Steuereinnahmen steigen üppig

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.01.10 15:24
eröffnet am: 17.01.10 14:39 von: Dahinterscha. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 17.01.10 15:24 von: thai09 Leser gesamt: 440
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

17.01.10 14:39
5

3147 Postings, 5434 Tage DahinterschauerSteuereinnahmen steigen üppig

In Baden-Württemberg mit 13,8 % im Oktober mehr als im Vorjahresmonat , so viel, daß man es dem Steuerzahler erstmals nicht offenlegen wollte.  Das Umsatzsteueraufkommen lag im Oktober sogar um 55 % über dem Vorjahresmonat. Wo "Haus und Grund" diese von ihm veröffentlichte  Zahlen her hat, ist nicht bekannt. Aber bezeichnend ist schon, daß das Finanzministerium hier mauert, um nicht noch mehr zu dokumentieren, daß wir nicht ein Einnahmeproblem, sondern ein Ausgabeproblem haben. Schließlich handelt es sich um die dritthöchsten Steuereinnahmen in der Geschichte des Landes Baden-Württemberg.  

17.01.10 14:49

15373 Postings, 4267 Tage king charlesist doch immer mein Reden

in den Länder mit  CDU-FDP-Koalition geht es den Menschen besser
-----------
Grüsse King-charles

17.01.10 15:18

129861 Postings, 5942 Tage kiiwii...besser vielleicht,angelogen werden sie trotzdem

-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

17.01.10 15:24
1

8189 Postings, 4174 Tage thai09der Filz schmarotzt

   Antwort einfügen - nach oben