TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 373
neuester Beitrag: 26.05.20 07:49
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 9324
neuester Beitrag: 26.05.20 07:49 von: ridgeback Leser gesamt: 1190865
davon Heute: 981
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
371 | 372 | 373 | 373   

23.11.06 19:09
42

11326 Postings, 5977 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
371 | 372 | 373 | 373   
9298 Postings ausgeblendet.

25.05.20 21:51

146 Postings, 1804 Tage Likoq@Hopse

Letzte Woche gabs ja auch kein News bzgl Urlaub machen... Schlecht vergleichbar...  

25.05.20 21:55
1

30 Postings, 5 Tage BörsenbunnyJa aber die 20 % sind

ja nicht unrealistisch, aufgrund der Lockerungen und der positiven Nachrichten.
Fraport ist auch im Plus und wenn jetzt keine schlechte Nachrichten Corona kommen, könnte sich das schon halten.  

25.05.20 22:03

30 Postings, 5 Tage Börsenbunny@Hopse

Allerdings ist es nie verkehrt gierig zu werden.
Mir ist es aber erstmal egal, weil ich buy and hold betreibe. Und aktuell sieht es ja positiv aus und das sich TUI etwas erholen könnte.
Wäre jedenfalls echt schön 😊  

25.05.20 22:03
1

245 Postings, 294 Tage Wayup1@

Wer jetzt verkauft ist eh selbst schuld, denn jeder weiß, dass TUI mehr als 4,5,6,7 oder 8 Euro wert ist, nur eines muss man halt verstehen, dass wenn eine Aktie seit ca. FEBRUAR bis jetzt 5 ca 4 Monate runtergeprügelt wurde, dass Sie nicht im 2 Tagen alles aufholen kann, darum wird es 3 bis 4 Wochen ca dauern, aber dann sehen wir den 8er wieder :) Ps: Keine Kaufempfehlung nur meine persönliche Meinung. Und nicht vergessen Thomas Cook wurde leider eliminiert (Glück für TUI) nach Corona ist vor Corona da wird TUI sicher gestärkt aus der Krise rauskommen :) Wenn es m{glich ist flieg ich auf jeden Fall  im Sommer weg und mit TUI :)  

25.05.20 22:05

30 Postings, 5 Tage BörsenbunnyIch meinte natürlich...

es ist nie verkehrt NICHT gierig zu werden 😅🙈  

25.05.20 22:16

1031 Postings, 1733 Tage omega10000Versicherungssumme

von Boing wir hier immer vergessen . Die steht auch noch aus !  

25.05.20 22:17

70 Postings, 1178 Tage Fisch73RTL

Schaut jetzt mal RTL  

25.05.20 22:24

30 Postings, 5 Tage BörsenbunnyRTL?

Was kommt da? Kucke kaum Fernsehen 😅  

25.05.20 22:27

70 Postings, 1178 Tage Fisch73RTL Extra

Bericht über Urlaub in Griechenland in Zusammenarbeit mit TUI  

25.05.20 23:00

30 Postings, 5 Tage Börsenbunny@Fisch73

Positiv oder negativ? 🤔  

26.05.20 06:33

70 Postings, 1178 Tage Fisch73Guten Morgen

Eher positiv. Beste Werbung für TUI!!! Alle Urlauber werden zur heutigen Zeit in Griechenland auf Corona getestet, aber ist ja auch logisch. Ab Juni sollen die Urlauber aber auch so einfliegen können. Ging später auch noch um Spanien.... Hab nicht alles mehr mitbekommen, bin eingeschlafen :-))  

26.05.20 06:39

3371 Postings, 936 Tage AMDWATCH@wayup1

Daumen hoch.....
Gut analysiert....
Denke aber eher, das es etwas länger dauert.
TUI hat jedenfalls massiv von der Thomas Cook Pleite profitiert, zumindest auf den Kanaren.

Da kenne ich mich aus.  

26.05.20 06:47

70 Postings, 1178 Tage Fisch73jepp

Das denke ich auch. In einem Jahr sieht zu Gunsten der TUI alles anders aus. Positiv gemeint. Ich habe Zeit, Gut Ding will Weile haben. Schönen Tag euch Allen...  

26.05.20 06:56

3371 Postings, 936 Tage AMDWATCHIch erwarte

Das nach Corona, Urlaub um bis 8 % teurer wird.
Das bedeutet, das die Gewinnmarge bei TUI, steigen wird.
Dies sollte man bei einem Investment in TUI nicht vernachlässigen, VORBEHALTLICH... ZWEITE CORONA WELLE  

26.05.20 07:04

21900 Postings, 2572 Tage Max84und ich erwarte, dass ca. 30-50% weniger Leute

in den Flieger steigen werden weil dort über den gesamten Flug die Maskenpflicht herrscht!
Meine Familie und viele aus meinem Kreis fliegen SO nicht! Strand hin oder her.

Wir fliegen erst wenn die Maskenpflicht weg ist

Also die 10% + bei dem Preis wird nicht viel bringen  

26.05.20 07:07

21900 Postings, 2572 Tage Max84Und: das erste auf was die 60% der Leute

die Kurzarbeit haben ferzichten werden ist ein URLAUB

Urlaub in DEeutschland ja aber nichts mit fliegen usw.  

26.05.20 07:10

3371 Postings, 936 Tage AMDWATCH@max

Und das von einem AMD Hardcore Optimisten, der bei 8$, die 34 $ ausgerufen hat...
Heute sind wir >50 $

@max
Jetzt greifen wir uns TUI, als 3-5 Bagger...!!!...???

LG AMDWATCH  

26.05.20 07:10
1

49 Postings, 288 Tage HopseMeine Bedenken

generell bin ich (was jetzt meine Aktien angeht) positiv gestimmt. Allerdings: leider!! (Kurzarbeit)habe ich beruflich mit der Gastronomie/Touristikbranche zutun . Dort sieht es wie folgt aus. Hotels können aufmachen (unter sehr große Auflagen) teilweise nur 30-50% der sonst üblichen Vollauslastung. Hier in Berlin zB  haben noch sehr viele Hotels geschlossen , die die offen sind haben nur eine ganz kleine Auslastung (mit erheblichen Mehrkosten durch den Aufwand) . Restaurants haben schon länger auf = von Auslastung kann keine Rede sein , sehr viele machen noch gar nicht auf, (werden es evt auch nicht mehr) und die die offen haben  fahren erhebliche Verluste ein.
Auch wenn Reiseunternehmen wieder starten können heißt es noch lange nicht dass Gewinne eingefahren werden. Der generelle Aufwand der betrieben werden muss ist doch enorm .
(teilweise ist es zZ  kostengünstiger  Mitarbeiter kpl in Kurzarbeit zu lassen).
Zu guter letzt , ich habe ein wenig Sorge was das Jahresende bringt. Falls Covid19 sich mir der gängigen Grippewelle überlagert.....noch größere Hysterie als jetzt schon?
Wenn man sich aber generell die Börse anschaut /Dax 11400, trotz einer weltweiten wirtschaftlichen Katastrophe , da frage ich mich  natürlich schon ob alles schon eingepreist ist , oder ob eben alles schon wieder zu euphorisch gesehen wird.
Ich möchte hier nicht das (für mich lohnende) Invest TUI schlecht machen , werde aber heute mal Gewinn realisieren.
Allen Viel Erfolg weiterhin und einen schönen (gesunden) Tag

 

26.05.20 07:10

1031 Postings, 1733 Tage omega10000Flugzeuge

sind generell Bazillenschleudern ,von daher ist eine Maske bei einem Flug von 2-3 Stunden innerhalb Europa nicht schlimm. Würde mich nicht im geringsten von einem Urlaub abhalten.  

26.05.20 07:13

910 Postings, 1657 Tage Trader1728Aha

Warum sollte der Pauschalurlaub teurer werden, wenn weniger Menschen mit dem Flugzeug reisen.
Auch in meinem Umfeld will man auf Flugreisen vorerst verzichten.
Die ganzen Urlaubsländer sind überhaupt nicht sicher, genauso wie Deutschland. Und sie werden es im Juli auch nicht sein.
Selbst Joussen hat gesagt, dass die Reisen billiger werden.  

26.05.20 07:20

3371 Postings, 936 Tage AMDWATCHLeute

Richtig lesen...
NACH CORONA
Wird es teurer  

26.05.20 07:22

136 Postings, 2266 Tage Boi_go2. Welle

Damit es eine weltweite 2 Welle gibt, müsste die gesammte Welt die 1. Welle vergessen haben und sich dementsprechend verhalten. Das halte ich für undenkbar. Zumal jetzt schon mindestens 5 % immun sind. Es wird immer wieder lokale Hotspots geben....das wars. Vielleicht müssen auch ein paar Ferienflieger in anschl. Quarantäne .....das ist dann halt so.  

26.05.20 07:28

136 Postings, 2266 Tage Boi_goVorerst

Vorerst bedeutet für jeden etwas anderes. Und wenn die Hotels bei 60 % Belegung nichts mehr verkaufen dürfen steigen die Preise eben schon deutlich früher. Das war gemeint denke ich. Nicht alle frühbucher haben storniert für August.  

26.05.20 07:28

135 Postings, 3321 Tage MaibrauseKein Wunder,

bei der Shortquote hebe ich auch Angst vor steigenden Kursen  

26.05.20 07:49

4881 Postings, 3940 Tage ridgebackNews NTV

Falls es die Zahlen zulassen. Regierung will Reisewarnung für 31 Länder aufheben.
https://www.n-tv.de/panorama/...Laender-aufheben-article21803644.html

Ich bleibe weiterhin investiert.
-----------
Chartlesen ist eine Wissenschaft, die vergeblich sucht, was Wissen schafft. (André Kostolany)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
371 | 372 | 373 | 373   
   Antwort einfügen - nach oben