TDS - gestern/heute leicht unter langfristiger Wiederstandslinie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.08.99 15:47
eröffnet am: 11.08.99 10:24 von: diabolo Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 11.08.99 15:47 von: diabolo Leser gesamt: 1771
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.08.99 10:24

270 Postings, 7489 Tage diaboloTDS - gestern/heute leicht unter langfristiger Wiederstandslinie

Ronin, was hälst Du von dieser Entwicklung (Kurse unter 20 Euro)? Siehst Du kurzfristig noch eine Korrektur nach unten, bevor es im Herbst aufwärts geht?

Danke, diabolo  

11.08.99 10:49

376 Postings, 7473 Tage ronindiabolo

Grundsätzlich - die Entwicklung gefällt mir nicht :-((
Technisch ist momentan eine Aussage schwierig - ich würde sie als "Halteposition" beschreiben. Der Fall unter  dei 20 Euro-Unterstützung ist nicht schön, aber noch nicht signifikant, könnte eine Bärenfalle sein, zumal die Indikatoren MACD, RSI, ROC nicht wircklich auf einen weiteren Rückgang hindeuten, eher auf eine Seitwärtsbewegung.
TDS hat sich in den vergangenen Tagen als relativ resisten gegenüber Markteinflüssen erwiesen, sodaß ich von dieser Seite keine Bedrohung (allerdings auch keine wesentliche Unterstützung) sehe.
Mehr Augenmerk gilt da einer wahrscheinlich anstehende Aquisition und dem angeküdigten Aktienrückkauf. Außerdem "schreit" der große Abstand zum 200 GD geadazu nach einer technischen Reaktion nach oben.
Ich weiß, sehr aussagekräftig ist diese Analyse nicht, aber aus meiner Sicht stellt sich die Situation nunmal so da.

Gruß RONIN  

11.08.99 11:03

270 Postings, 7489 Tage diaboloRonin - danke!, ist dir

die Höhe des Aktienrückkaufes bekannt (10% der ausstehenden Aktien?), wären glaube ich 1,2 Mio. Stk.?  

11.08.99 14:23

376 Postings, 7473 Tage ronindiabolo, Auszug aus der PM vom 15.7.

"Weiterhin  hat  der  Vorstand  beschlossen,  von der Ermächtigung durch die Hauptversammlung  zum  Rückkauf  eigener  Aktien  Gebrauch  zu  machen. Der Vorstand  kann  somit  im  Zeitraum  zwischen dem 16. Juli 1999 und dem 01. Dezember  2000  einmalig oder mehrfach eigene Stückaktien, höchstens jedoch im  rechnerischen  Betrag  von  zehn  Prozent  des  Grundkapitals,  für die Gesellschaft  erwerben.  Der  Erwerb der Aktien soll jeweils über die Börse erfolgen.  Der  Gegenwert  für eine Stückaktie darf den Börsenkurs um nicht mehr  als  zehn  vom  Hundert  übersteigen  oder unterschreiten. Die TDS AG eröffnet  sich  damit die Möglichkeit, in naher Zukunft Akquisitionen durch eigene Aktien zu finanzieren. Die  Aktionäre  haben  diesen Maßnahmen auf der Hauptversammlung am 8. Juni dieses Jahres bereits zugestimmt."



 

11.08.99 15:47

270 Postings, 7489 Tage diaboloNa dann mal los, bei einem Handelsvolumen von ca. 30.000 Stück am Tag kann

man ja bei 10% ca. 1,2 Mio. der Aktien zurückkaufen  

   Antwort einfügen - nach oben