Sudanesen rein oder raus

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.07.04 21:14
eröffnet am: 12.07.04 19:04 von: Eichi Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 12.07.04 21:14 von: Eichi Leser gesamt: 464
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.07.04 19:04

12570 Postings, 6256 Tage EichiSudanesen rein oder raus

F r a g e :Soll Deutschland den 37 sudanesischen Flüchtlingen von der "Cap Anamur" Asyl gewähren?n-tv - Umfrage:10 %   JA90 %   NEINIst die Ablehnung der deutschen Bevölkerung richtig?  

12.07.04 19:10

12570 Postings, 6256 Tage EichiDeshalb? o. T.

12.07.04 19:17

18298 Postings, 7250 Tage börsenfüxlein.....

bin dafür das Sie reingelassen werden..

füx  

12.07.04 19:29

9046 Postings, 7365 Tage taosIn den Sudan reinlassen. o. T.

12.07.04 19:38

10041 Postings, 6796 Tage BeMiNehmen wir etwa

nicht jeden auf?

Ciao
Bernd Mi  

12.07.04 20:05

1728 Postings, 6268 Tage Strotzhmm, Umfragewerte


Solch ein "10% zu 90% Umfrageergebnis" zeigt, dass die Meisten Menschen ablehnend und überfordert sind, zu Dingen, aus denen sie keinen direkten Nutzen fürs eigene Ego ziehen können.  

12.07.04 20:10
1

101115 Postings, 7623 Tage KatjuschaWirklich beschämend dieses Ergebnis

In den letzten Wochen kamen etwa 30.000 Sudanesen ums Leben, und etwa eine Million sind auf der Flucht vor den Milizen!

Und in Deutschland will man nicht mal 37 Leute aufnehmen, die jetzt schon 3 Wochen lang auf einem Schiff zubringen mussten, weil die Politiker der Europäischen Union nicht in der Lage sind, sich über innenpolitische Bedenken (eben wegen der Ablehnung in der Bevölkerung) hinwegzusetzen!

Ich frage mich immerwieder, wie die Öffentliche Meinung so weit kommen konnte, das solche und ähnliche Abstimmungen dermaßen ausgehen!

Ist einfach eine Frage von Humanismus!  

12.07.04 20:32

12570 Postings, 6256 Tage EichiIn Sizilien

sind sie unter großen Schwierigkeiten angekommen. Sie wurden nicht an Land gelassen, u. a. Otto Schily war auch dagegen.

Was ich nicht verstehe, weshalb die nicht in Italien bleiben. Dort scheint öfters die Sonne und Italien war ferner Kolonialmacht. Wieso müssen die Asylanten immer meistens Deutschland als Bleibe wählen?

 

12.07.04 20:32

10130 Postings, 6600 Tage big lebowskyWer verdient eigentlich an diesen bekloppten Um-

fragen?? M.E. werden da doch xy Cent je Anrufer abgebucht bzw. über die Telekomabrechnung abverlangt.

Das Volk ist halt dumm....  

12.07.04 20:39

4560 Postings, 7714 Tage Sitting BullJeder, der für

weiteren Zuzug eintritt, sollte gefälligst ein Zimmer für die Asylanten frei machen. Kost und Logis frei, versteht sich.

Es kommt auf humanitäre und militärische Hilfe vor Ort an, aber das begreift hier niemand. Solange die islamischen Milizen weiter morden, geht der Genozid weiter.  

12.07.04 20:53

12570 Postings, 6256 Tage EichiEin Zimmer habe ich

für eine junge schöne dunkle Asylantin frei!  

12.07.04 20:54

10041 Postings, 6796 Tage BeMiWieso?

Du hast doch schon eine ...
... mit Aids.
Siehe Dein Posting
http://www.ariva.de/board/199212/thread.m?a=
 

12.07.04 21:14

12570 Postings, 6256 Tage EichiKein Problem

Wenn man richtig einölt, rutscht es leichter und die Verletzungsgefahr ist gebannt. Anschließend gleich richtig mit Seife reinwaschen.

Die Inf.-Gefahr beim Mann ist gering.

Wenn eine dunkle Maid da ist, immer den Aids-Test machen lassen. Wenn die Viruslast unterhalb der normalen Nachweisgrenze liegt, dann ist das gut.

Falls Medikamente erforderlich, dann abwarten, bis diese die Last runtergedrückt haben. Kann etwas dauern, aber dem Mensch wird geholfen.  

   Antwort einfügen - nach oben