Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 2299 von 5369
neuester Beitrag: 25.05.20 14:57
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 134207
neuester Beitrag: 25.05.20 14:57 von: aktienmädel Leser gesamt: 21337876
davon Heute: 44023
bewertet mit 162 Sternen

Seite: 1 | ... | 2297 | 2298 |
| 2300 | 2301 | ... | 5369   

21.09.19 07:23

159 Postings, 1048 Tage max0512hat jemand Zugang?

https://www.ft.com/content/847436a6-dba9-11e9-8f9b-77216ebe1f17  

21.09.19 07:36

1814 Postings, 1677 Tage unratgeberMax

einfach nach dem Titel googeln, dann kommt man an den ganzen Artikel ran :-)  

21.09.19 07:59

323 Postings, 2410 Tage hpgronauhotmail.comLV-Zahlen von Igor #57257 realistisch

Das halte ich für realistisch. 6,46% from freefloat.

#Wirecard WDI GR short int is $1.3 bn; 7.42 mm shs shorted; 6.46% of float;  

21.09.19 08:33

1814 Postings, 1677 Tage unratgeberSorry

Das mit Google geht doch nicht... Ich glaube mich zu erinnern, dass es mal funktioniert hat, bin mir aber jetzt gar nicht mehr sicher.  

21.09.19 08:36

613 Postings, 248 Tage Joel888news.google.com

Einfach via news.google.com nach ?wirecard?suchen.
Der Artikel erscheint dann an 2. oder 3. Stelle.  

21.09.19 08:49
3

613 Postings, 248 Tage Joel888einfach klicken

https://news.google.com/topics/...hl=en-US&gl=US&ceid=US%3Aen  

21.09.19 09:34
1

894 Postings, 2123 Tage antiheld#57431 newbiest

was ist denn so falsch an dem Kauf/Verkauf von "aktienmädel" . Ich find da nix. erklär mal

 

21.09.19 09:45

161 Postings, 684 Tage Finanz10Expansionskurs Richtung Türkei

Merhaba, Wirecard! Innovativer Zahlungsdienstleister auf Expansionskurs Richtung Türkei https://de.investing.com/news/stock-market-news/...ung-turkei-1924976

 

21.09.19 09:54
1

1629 Postings, 569 Tage el.mo.@anti..

Sie trollt nur rum, weil Sie innerlich nicht ganz so tiefenentspannt ist wie Sie uns glauben machen will. Hätte Aktienmädel vorgestern geschrieben, ich verkaufe und damit noch ganze 10? mehr je Anteilsschein erhalten, dann wäre das gleiche gekommen.

 

21.09.19 10:04
1

1629 Postings, 569 Tage el.mo.@anti..

ach ja, und Glückwunsch zu deinem Put. ;)  

21.09.19 10:20

537 Postings, 681 Tage User88Ich sehe hier keinen Abwärtstrend,

wir sind 50? unter dem Allzeit Hoch und glauben, dass die Welt untergeht?!

Warum eigentlich?
Die Meisten konnten doch jetzt billig nachkaufen und haben schon Gewinn gemacht.

 

21.09.19 10:25

894 Postings, 2123 Tage antiheldel.mo. put/call egal wir wissen es alle nicht :)

21.09.19 10:26
3

4073 Postings, 4687 Tage a.m.le.Hat sich

Eigentlich jeder mal die unionpay Partnerschaft genau durchgelesen bzw. Sich mal unionpay angeschaut. Also KOrnblume mit Sicherheit nicht.
Wirecard kommt damit über eine Hintertür auf den amerikanischen markt ( zusätzlich).
Für mich ist das einer der größten würde seitens Wirecard, Aldi ist nett, aber das ist um Längen besser.
Umso mehr verstehe ich warum der Kurs noch im September derart gedrückt werden muss!!!
Das transaktionsvolumen von Wirecard nur mit dieser Partnerschaft wird sich nicht nur mal so um 10% erhöhen, sondern um ein Vielfaches. Das schmeckt keinen anderen Anbieter.
Da kann borsa, Kornblume sagen was sie wollen, jeder der lesen kann und die Bedeutung dieser Partnerschaft versteht. Der würde mit Sicherheit nicht verkaufen,
 

21.09.19 10:27
1

4073 Postings, 4687 Tage a.m.le.Achso ich lehne

Mich mal raus, nachwievor warte ich auf die Meldung ? Partnerschaft mit ING?.
 

21.09.19 10:29
1

1469 Postings, 1350 Tage 2much4uWirecard

Nicht schön anzusehen, wenn ausgerechnet die größte Position im Depot nicht läuft, wobei es nicht an Wirecard liegt. Hammer-News im Wochentakt, wo andere Aktien - je nach Wichtigkeit - zwischen 2 und 8% pro News steigen würden. Und Wirecard steigt kurz an und wird gleich wieder gedrückt.

Der Aktionär meint, dass am 8. Okt. Wirecard vielleicht die Prognose erhöhen wird, es dann kein Halten mehr gibt. Allerdings hat der Aktionär das Kursziel mit 200 Euro sehr konservativ gewählt. Andere Adressen haben schon Kursziele bis 250 Euro.

Was ich nicht verstehe: Wenn ich ein Leerverkäufer wäre und Wirecard leerverkauft hätte, und das Unternehmen so viele megaltolle Meldungen rausschießt, dann würde ich als Leerverkäufer glattstellen und mir ein Unternehmen suchen, das schlechte News bringt, wo ich eher die Chance auf Leerverkaufs-Gewinne sehe.

Wieso versuchen die LV mit aller Gewalt Wirecard zu drücken, anstatt bei einem anderen Titel leichter Gewinne einzufahren?  

21.09.19 10:38
1

2060 Postings, 1174 Tage joja12much4u

ist auch schwer zu verstehen. Zu Anfang war es logisch, da es viel zu holen gab. Ev. haben sie dann einfach den Ausstieg verpennt? Oder es war aus Gründen die wir nicht kennen nicht möglich? Keine Ahnung. Das ist ja das Problem, wir Aktionäre stochern immer nur im Trüben rum.  

21.09.19 11:02
2

5352 Postings, 5453 Tage thefan1Hier wird

in der nächsten Zeit auch etwas kommen und wir werden verstehen, warum der Kurs so gehalten und gedrückt wird. Hier steht eine Übernahme oder eine größere Partnerschaft in der kommenden Zeit an. So denke ich. Wirecard ist die Zukunft und Kurse unter 200/300 Euro werden dann Schnäppchen sein.
Die Aktie kann und wird eine ähnliche Entwicklung wie Amazon nehmen. Nur etwas Geduld :- )
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

21.09.19 11:05
1

4073 Postings, 4687 Tage a.m.le.Vielleicht

Sind die LV?s nur Mittel zum Zweck für andere Investoren und Interessen.  Das ein Wert bei der Nachrichtenlage so geknübbelt wird sehe ich selten bzw. Ist mir so noch nicht vorgekommen.

Es muss und davon bin ich überzeugt im Hintergrund ( nicht Wirecard selbst) etwas laufen, was ist die Frage und da komme ich nur auf eines.  

21.09.19 11:09

4073 Postings, 4687 Tage a.m.le.Eine

GRössere Partnerschaft kann es ja gar nicht sein, siehe kursverhalten unionpay an  

21.09.19 11:21
1

425 Postings, 917 Tage ggman_Übernahme

mir ist alles egal, außer einer Übernahme, ich will hier für 15 Jahre+ beteiligt sein. Fängt grad erst an Spaß zu machen :-). Was nutzt mir 200 ? zu bekommen, wenn ich langfristig 500+ ? haben kann?
Das kurzfristige hoch und runter nervt zwar, man sollte sich aber trotzdem verrückt machen lassen, dann wird uns das Unternehmen noch viel Freude bereiten denke ich.
(habe 50% Wdi Anteil)  

21.09.19 11:23

5352 Postings, 5453 Tage thefan1a.m.le

...da meine ich eine Bank. DB , Ing oder eine von den Amis. Oder aber eine große Beteiligung von Facebook oder Apple usw. So etwas in die Richtung könnte ich mir vorstellen.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

21.09.19 11:27
1

613 Postings, 248 Tage Joel888LV und Angstschweiss

Die LV erleiden gerade einen Anflug von Angstschweiss, weil der Kurs nicht wie gedacht gelaufen ist.

Viel Zeit bleibt denen jedenfalls nicht mehr :-) Eher im Gegenteil, da passiert sehr kurzfristig was.

 

21.09.19 11:53

2070 Postings, 1098 Tage HamBurch...am Besten

sich den Kurs erst wieder nach dem achten Okt. anschauen...Vermutlich muß mann dann schon etwas
höher schauen...the sky is the Limit...  

21.09.19 11:56

2060 Postings, 1174 Tage joja1joel

sehe ich auch so. Bin echt gespannt auf die nächsten Wochen.  

21.09.19 12:04
Wenn man an folgende Dinge glaubt ist einfach auch viel Potential nach unten:

- Doch ein großer Bilanzskandal (Dubai)
- Margen sind so nicht zu halten (Hohe Margen nur aus dubiosen Zahlungsströmen, zunehmend Konkurrenz)
- Crash der Märkte (Firmen mit hohen KGVs werden besonders leiden

Wenn es schief geht wird halt glatt gestellt. Bei der niedrigen Leihgebühr hat man dazu aber keinen Druck. Und es ist ja nicht ihr Geld...  

Seite: 1 | ... | 2297 | 2298 |
| 2300 | 2301 | ... | 5369   
   Antwort einfügen - nach oben