Symrise

Seite 4 von 4
neuester Beitrag: 15.03.18 10:37
eröffnet am: 30.11.06 09:42 von: Specnaz. Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 15.03.18 10:37 von: Mac_Money Leser gesamt: 34333
davon Heute: 4
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
 

01.09.15 14:55

31255 Postings, 7046 Tage Robincharttechnisches

ZieL  Euro 49,5 - 50,00  

17.09.15 20:31

Clubmitglied, 336484 Postings, 1938 Tage youmake222Symrise: Kaufen nach der Roadshow

Symrise: Kaufen nach der Roadshow | 4investors
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=96118
 

18.09.15 11:16

31255 Postings, 7046 Tage Robinso endlich

gehts unter Euro 50 - sage ich schon seit 2 Wochen  

21.09.15 16:43

Clubmitglied, 336484 Postings, 1938 Tage youmake222Symrise meldet Übernahme in den USA

Symrise meldet Übernahme in den USA | 4investors
Die MDAX-notierte Symrise übernimmt den US-Konzern Pinova Holdings. Der Deal solle bis Jahresanfang 2016 abgeschlossen werden, heißt es am Montag. D...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=96180
 

13.06.17 11:54

Clubmitglied, 336484 Postings, 1938 Tage youmake222Symrise kündigt Wandelanleihe an

Symrise kündigt Wandelanleihe an | 4investors
Symrise will mit der Ausgabe einer Wandelanleihe 400 Millionen Euro einsammeln. Bei der Platzierung der Anleihen soll es keine Bezugsrechte für die A...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=114725
 

19.12.17 20:42
1

642 Postings, 977 Tage TheseusXNoch ist Geduld gefragt

schreibt der GodmodeTrader heute...

"Symrise durchbrach am 08. November 2017 das bis dahin gültige Allzeithoch bei 69,23 EUR aus dem August 2016. Noch am selben Tag kletterte der MDAX-Wert auf ein Hoch bei 72,51 EUR. Seitdem befindet sich die Aktie des in der Geschmacks- und Duftstoffindustrie tätigen Unternehmens in einer Konsolidierung. Diese spielt sich als Seitwärtsbewegung zwischen 69,23 und 72,51 EUR ab, wobei ein Ausbruchsversuch am 11. Dezember recht deutlich abverkauft wurde.

Im kurzfristigen Bereich ist das Chartbild der Symrise-Aktie neutral zu werten. Erst ein signifikanter Ausbruch über 72,51 EUR oder ein signifikanter Rückfall unter 69,23 EUR würde wieder zu einem neuen Trendimpuls führen. Im Falle eines Ausbruchs nach oben wäre Platz in Richtung 75 EUR und später sogar 85 EUR. Im Falle eines Rücksfalls unter 69,23 EUR müsste mit einem Rücksetzer gen 66,26 EUR gerechnet werden. Tendenziell kann ein Ausbruch nach oben als das leicht wahrscheinlichere Szenario angesehen werden."

https://www.onvista.de/news/symrise-noch-ist-geduld-gefragt-83079339  

26.12.17 15:13
1

168 Postings, 7098 Tage Mac_MoneyAus meiner Sicht

ist das Szenario nach unten sehr viel eher wahrscheinlich. Der Tageschart zeigte vor einigen Wochen bei guten Nachrichten ein sehr hohes Volumen. Das dürfte der Start der Distribution gewesen sein. Danach ging es auch nicht weiter nach oben und falls doch, direkt wieder abwärts. Eher ein Zeichen von Schwäche. Denke sehr über Short nach, sobald ein deutlicher Abwärtstrend eingesetzt hat...

VG
MM  

11.01.18 10:26
1

168 Postings, 7098 Tage Mac_MoneyKawumm

Und da ist es passiert. Diejenigen, die im November bei den guten Nachrichten und steigenden Kursen eingestiegen sind, sind jetzt in ihrem schlechten Trade gefangen. Bald setzt die Panik ein, dann geht es weiter runter.
Das Volumen war da und ist jetzt im Spiel. Es war absehbar...

VG
MM  

14.03.18 09:13

168 Postings, 7098 Tage Mac_MoneyIch brauche ja wohl nichts mehr

weiter zu schreiben...

VG
MM  

14.03.18 13:35
1

7766 Postings, 3637 Tage Dukacdoch...

 
Angehängte Grafik:
chart_5years_symrise.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_5years_symrise.png

14.03.18 14:29

168 Postings, 7098 Tage Mac_MoneyDas mag vielleicht so kommen,

wie Du es eingezeichnet hast, das wäre das Big Picture. Aber wie auch immer, von Ende Dezember (s. oben) bis heute hätte man short schon ohne Hebel gut 15% machen können, gehebelt natürlich noch mehr. Das ist doch schon mal eine ordentliche Sache, wie ich finde. Nun wird man sehen, wie es weitergeht. Ich schaue in erster Linie auf den Tageschart und den Wochenchart. Der Balken heute wird sicher interessant, insbesondere das Volumen...

VG
MM  

15.03.18 10:37

168 Postings, 7098 Tage Mac_MoneyDas short-Szenario

ist aus meiner Sicht vorerst beendet. Das Volumen gestern war gigantisch und sogar höher als beim Hoch in 2017. Das wiederum könnte also der Startschuss für eine neue Akkumulations-Phase gewesen sein. Nun ist ein wenig Geduld gefragt. Wird das Hoch des gestrigen Tages rausgenommen und bildet sich ein Trend nach oben, wäre an Long zu denken.

VG
MM
 

Seite: 1 | 2 | 3 |
 
   Antwort einfügen - nach oben