Trimax Corporation buy ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.03.06 12:10
eröffnet am: 01.03.06 00:35 von: ebundy Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 01.03.06 12:10 von: wonda Leser gesamt: 1589
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

01.03.06 00:35

250 Postings, 5352 Tage ebundyTrimax Corporation buy ?

Was haltet ihr von Trimax ?

Trimax:
Gnadenlos unterbewerteter Wachstumshammer

In Marktführer zu investieren war an der Börse stets eine Erfolgsregel. Wenn der Markt dann auch noch massiv wächst, umso mehr. Mit Trimax (WKN: A0D8F1) haben wir ein Unternehmen gefunden, das sehr gut zu diesen goldenen Investmentregeln passt und dessen Aktie zudem noch völlig unterbewertet ist.

Wenn Sie diesen Newsletter lesen, haben Sie ihn mit stetig steigender Wahrscheinlichkeit nicht über ein langsames Modem der alten Generation empfangen. Breitbandtechnologien setzen sich als Internetzugang immer mehr durch und das Wachstum in diesem Bereich ist atemberaubend. Doch dabei steht nicht nur DSL in seinen verschiedenen Varianten im Fokus, im Gegenteil. Eine neue innovative Technologie erobert mehr und mehr den Markt: Das Internet aus der Steckdose, Powerline genannt.

Ein genauerer Blick auf den Markt zeigt, dass dieser noch völlig in den Kinderschuhen steckt, aber äußerst chancenreich ist: Bis 2010 werden Expertenschätzungen zufolge 40 Prozent der ISP-, Voice-over-IP- und Breitband-User die Zugangstechnologie über das Stromkabel nutzen. Dann wäre der Markt international 40 Milliarden Dollar stark und hätte sich im Volumen weit mehr als verdreifacht. Ein Unternehmen, das von diesem erwarteten Boom im Powerline-Markt profitieren wird, ist die Trimax Corporation, der wir ein explosives Wachstum zutrauen und damit einhergehend eine Vervielfachung des Aktienkurses.

Charttechnisch hat die sehr volatile Trimax-Aktie jüngst einen Abwärtstrend überwunden, der den Kurs des Technologieunternehmens bis in den Bereich um 50 Cent gedrückt hat. Seitdem hat sich der Kurs allerdings wieder spürbar erholt. Nicht nur der Abwärtstrend konnte überwunden werden, sondern gleichzeitig hat sich eine sekundäre Aufwärtsbewegung etabliert. Eine glasklare Turanaround-Situation also. Diese stößt zwar um 75 Cent auf Widerstand, allerdings sind wir optimistisch, dass die Hürde kurzfristig überwunden werden kann. Kann ein Kaufsignal generiert werden, sollte die Aktie aus rein technischer Sicht nicht mehr viel auf ihrem Weg in Richtung des Bereiches um 1,40 Dollar aufhalten können.

Das Unternehmen gilt unter Experten dabei nicht als ein Anbieter von vielen, sondern als einer der führenden Provider der Powerline-Technologie. Marktbeobachter erwarten, dass Trimax sich deutliche Anteile im Powerline-Markt sichern wird. Die Datenmodems der neuesten Generation von Trimax schaffen für den User eine Geschwindigkeit von 20 mbps, mit der er durchs Internet surfen kann - und zwar in beide Richtungen, was ein wichtiger Vorteil gegenüber DSL-Technologien ist. DSL versorgt den User zwar in der Regel mit schnellen Downloadmöglichkeiten, dafür sich die Bandbreiten beim Upload von Daten ins Internet eher mickrig.

Die Technologie des Unternehmens ist bei weitem keine technologische Spielerei mehr, sondern bereits praxiserprobt mit sehr gutem Erfolg. Installationen in mehreren Ländern können die Kanadier vorweisen, viele davon sind Referenzprojekte. Unter anderem in den USA in Phoenix, wo drei große Tower ausgerüstet werden und Trimax gleichzeitig als Provider für ISP und VoIP-Dienste agiert. Das Phoenix-Projekt kann wichtigen Signalcharakter für Trimax auf dem US-Markt haben. Das Eigentümerkonsortium ist noch Eigentümer weiterer Gebäude und die Kanadier befinden sich in Gesprächen zur Ausrüstung weiterer Gebäude.

Trimax gelang zuletzt ein absolut wichtiger Meilenstein, mit dem man mehr als ein Bein im explosiv wachsenden asiatischen Markt hat: Mit Dancom konnte einer der am schnellsten wachsenden ISP- und IT-Solutions-Provider in Asien als Vertriebskanal für die Trimax-Produkte gewonnen werden. Für Trimax ist die Partnerschaft Schlüssel zu vielen Ländern in Südostasien, in denen man nun auf einen Schlag vertreten ist. Dancom wird die Trimax-Produkte Neukunden anbieten und bestehende Kunden zum Upgrade ihrer Technologie bewegen.

Experten gehen im Zuge der steigenden Zahl von Geschäftsabschlüssen von stark wachsenden Umsätzen und Gewinnen bei den Kanadiern aus. Der Umsatz soll im laufenden Jahr auf 2,3 Millionen Dollar steigen, wobei ein leichter Gewinn von einem Cent je Aktie angepeilt wird. Der Blick auf die 2006er-Zahlen zeigt aber noch nicht das explosive Wachstumspotenzial des Unternehmens. Bereits 2007 sollen die 2006er-Erwartungen geradezu pulverisiert werden. Umsätze von mehr als 25 Millionen Dollar stehen bei Experten auf dem Zettel mit den Erwartungen an Trimax, ein Gewinn von 16 Cent je Aktie solle dabei rauskommen, so die Schätzungen. Auf den aktuellen Kurs der Aktie bezogen wäre dies ein KGV von gerade einmal 5 - und das in einem Boommarkt, der sich auf absehbare Zeit im Volumen mehrfach verdoppeln wird. Die Marktbewertung ist fast rekordverdächtig niedrig, vor allem wenn man sich andere Aktien aus ähnlichen Wachstumsbereichen anschaut, die alle hohe zweistellige KGVs aufweisen.

Fazit: Die extrem günstige Bewertung der Aktie, gepaart mit einem sehr erfolgreichen Vertriebsstart der eigenen Produkte, die auch noch zu den führenden ihrer Art gehören, macht Trimax Corporation zu einem hoch interessanten Investment mit immensem Potenzial. Neben dem Trader, siehe Charttechnik, ist das Papier auch etwas für den geduldigen Investor, denn auch Trimax wird nicht von heute auf Morgen den kompletten Markt aufrollen. Wir sehen hier dennoch die Chance auf eine Vervielfachung der Kurse, wie es sich bereits in den Analysen von Finanzexperten andeutet. Das sehr erfahrene Management des Unternehmens mit exzellenten Kontakten zum Finanzmarkt ist neben der absolut unterbewerteten Aktie und den marktführenden Produkten ein weiterer guter Grund, jetzt aggressiv in diesen Wachstumshammer zu investieren.

Trimax Corporation
Frankfurt: WKN A0D8F1
New York: TMXO

http://www.invest-inside.net  

01.03.06 09:06

250 Postings, 5352 Tage ebundyUnd hoert sich

doch nicht schlecht an ?  

01.03.06 12:10

71 Postings, 6905 Tage wondadenke mal auch,,,

werde mir auch ein paar zulegen,,, hoert sich nicht schlecht an  

   Antwort einfügen - nach oben