich mal im Trump Tower essen. So dumm kann er nicht sein.

Da gab es noch die Twin Towers mit dem Hotel Vista davor.

Ich könnte heulen.........................die Welt hat sich dramatisch verändert. Nicht gerade positiv imho.

 

04.03.17 15:39

10304 Postings, 7133 Tage chartgranateer ist weder dumm

noch im herkömmlichen Sinne übermäßig intelligent,wie ich vermute.....aber er besitzt eine große Portion von dem was man umgangssprachlich "Bauernschläue" nennt,eine sehr effektive Eigenschaft in gewissen Bereichen (zu denen Politik und Wirtschaft ganz sicher gehören) und in Verbindung mit seinem sehr ausgeprägtem Narzissmus und gnadenloser Gewissenlosigkeit macht ihn das de facto extrem gefährlich.....  

04.03.17 15:48

4706 Postings, 6949 Tage R.A.P.Das unangenehme an der Sache ist...

...das er als us Präsident auch die entsprechenden Werkzeuge an der Hand hat um gefährlich zu werden.
Wäre er Präsi von Gambia oder Mali würde es keinen jucken.
-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, SzeneAlternativ