QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 12097
neuester Beitrag: 17.09.19 18:14
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 302423
neuester Beitrag: 17.09.19 18:14 von: Kellermeister Leser gesamt: 17209646
davon Heute: 980
bewertet mit 188 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12095 | 12096 | 12097 | 12097   

26.12.12 22:48
188

84324 Postings, 3327 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12095 | 12096 | 12097 | 12097   
302397 Postings ausgeblendet.

16.09.19 18:14

2752 Postings, 1826 Tage WasWäreWennKlar will keiner fallende Kurse

aber die Weltsituation rechtfertigt eben keine Rekordstände...siehe Dow und die 1000 Punkte beim Dax sind auch nix, wenn man sich in einer angeblichen fast Rezession befindet...  

16.09.19 18:20

2752 Postings, 1826 Tage WasWäreWennVerkaufsdruck sieht leider

anders aus. Die je 0,5% Abschlag heute sind ja wohl fürn A... Davon sind ja nicht alle Einzelwerte betroffen.
Da muss es schon mal täglich min 1% fallen und das aber über mehrere Wochen, so wie es die letzten 4 Wochen eben nach oben ging. Ich habe noch ein klein wenig Hoffnung. Eine Korrektur ist unausweichlich...die Frage ist wie tief...siehe Dezember 2018? ...wer weiß...
 

16.09.19 18:24

2752 Postings, 1826 Tage WasWäreWennMich interessiert speziell auch

wann die Deutsche Bank 5 Euro erreicht und wo der Dax dazu punktuell steht.
7,50 Euro Stand momentan ist in meinen Augen total daneben...  

16.09.19 18:25

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterBei mir ist`s so, dass ich die AMI Firmen...

unattraktiv finde, da sie viel zu wenig Eigenkapital besitzen...
da müssen die mal irgendwie raus...
aber sie sind erst mal in der Klemme...
dann ist ganz Amerika hinterwäldlich...
keine Innovationen...
den Internetschrott mal außen vor gelassen...
KI = teilweise Schrott, wenn es um autonomes Fahren geht...
wer braucht das...


aus EURO Sicht wird der ganze AMI noch unattraktiver, weil stumpfer EUR...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

16.09.19 20:28

2752 Postings, 1826 Tage WasWäreWennWenn der Handelskrieg den Dow nicht purzeln lässt

dann ja vielleicht die bevorstehende Ölkrise ;)
Ich kann mir nicht vorstellen das dies schon alles gewesen sein soll. Zumindest gibt es jetzt ein Problem mehr was zu lösen ist. Nur haben die Börsen noch kaum reagiert...schon komisch, aber nichts Neues oder? Bomben fliegen und dem Markt kratzt das mal wieder nicht.
Ich frage mich nur was noch passieren muss...viel schlimmer geht fast nimmer...oder muss es heißen...immer?
Die Woche hat noch einiges zu bieten...mal kucken.  

16.09.19 21:48

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterVerdient hätte die Wallstreet ne Halbierung....


weil sie charakter- und skrupellos ist und jeden Scheiß mitmacht...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 06:56

2679 Postings, 3737 Tage tom77Ist

Ist das hier der neue schwarzmalen Thread ?? :-)  

17.09.19 07:18

3940 Postings, 4518 Tage Shenandoahkellermeister haut wieder einen raus...

17.09.19 10:04

2392 Postings, 3778 Tage chefkoch1Dax

mal wieder einen Trade platzieren :-)

Dax LI 12.364, TP 12.450 - 12.500, SL 12.290  

17.09.19 10:47

2392 Postings, 3778 Tage chefkoch1Dax

NK LI 12.365  

17.09.19 11:16

2392 Postings, 3778 Tage chefkoch1Dax

NK LI 12.360 - gedoppelt -  

17.09.19 11:17

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterZu naiv... !

nur weil Charts verbogen sind...


Währungen den Notstand haben...


alle zur großen Herbstoffensive blasen...


naja...


Der Mini-Funken einer gigantischen Explosion... ?!
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 11:27

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterSomit erweitert sich meine Liste...


jetzt ist zur

Charakterlosigkeit
Gewissenlosigkeit

auch noch Naivität dazu gekommen...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 12:10

2392 Postings, 3778 Tage chefkoch1Dax

NK LI 12.344  

17.09.19 12:48

2392 Postings, 3778 Tage chefkoch1Dax

LO 12.365, erstmal auf die Eröffnung der Amis warten...  

17.09.19 12:59

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterRund um Kreide...

?Es dauerte nicht lange, da klopfte jemand an die Haustür und rief: ?Macht auf, ihr lieben Kinder, eure Mutter ist da und hat jedem von euch etwas mitgebracht!? Aber die Geißlein hörten an der rauhen Stimme, daß es der Wolf war. ?Wir machen nicht auf?, riefen sie, ?du bist nicht unsere Mutter, denn die hat eine feine und liebliche Stimme, deine Stimme aber ist rau ? du bist der Wolf.?

Da ging der Wolf fort zu einem Krämer und kaufte sich ein großes Stück Kreide, aß es auf und machte damit seine Stimme fein.?

https://www.redensarten.net/in-der-kreide-stehen/
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 13:00

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterAber alles wirr...



von daher...


Tschüss...


ohne Küsschen...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 16:53

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterJetzt wird`s politisch... weniger technokratisch..

NUR meine Meinung...

aber nichts gelesen...
.................................................................­................................................................

Draghi-Nachfolge

EU-Parlament stimmt für Lagarde als EZB-Chefin

Christine Lagarde ist auf ihrem Weg an die Spitze der Europäischen Zentralbank einen Schritt weiter: Das Europaparlament votierte mit deutlicher Mehrheit für die Französin.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...b-spitze-a-1287211.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 17:02

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterWieder keine guten Nachrichten für die Facker...



Oil-Price fällt wieder...

Das WTI kann auch nicht in jeder Raffinerie verarbeitet werden...

stand mal irgendwo...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 17:49

2752 Postings, 1826 Tage WasWäreWennWieder sehr langweilig heute

Morgen 20 Uhr sieht es dann anders aus...ob die FED die Erwartungen Aller so erfüllen wird...ich wage es mal leicht zu bezweifeln. Aber so verrückt wie der Markt momentan drauf ist...ich bin gespannt...  

17.09.19 17:55

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterBin wieder weg... soll ich jetzt Angst haben...

CBS: USA haben die "exakten" Orte ausfindig gemacht, von wo aus der Iran die saudischen Erdölanlagen angegriffen hat.

EUR/USD klettert weiter auf neue Tageshochs. Aktuell +0,49?% bei 1,1056 - Fed dürfte morgen neben dem Leitzins auf Zinsen auf Überschussreserven senken.

Die Bank of America geht davon aus, dass die Fed morgen ihre Zinsen auf Überschussreserven um 5-10 bps senken wird.

Laut Berechnungen der Bank of America werden die Einlagen der US-Regierung auf ihrem Fed-Konto bis zum Ende des Monats um 155 Milliarden Dollar steigen. Das US-Schatzamt beschafft sich dieses Geld hauptsächlich über kurzlaufende Bills, was mit ein Grund für die steigenden Zinsen sein dürfte. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 17:56

2752 Postings, 1826 Tage WasWäreWennDa es im normalen Leben auch nicht immer so läuft

wie man es sich vorstellt, kann die FED klar auch die Erwartungen verfehlen, in dem sie die Zinsen vorerst noch bei 2,25% beibehält und weiterhin die Situation in den USA im Blick hat. Der Wirtschaft geht es ja nicht allzu schlecht da drüben, von daher.  

17.09.19 17:59

15142 Postings, 4644 Tage Kellermeister#302418 ist mir auch aufgefallen...


wollte schon Superlative für die Verrücktheit des Marktes verwenden...


dann dachte ich mir, dass es sowas schon öfter gab...


Fazit: ist verrückt, war schon verrückter
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 18:08
1

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterDie sollten Trump abwählen und Powel beibehalten




so langsam bin ich schlauer...


weil, ich glaube die brauchen Action...


sonst sind die unglücklich...


offline...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

17.09.19 18:14
1

15142 Postings, 4644 Tage KellermeisterNimmt man den Stoxx EUROPE 600 z.B.

so kommt der seit 20 Jahren nicht über sein Niveau oben...


da gibts auch noch andere Indizes, wo man sieht, dass die irgendwo irgendwie klemmen...


was ich sagen will, vielleicht ist hier Schluss beim AMI...


auf längere Zeit...


OFFLINE...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12095 | 12096 | 12097 | 12097   
   Antwort einfügen - nach oben