Tom Tailor Holding AG

Seite 1 von 220
neuester Beitrag: 17.09.19 09:22
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5486
neuester Beitrag: 17.09.19 09:22 von: EtelsenPreda. Leser gesamt: 892557
davon Heute: 349
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
218 | 219 | 220 | 220   

22.03.10 09:03
20

Clubmitglied, 26752 Postings, 5311 Tage BackhandSmashTom Tailor Holding AG

Rahmendaten zum Börsengang
Börse Frankfurter und Hamburger Wertpapierbörse
Marktsegment Regulierter Markt ? Prime Standard (Frankfurt)
Regulierter Markt (Hamburg)
ISIN DE000A0STST2
WKN A0STST
Common Code 049429509
Börsenkürzel TTI
Angebot Öffentliches Angebot in der Bundesrepublik Deutschland sowie eine Privatplatzierung in bestimmten anderen Jurisdiktionen außerhalb Deutschlands und außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Außerhalb der USA werden die Aktien gemäß Regulation S nach dem U.S. Securities Act von 1933 angeboten.
Bookbuilding/Roadshow Die Angebotsfrist beginnt voraussichtlich am 19. März 2010 (einschließlich) und endet voraussichtlich am 24. März 2010 (für Privatanleger bis 12:00 Uhr MEZ und für institutionelle Anleger bis 17:00 Uhr MEZ).
Handelsbeginn 26. März 2010
Verwendung des Emissionserlöses Die Gesellschaft beabsichtigt den Erlös für die Finanzierung der weiteren Expansion der eigenen Retail Stores und Shop-in-Shops in den europäischen Kernmärkten sowie der Stärkung der Kapitalstruktur einzusetzen.
Joint Global Coordinators und Bookrunners COMMERZBANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main und J.P. Morgan Securities Ltd., London  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
218 | 219 | 220 | 220   
5460 Postings ausgeblendet.

10.09.19 16:18

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Lt.Finance Ausgabe Sept/Okt. Sagte Thomas Dressendörfer:"Wir bekommen Anfragen, vorwiegend von Strategen, die Bonitas mehr als 700 Standorte umfassendes Filialnetz für sich nutzen wollen....Die Gespräche mit den Banken verliefen konstruktiv".  

10.09.19 16:53

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

lt.Finance: War das Hauptproblem beim gescheiterten Bonitaverkauf eine Gewinnabführungsklausel, dadurch wäre TT in einem Zeitfenster bei einer Insolvenz von Bonita weitere Kosten nach dem Verkauf entstanden..war wohl ein unkalkulierbares Risiko.  

10.09.19 21:25

84 Postings, 1649 Tage onkelhansbonita

Wer bei Bonita eine Chance mit Bekleidung für Muslime sieht ist weltfremd. Auch hierbei eine Bedrohung durch die AfD herbeizuführen  ist schon sehr abenteuerlich . Bei Bonita, Gerry Weber, Esprit und viele andere sind Fehler gemacht worden.  Der Markt ändert sich gewaltig und überleben wird fast zur Glückssache.   Selbst Superdry   liegt am Boden.  

11.09.19 09:42

1053 Postings, 1751 Tage EtelsenPredatorOnkel Hans

Ich stimme dir zu mit Ausnahme Fehler bei Bonita". Diese Fehler machte TT (erst Holzer, dann die Nachfolger incl. Fosun).  

11.09.19 10:04

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Islamische Mode bei Chanel, Versace und Burberry. Sport-Kopftücher bei Nike, Hidschabs aus Jeansstoff bei American Eagle. Dazu Kollektionen zum Fastenmonat Ramadan bei Mango, DKNY, Zara und Tommy Hilfiger. Die Modewelt, die sich in diesen Wochen wieder zum großen Schaulaufen in New York und Paris versammelt, scheint Muslimas endlich als Kundinnen wahrzunehmen.Modest Fashion? heißt das Schlagwort, unter dem sich solcherart ?zurückhaltende? Mode sich in den vergangenen fünf Jahren im Mainstream etabliert hat - also etwa Kleidungsstücke mit längeren Säumen und Ärmeln, höheren Halsausschnitten und blickdichten Stoffen. Models erscheinen mit Kopftuch auf dem Catwalk, Modemagazine zeigen Muslimas auf Titelseiten.Modest Fashion? heißt das Schlagwort, unter dem sich solcherart ?zurückhaltende? Mode sich in den vergangenen fünf Jahren im Mainstream etabliert hat - also etwa Kleidungsstücke mit längeren Säumen und Ärmeln, höheren Halsausschnitten und blickdichten Stoffen. Models erscheinen mit Kopftuch auf dem Catwalk, Modemagazine zeigen Muslimas auf Titelseiten.Modest Fashion? heißt das Schlagwort, unter dem sich solcherart ?zurückhaltende? Mode sich in den vergangenen fünf Jahren im Mainstream etabliert hat - also etwa Kleidungsstücke mit längeren Säumen und Ärmeln, höheren Halsausschnitten und blickdichten Stoffen. Models erscheinen mit Kopftuch auf dem Catwalk, Modemagazine zeigen Muslimas auf Titelseiten.
Modest Fashion? heißt das Schlagwort, unter dem sich solcherart ?zurückhaltende? Mode sich in den vergangenen fünf Jahren im Mainstream etabliert hat - also etwa Kleidungsstücke mit längeren Säumen und Ärmeln, höheren Halsausschnitten und blickdichten Stoffen. Models erscheinen mit Kopftuch auf dem Catwalk, Modemagazine zeigen Muslimas auf Titelseiten...Quelle gestern Kronenzeitung  

11.09.19 10:06

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Sorry ist beim Kopieren was schiefgelaufen.  

11.09.19 11:56

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Das Management ruft Feiern aus. Neue Angestellte werden für Toppositionen eingestellt. Die Chefetage hat offensichlich eine ganz andere Wahrnehmung als wir.

Eine Kapitalerhöhung würde Fosun wieder reales Geld kosten. Eine zeitlich begrenzte Bürgschaft ist sicher die risikoärmer und billigere Option; und wurde schon zweimal praktiziert.  

11.09.19 15:21

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

8 Bekleidungsketten sind in der jüngsten Vergangenheit pleite gegangen. Die Risikobereitschaft der Banken ist gering. Mir ist im Detail egal, was Bonita in Zukunft macht, aber mit dem alten Konzept weitetwurschteln, ist sicher der falsche Weg.
Was wäre mit Sportbekleidung für Bodybuilder.. die haben die Bereitschaft viel Geld für Oberflächlichkeiten auszugeben,  es gibt immer mehr von ihnen, meisten ist der Rumpf kurz, die Brust sehr breit und die Taille schmal..denen passen die üblichen Klamotten kaum.
 

11.09.19 19:38

1053 Postings, 1751 Tage EtelsenPredatorOptimist

Kaum faselst du was von Bodybuilder-Bekleidung, geht der Kurs gleich 7,5% in den Keller (lächel)..  

12.09.19 11:10

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Ich bringe ständig neue Warenideen in mein Geschäft ein, oft freuen sich die Kunden einfach über Abwechslung. Im Tom Tailor webshop werden 120 Hosen für Herren angeboten, wenn man zum Beipiel 5 für sehr muskulöse  Männer anbieten würde, wäre das sicher ein nettes Zusatzgeschäft und eine Werbung.
Ein fescher mukelbepackter Bodybuilder, der auf seiner Brust Tom Tailor stehen hat, kann ich mir auch gut vorstellen.Können die Linie auch gerne Tom Strong nennen;)  

12.09.19 11:23
Aus meinem Lebensabschnitt des Ziehens/Stemmens/Drückens weiß ich, dass diese Bekleidung von echten kleinen Schwarzeneggers im Internet bei spezialisierten Shops zusammen mit ihren Nahrungsergänzungsmitteln kaufen.
Die normalen Besucher von Fitnessbuden tragen auch normale Sportbekleidung.
Unterm Strich dann doch eher Muslima als Zielgruppe als Schwitzer.  

12.09.19 12:22

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Die Muslima kaufen ihre Bekleidung auch notgedrungen im Internet aus dem selben Grund, in der Einkaufsstrasse oder im Einkaufzentrum gibt es null Angebot für sie
Bonita kann man nicht einfach von heute auf morgen zusperren, die Mietverträge laufen bis zu 10 Jahre und bei den Angestellten müssen auch die Kündigungsfristen. eingehalten werden.
Beim Peek und Cloppenburg gibt es wenigsten 10 grosse Tische mit Normalopolos. Und 10 Tische mit Standardpullis von den verschiedenen Marken, alle hübsch gleich geschnitten. Von 100 Kunden, könnte man glauben, wären die Hälfte Lehrer oder Buchhalter.
Da wird massiv am realen Kunden vorbei produziert!
 

12.09.19 17:17

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Morgen sollte es eine Einigung mit den Banken geben. Nervt schon ziemlich.  

12.09.19 19:40

12.09.19 23:10

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

War doch die Rede von Mitte September und der So ist der 15.  

14.09.19 11:48

1294 Postings, 2602 Tage Armer Student86Schaue hier nur noch

gelegentlich rein, aber der Kurs ist jedesmal ohne Worte.

Ob die hier jemals noch die 10 + x ? sehen?!  

14.09.19 12:13

1053 Postings, 1751 Tage EtelsenPredatorArmer Studi

Wenn die jemals die 10 wiedersehen, dann bist du mittlerweile - Achtung: Wortwitz - schwer reich.... (lächel).  

16.09.19 10:16

374 Postings, 184 Tage KüstennebelH&M Umsatzanstieg im Q3 um 12 Prozent

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-Xne6ECiu5dhsy0Kze9oi-ap4  

16.09.19 19:21

8 Postings, 78 Tage MarshallWaceckFinanzierung

https://www.boerse-frankfurt.de/news/...b-72d5-47ff-89c6-60042380ccb3  

16.09.19 22:00
Blabla..."man geht davon aus"...Blabla.
Man verkündete schon mal großspurig den Verkauf von Bonita...
Also hübsch vorsichtig sein bei diesem Blabla.  

16.09.19 22:11

159 Postings, 1308 Tage 0800Trader5481: Einstieg verpasst?

17.09.19 08:39

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

In der öffentlichen Aussendung steht weder was von Kapitalerhöhung, Komplettübernahme, Aktionäre rausdrängen oder Pleite.  Das ständige Angstverbreiten hier im Forum, hat sicher einiges beigetragen zu dem miesen Kurs.  

17.09.19 08:57

450 Postings, 2337 Tage Optimist1975TT

Im Q3 von H&M hat  der Umsatz 12% zugelegt, im Juli und August war der Umsatz lt.Textilwirtschaft allgemein positiv, die vorige Woche war mit 12% Zuwachs hervorragend, TT liegt meistens ca.5% über dem allgemeinen Umsatzzuwachs,die Banken haben das Zahlenwerk komplett überprüft und verlängern die Kredite, die Herbstmode von TT und TT Denim ist sehr gut gelungen. Die Wintermode musste im vorraus im Sommer bezahlt werden und war finanziell ein grosser Brocken, der lt. Aussendung gestemmt wurde.
Auf Xetra wird in ein paar Minuten über +20% beim Kurs stehen!!  Es  geht aufwärts!! Alles keine trüben Vermutungen, sondern Fakten!!  

17.09.19 09:16

1053 Postings, 1751 Tage EtelsenPredatorOptimist

Ständiges Angstverbreiten? Was soll denn das? Es war und ist bislang immer ein Stochern im Nebel gewesen. Aber man kann natürlich auch sehenden Auges in den Untergang reiten, wenn man immer alles schön redet.
Selbst du hast unterwegs gezweifelt und behauptet, alles sei hier möglich...
Also bleib jetzt mal hübsch auf dem Teppich.  

17.09.19 09:22
Und der immer weiter sinkende Kurs hat auch seine Ursache nicht darin, dass es hier immer mindestens auch mahnende Beiträge gab. Jedenfalls geht mir der ewige Optimismus hier einfach auf den Keks. Die Tatsachen der letzten Jahre und vor allem der letzten Monate sprechen eine deutliche Sprache.
Die Veröffentlichung gestern muss man einfach angesichts der Nachrichtenlage aus dem Unternehmen aus den letzten Monaten vorsichtig genießen. Mit fehlerhaften bis falschen Veröffentlichungen hat TT ja so seine Erfahrungen gemacht...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
218 | 219 | 220 | 220   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG