Trader/Langfristler graue Theorie mit Farbtupfen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.04.00 09:53
eröffnet am: 19.04.00 09:53 von: cap blaubär Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 19.04.00 09:53 von: cap blaubär Leser gesamt: 143
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.04.00 09:53

21160 Postings, 7886 Tage cap blaubärTrader/Langfristler graue Theorie mit Farbtupfen

Fürchte wenn ich einige Postings lese das Einigen Ihre Anlagestrategie und was aus ihr folgert nicht so klar ist deßhalb:
Der Langfristler muß sich so mit ner Klitsche auseinandersetzen das dieses Wissen auch über ein Jahr bestand hat(Postings von irgendwem Analystengeschwätz aufname ins Wunderdepot sind vieleicht indizien aber mehr nicht)Eigene sorgfältige Recherche von Produkt+Marktstellung(auch dabei verhaut man sich trotzalledem)
Der Einstieg sollte früh erfolgen nicht erst nach Aufname ins 3satbörsendepot
Charts Korrekturen sind bestenfalls als Nichtverkaufsgrund von interesse
Wenn man sich für einen Wert entschieden hat und Dieser kackt am Anfang ab verkauft man nicht direkt(haben die meisten Kracher im blaubärdepot)ist halt die Frage des Einsiegszeitpunkts(den richtigen erwischt man eh nie)
Fortschritt und Marktentwicklung muß man im Auge behalten sind wichtiger als die Aktuelle Marktlage.
Langfristler sitzen auf ihren Werten,Kurse machen Trader(jetzt wär Nase dran)
blaubärgrüsse




 
   

   Antwort einfügen - nach oben