Steueausgleich - Aktienverlust wer kennt sich aus?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.04.03 15:54
eröffnet am: 23.04.03 12:42 von: ElSombrero Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 23.04.03 15:54 von: ElSombrero Leser gesamt: 1876
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

23.04.03 12:42

432 Postings, 6946 Tage ElSombreroSteueausgleich - Aktienverlust wer kennt sich aus?

Hi
wer kennt sich denn bei der Steuererklärung aus?
Kann man (und wenn ja wieviel)die Verluste vom Jahr steuerlich geltend machen.

Danke für Infos

ES  

23.04.03 12:44
1

4515 Postings, 6989 Tage RealerJa! o. T.

23.04.03 12:50

12850 Postings, 6721 Tage Immobilienhaidie finanzpiraten sagen dir schon was sie

23.04.03 13:28

432 Postings, 6946 Tage ElSombreroDanke

für die Berichte über euer Wissen.
Nun fragt sich was hat das gebracht?

einen grünen ..

das war genug.

ES  

23.04.03 13:38

252 Postings, 7543 Tage MisterXAktienverluste können eingeschränkt steuerlich

geltend gemacht werden.
Eingeschränkt deshalb, da sie nur mit anderen privaten Veräußerungsgeschäften (Spekulationsgewinnen z.B. aus Hausverkauf, Aktien oder Optionsscheinen) verrechnet werden können. Ein Verlustausgleich mit anderen Einkünften (Vermietung und Verpachtung, nichtselbständiger Arbeit, Einkünfte aus Gewerbebetrieb etc.) findet nicht statt.
Die Verluste aus Aktienverkäufen unterliegen ab dem Kalenderjahr 2002 i.d.R. dem sogenannten Halbeinkünfteverfahren, d.h., dass Verluste bzw. Gewinne (falls welche entstanden sind) nur zur Hälfte berücksichtigt werden (§ 3 Nr. 40 EStG). Das gleiche gilt natürlich auch für die Werbungskosten (§ 3 c Abs. 2 EStG). Verluste bzw. Gewinne aus Optionsscheinen unterliegen dagegen nicht dem Halbeinkünfteverfahren. Sie sind in voller Höhe, sowohl als Verlust oder als Gewinn anzusetzen.

Ich hoffe, es hilft Dir etwas weiter.

Gruß MisterX  

23.04.03 13:39

12850 Postings, 6721 Tage Immobilienhaiwas bist du denn für einer???

fett in aktien rumzocken und dann nicht mal über die steuerlichen auswirkungen seines gezockes auskennen?  

23.04.03 15:54

432 Postings, 6946 Tage ElSombreroein Depp!

oder was hast du denn gedacht?
ES  

   Antwort einfügen - nach oben