Talkboard heute verseucht? Man bekommt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.04.03 16:26
eröffnet am: 23.04.03 15:43 von: Doktor No Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 23.04.03 16:26 von: Doktor No Leser gesamt: 715
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.04.03 15:43

124 Postings, 6269 Tage Doktor NoTalkboard heute verseucht? Man bekommt

direkt schlechte Laune wenn man heute hier reinschaut.

Mord und Todschlag unter den ID´s , Kochrezepte, Roulette-fanatiker ...


Gäähhhnn


 

23.04.03 15:54

6431 Postings, 6618 Tage altmeisterhallo dr no

finde ich heute ganz und garnicht!
wo streiten sich welche?
das board ist heute mal ausnmasweise nicht zugemüllt mit anti amerikanischen hass postings und deutscher politik!
ich finde es im vergleich zu sonst heute eher entspannend.

gruß
altmeister  

23.04.03 15:59

124 Postings, 6269 Tage Doktor Noaltmeister: Die Zukunft gehört dann wohl

dir, brutus, immobilienhai ...


Wat solls  

23.04.03 16:03

6431 Postings, 6618 Tage altmeisterund wäre das nicht fein?

bin mir sicher das du im netzt irgendwas findest was george gestern oder heute verzapft hat.
stell es rein und ein paar werden sicher wieder gift und galle über amerika ausschütten und schon kommt deine gute laune wieder.
oder bist du so verzweifelt weil deine fühler id gesperrt worden ist?
mensch junge kopf hoch verteilste deine sterne eben an dr.no...  

23.04.03 16:10

124 Postings, 6269 Tage Doktor NoSpaßgesellschaft ist natürlich immer lustiger,aber

an der heutigen Lage der Wirtschaft erkennt man doch, dass am Ende immer die Zeche bezahlt werden muß.

Auch ich stelle hier ab und zu Witze etc. rein, aber halt nicht "Nur" Banalitäten.

Gruß  

23.04.03 16:11

21799 Postings, 7487 Tage Karlchen_ISo haben sich also die Amis das gedacht...

Die wollen

- möglichst schnell das Handelsembargo, das noch über dem Irak liegt aufheben lassen,

- damit sie dann Öl auf den Weltmarkt schmeißen können,

- und mit den Öleinnahmen bezahlen sie ihre eigenen Firmen, die im Auftrag der US-Regierungoder des eingesetzten Statthalters die Wiederaufbauinvestitionen tätigen.

Ist wie ne Art Gelddruckmaschine für Bushs Wahlkampfspender - und ne besondere Form des Imperialismus.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,245769,00.html

 

23.04.03 16:11

6431 Postings, 6618 Tage altmeisterach und ich schon oder wie? o. T.

23.04.03 16:13

21799 Postings, 7487 Tage Karlchen_ISorry - das Posting sollte gar nicht hier landen.

Sollte nen neuer Threat werden.  

23.04.03 16:21
1

33530 Postings, 7213 Tage DarkKnightBanalitäten also? Hört sich so negativ an.

Ich muß mal eine Bresche schlagen für die Banalität.


Was ist Banalität? Keiner weiß es, jeder hat eine eigene Definition. Allen Definitionen dürfte aber zu eigen sein, daß Banalität im Gegensatz zu Genialität zu den Dingen gehört, die jeder versteht.

Ich denke mal, die Heisenbergsche Unschärferelation gehört sicher zu den Banalitäten, während ein Kockrezept von Schuhbeck (z. B. sautierte Entenlebermousse im Apfelkaramellring auf jungen Steinpilzen gewuchert) eher zu den Genialitäten gehört.

Ersteres verstehe ich, letzteres (den zahnlosen Mampf meine ich) ist mir ne Nummer zu groß.

Banalität gehört zur Kommunikation: es ist wichtig, unter Mitmenschen einen gemeinsamen Nenner zu finden. Sonst gibts überhaupt keine Unterhaltung mehr, weil nicht jeder alles versteht und jeder weiß, wovon er eigentlich redet.

Fahrt das Niveau runter, alles andere ist asozial, abschreckend und höchst befremdlich.

So. Mahlzeit.  

23.04.03 16:26

124 Postings, 6269 Tage Doktor NoNiveau kommt also von Nivea?

   Antwort einfügen - nach oben