Hexagon Comp wird H2 verteilen !

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 21.02.20 11:18
eröffnet am: 01.10.18 13:06 von: Air99 Anzahl Beiträge: 643
neuester Beitrag: 21.02.20 11:18 von: TomXX Leser gesamt: 129675
davon Heute: 387
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

01.10.18 13:06
6

4544 Postings, 897 Tage Air99Hexagon Comp wird H2 verteilen !

Mit ihren Tankern könnte Hexagon die  Verbindung herstellen zwischen Elektrolyse und Tankstellen.
Erste Aufträge kamen in den letzten Wochen schon aus den USA :)  Nel Meldung von heute sagt, es wird auch hier in Europa solche Lücken die geschlossen werden müssen geben.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
617 Postings ausgeblendet.

12.02.20 11:32

1552 Postings, 3420 Tage cordieSchon ertaunlich ITM geht durch die Decke

und verdient so gut wie nichts.
Hexogon, ein solides Unternehmen mit guter Führung und breitbeinig aufgestellt wird nicht
gekauft.
Habe ordentlich aufgestockt.  

12.02.20 13:57

121 Postings, 409 Tage Rudolfoes#620

oftmals zählen die Zukunftschancen mehr, als die aktuellen zahlen, so läuft dies bei ITM ?
Die Phantasie war schon immer teurer, als nackte Tatsachen
- Ein typisches Beispiel war genauso jahrelang TESLA und ist es immer noch ?



 

12.02.20 14:09

4544 Postings, 897 Tage Air99Diese Zahlen können sich sehen lassen

https://finance.yahoo.com/news/...s-asa-results-fourth-060000307.html  

12.02.20 14:23

10 Postings, 9 Tage Alislia17Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.02.20 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

13.02.20 11:19

1552 Postings, 3420 Tage cordieund wieder Absturz

Nur wegen der Mitarbeiteroptionen. Die aber gut sind um gute Leute zu halten  

13.02.20 11:27

570 Postings, 1053 Tage Blauerklaus44Alislia17 : Muschi

Was sind das für Moderatoren die solche Beiträge und USER nicht umgehend sperren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

13.02.20 16:11
1

290 Postings, 822 Tage MK1978Kurze Frage

Heute sah ich ein Video von Nikola Motors auf Twitter. Dort zeigten sie kurz einen verbauten Tank von Hexagon. Nun Postet Trevor Milton das er 3 verschiedene Hersteller zum testen hat.
Klang so als würde er sich aus der Nummer retten. Gibt es Verträge mit Nikola und Hexagon?
 

13.02.20 16:14
1

290 Postings, 822 Tage MK1978Hier das Video

https://www.instagram.com/stories/...m_share&igshid=1bgcqgk7ed5gs  

13.02.20 16:45

3065 Postings, 1204 Tage Tom1313Hätte davon noch nichts gelesen

aber wäre natürlich eine nette Geschichte. Das würde Hexagon wohl aus dem Dornröschenschlaf wecken!  

13.02.20 20:30

128 Postings, 247 Tage maxen90CFO hatte Aktien verscherbelt

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ication-of-trade-8510570  

14.02.20 08:09

253 Postings, 261 Tage RudiKWasserstoff Tanks

Meiner Vermutung nach demnächst ein dicker Fisch für Hexagon Composit.
Beispiel vielleicht Nikola.
 

15.02.20 12:53

778 Postings, 351 Tage DampflokPräsentation Q4 2020

https://ml-eu.globenewswire.com/Resource/Download/...5bf-08cacf75a1a0  

16.02.20 18:15

697 Postings, 104 Tage Aktiensammler12Maxen90,

wenn der verscherbelt ist es wohl kein gutes Zeichen...  

17.02.20 08:39

1552 Postings, 3420 Tage cordieEs fehlt halt eine gute Auftragsmeldung

Denke das wird schon  

17.02.20 14:38
1

9 Postings, 4 Tage teltiodfathef2005Löschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 17.02.20 18:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

20.02.20 09:01

1552 Postings, 3420 Tage cordiegesammte H2 Branche geht hoch

brauchen die alle keine Tanks mehr ? Hexe müßte noch viel schneller steigen.
Was stimmt hier nicht.  

20.02.20 09:10

473 Postings, 388 Tage Schlumpf13Aktuell möchte jeder H2 Aktien haben

Gefühlt möchte aktuell jeder, egal wie wenig er sich mit dem Thema beschäftigt hat, Wasserstoff-Aktien haben und dann werden zunächst erstmal die offensichtlich Aktien (Nel, Powercell, Plug, Ballard) genommen und auch gar nicht auf die Zahlen geachtet.

Es wird sicherlich zeitnah zu einer heftigen Korrektur kommen und wenn es etwas sachlicher wird, dann wird die Hexe auch weiter stetig steigen.  

21.02.20 08:19

613 Postings, 773 Tage TomXXKommt mir bekannt vor

so ähnlich wurde es Mitte Januar schon im Aktionär beschrieben. Und als dann die kleine Korrektur kam
bin ich bei 3,20 ? bei Hexa rein und bei 3,55 ? bei Plug rein. Von Ballard wurde abgeraten da zu hoch bewertet
Das Ergebnis: Plug mittlerweile mit sattem Gewinn verkauft und Hexa wird weiter beim Schnarchen beobachtet. Totaler Schwachsinn, obwohl man es hätte besser wissen müssen...
Nach einer Korrektur, laufen die Aktie die vorher schon gut gelaufen sind auch wieder als 1. besser als die die vor der Korrektur schon gelahmt haben (so wie Hexa). Da gibt es zahllose Belege dafür...
Ich hau den Mist hier heute raus und steige nach der Korrektur wieder bei Plug oder vielleicht auch bei Ballard ein. Aber ganz bestimmt nicht bei der Schnarchtruppe Hexa...  

21.02.20 08:55

558 Postings, 541 Tage Wills@TomXX

Guten Tag erstmal im Hexagon Forum und Tschüß gleich hinterher. War schön, hier sachlich mit dir zu diskutieren  

21.02.20 08:58

558 Postings, 541 Tage Willshm

Hälfte vom Post ist weg.

Kernaussage: Wenn du solide Unternehmen als Schnarchtruppen deklarierst, dann ist scheinbar die langfristige Anlage nicht so deins. Bleibe den spekulativen Titeln wie Tesla, Ballard oder Bitcoin treu und du wirst viel Adrenalin (und evtl. viel Gewinn/Verlust) einfahren.  

21.02.20 09:53

613 Postings, 773 Tage TomXXWieso so empfindlich?

Was ist an meiner Aussage unsachlich? Entspricht den Tatsachen und ist belegbar.
Aber wenn man keine andere Meinung hören will oder die Wahrheit nicht erträgt ist natürlich eine Diskussion sehr schwierig...
Hab mich nur geärgert weil ich mich vom Aktionär hab verleiten lassen. Alles gut, aus Fehlern lernt man...
Ist auch schon bereinigt. Satte 7% gemacht in einem Monat... Wow, was für ne Perle...
Natürlich hab ich auch langfristige Anlagen, sogar in einem extra Unterdepot, aber da hat Hexa bei mir nichts verloren. Wasserstoff ist ein Zockerthema und nix für ne langfristige Anlage. (Zumindest nicht bei den derzeitigen Bewertungen) wie vor 2 Jahren Canabis. Da gab es auch gute und schlechte Aktien... Mehr sag ich dazu nicht... Weiß ja jeder selber wie es weiter ging...  

21.02.20 10:32
1

558 Postings, 541 Tage Wills@TomXX

Empfindlich habe ich nicht reagiert, das tust du.
Ich habe nur klargestellt, dass Hexagon keine Schnarchtruppe ist, genauso wenig wie viele andere vermeintlich langweilige Value-Titel. Hexagon ist profitabel und baut das H2-Segment erst auf. Dieses macht momentan nur einen sehr kleinen Umsatzanteil aus. Aber das wusstest du sicher vorher, oder hat das der Aktionär verschwiegen? Hier mit kurzfristigem Verdoppler zu rechnen, ist einfach nicht so klug.

Du hast immerhin 7% in einem Monat gemacht und ärgerst dich darüber? Viele sind darüber in einem Jahr froh. Wow, na dann viel Spaß noch an der Börse...

Ich bleibe dabei, dass du von langfristiger Anlage scheinbar nix hälst. Ist ja auch OK, viel Spaß beim spekulieren! Das ist sachlich argumentiert, also tu das bitte auch.  

21.02.20 10:45

613 Postings, 773 Tage TomXX@Wills

bleib bitte cool. 7% in einem Monat für ne Zockeraktie ist mir zu wenig, wenn man bedenkt was Ballard und Plug gemacht haben. Man muss es ja immer im Verhältnis sehen und in der Peergroup vergleichen. Das war halt ne Fehleinschätzung und schlechte Recherge vom Aktionär und ich bin denen auf den Leim gegangen. Hätte den Hexaanteil besser in Ballard gepackt...  So what...

Übrigens mein Langfrist-Depot ist deutlich stärker im Plus als mein Zocker-Depot. Da hab ich auch mehr Geld drin... Das sollte deine Frage beantworten was ich von langfristigen Anlagen halte...
Aber Spaß muss halt auch sein, deshalb das Zockerdepot...  

21.02.20 11:03
1

558 Postings, 541 Tage Wills@TomXX

Hexagon ist aber eben keine Zockeraktie! Wieso verstehen das so viele nicht? Du kannst Hexagon nicht mit Ballard vergleichen und selbst bei Ballard/Powercell etc. ist der Kursanstieg der letzten Wochen sicherlich überhitzt, soll heißen ungerechtfertigt/gehypt/durch Momentum getrieben, d.h. das wird sich auch wieder ändern.  

21.02.20 11:18

613 Postings, 773 Tage TomXX@Wills

na klar ist das überhitzt, da geb ich dir recht. Das macht das Zocken mit denen aber auch erst interessant. Das hat nichts mit Anlage zu tun. Für mich ist, zzt. jedenfalls, das ganze Wasserstoffthema, ein Zockerthema. Uns somit auch Hexa ne Zockeraktie. Da haben wir halt unterschiedliche Meinungen...
Vielleicht hast du ja recht. Wenn dem so ist, kommt die Aktie ganz schnell in Langfristdepot. Aber im Moment ist mir das zu heiß. Wenn Ballard und Co. korrigieren hängt Hexa mit drin, vielleicht nicht ganz so heftig...
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben