Sterilisation minderjähriger unbegleiteter Auslän-

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.02.17 20:30
eröffnet am: 14.02.17 13:48 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 14.02.17 20:30 von: Grinch Leser gesamt: 1515
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

14.02.17 13:48
3

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007Sterilisation minderjähriger unbegleiteter Auslän-

-der?  Haben wir schon Verhältnisse wie 1938??

Heute habe ich bei FB die Kopie eines Schreibens gesehen, das ein bekannter FDP-ler als Photo eingestellt hat  und mit "So BRAUN sind die BLAUEN" betitelt hat. Ich gebe es nur inhaltlich wieder, da ich nicht weiß, wie es mit den Urheberrechten des Photos  steht:

Absender war laut Briefkopf das "Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz und das Schreiben ging an den Präsidenten des Sächsischen Landtages, Dr. Mathias Rößler,  in Dresden.  Datiert mit letzter Woche..
Im Betreff stand: Kleine Anfrage des Abgeordneten André W. , Fraktion AfD,  
Drs-Nr. 6/80..0

Thema:  "Hilfe bei Sterilisation" !!!!!!! für unbegleitete minderjährige Ausländer nach § 51 SGB XII
!!!!!!!!!

Sehr geehrter Herr Präsident,  
namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

Frage 1: Welche konkreten Leistungen können nach § 51 SGB XII den UMA gewährt werden?

-- Unbegleiteten minderjährigen Ausländern kann als Hilfe bei Sterilisation gemäß ......§...................................51 Zwölftes Sozialgesetzbuch ......(SGB XII Sozial........


__________________________________________________

Ich weiß nicht, ob es ein Fakeschreiben war, aber der FB-User ist eine bekannte Persönlichkeit, die sich eigentlich keine Fakes erlauben kann...   :-(

 

14.02.17 14:05
1

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007Wo sind jetzt die AfD-Wähler ?

14.02.17 14:07

33746 Postings, 4273 Tage Harald9was erlauben Rößler

-----------
Mit freundlichen Grüßen
Der Silberrücken

14.02.17 14:15
1

55998 Postings, 4819 Tage heavymax._cooltrad.der Helferkreis bei unserem Katzenschutzverein

bezahlt auch die Sterilisation von streunenden Tieren..
..hier geht´s aber im Unterschied dazu um Menschen.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.02.17 14:29

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007#2 Ah: Der schwatte Stern ist die Antwort auf #2?

Reden tut der tapfere Kollege ja ansonsten leider nur mit sich selbst  

14.02.17 14:33

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007Wau.. Was für eine Empörung unter der Arivanern

Wenn es jetzt um kriminelle Flüchtlinge gegangen wäre....... Dann wär watt los....

Aber  so?  :-(  

14.02.17 14:40
3

12975 Postings, 5689 Tage WoodstoreHier zum nachlesen

... der Link zum Schreiben

https://kleineanfragen.de/sachsen/6/...ige-auslaender-nach-51-sgb-xii
Im Sächsischen Landtag: AfD-Anfrage zu ?Sterilisation von minderjährigen Ausländern? | shz.de
Die kleine Anfrage des sächsischen AfD-Abgeordnete André Wendt sorgt für Diskussionen auf Twitter. ... Hier weiterlesen!
http://www.shz.de/deutschland-welt/politik/...aendern-id16104101.html
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

14.02.17 14:59
1

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007Danke: Jetzt also mit Quelle in #7 und trotzdem:

Ariva bisher ohne Aufschrei....  ????


Für mich wäre das nicht weniger schlimm, als  ein Beschluss, KZ-s zu errichten.....

Also: Wo bleibt die Empörung unserer Jungs hier, die sich sonst schon über jede Kleinigkeit aufregen??  

14.02.17 15:07
1

1878 Postings, 1809 Tage short squeezezuerst müsste man

wissen, um welche "Kleinigkeiten" es in deinem letzten Satz geht, BRAD P007?

die Übergriffe von Köln?
das Attentat auf dem Berliner Weihnachtsmarkt?
die permanenten Übergriffe, Vergewaltigungen von "Schutzsuchenden" auf deutsche Frauen?
oder welche Kleinigkeiten meinst du?

Könntest du das mal etwas näher definieren?
Zu dem gefakten Unsinn in #1 äußere ich mal lieber nicht.  

14.02.17 15:18

1878 Postings, 1809 Tage short squeezeok,

vielleicht äußere ich mich doch noch mal.

Ich weiß nicht genau, wie die Verhältnisse 1938 waren. Ich war nicht dabei, aber es war sicherlich ne ganz, ganz schlimme Zeit. Z.B. für Juden. Hab darüber gelesen und Filmmaterial gesehen.

Ich vermute, dass auch heute nach vielen Jahren der Sicherheit und des Friedens für deutsche Juden eine ganz, ganz schlimme Zeit angebrochen ist. Nach den Anschlägen auf französische Judenhttp://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/...-frankreich-israel-lyon sollten sie zumindest sehr vorsichtig sein. Dies betrifft auch Homosexuelle.
Insofern könnte sich der Verdacht aufdrängen, dass wir wirklich bald ähnliche Verhältnisse wie 38 bekommen könnten.  

14.02.17 15:36
5

31953 Postings, 6451 Tage Börsenfan...jetzt fehlen Sprüche wie:

KEIN ASYL FÜR DEN DER KEINE VORHAUT HAT!!  

14.02.17 15:43
1

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007Short Squeez #9: #1 ist kein Fake und in

#7 gab es sogar die 2. Quelle dazu: Genau um das Thema in #1 geht es mir also...

Hast du gehofft, dass es ein Fake ist, oder wieso unterstellst du das "mal-eben"?  

14.02.17 15:52

2259 Postings, 2182 Tage ko_boltwas genau bedeutet?

,, unbegleite­te minderjähr­ige Ausländer ''
 

14.02.17 15:54

17924 Postings, 4759 Tage BRAD P007#13 ko-bolt, dass sind die Teens, die sogar ohne

Eltern und Aufsichtsberechtigte auf der Flucht waren und hier angekommen sind  

14.02.17 16:02

2259 Postings, 2182 Tage ko_boltDeutschland ist ein schönes Land.

14.02.17 16:15

8216 Postings, 3812 Tage mannilueminderjährig

das gilt hier in D bis 27 Jahren...als minderjährig / Judendlicher..
siehe:
Jugendschöffengericht verurteilte den 27-jährigen pakistanischen Flüchtling ?

Quelle: http://www.berliner-kurier.de/25734442 ©2017  

14.02.17 16:56
1

36712 Postings, 6220 Tage TaliskerIch wollte dich schon zusammenfalten, Brad,

dass du da in #1 ernsthaft fragst, ob das evtl. ein Fake sei.
Natürlich ist es das.

Und dann las ich #7. Der Typ findet das wahrscheinlich noch witzig und ungeheuer subtil.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

14.02.17 18:59

1878 Postings, 1809 Tage short squeeze#12

BRAD P007, offensichtlich hast du mich missverstanden :-/
Ich bezweifle nicht, dass es eine solche Aussage gegeben hat, sondern dass diese ernst gemeint war. Deshalb "gefakter Unsinn"
kapische?
Der Mann versucht offensichtlich den Landtag mit dämlichen Fragen zu überfordern bzw. zu verarschen. Das ist keine ehrlich gemeinte Anfrage.
Nun, ich bekomme bei sogenannten "Negerwitzen" keine Schnappatmung und auch hier reicht das nicht für einen Aufschrei.
Betrachte es einfach als das, was es ist - ein schlechter Scherz.

PS: deine Definition bezüglich der oben genannten "Kleinigkeiten" würde mich trotzdem interessieren, gerade weil du scheinbar ein ziemlich empfindlicher Typ bist wundert mich solch eine Aussage doch sehr!?  

14.02.17 20:01
1

17613 Postings, 2759 Tage Weckmann#18: Mit so etwas macht man keine Scherze. Das

ist hoffentlich selbst den Abgeordneten der AfD klar. Und ich sehe auch nicht, dass das ein "Scherz" gewesen sein sollte. Vielmehr wird klar, um was für Leute es sich bei einigen Mitgliedern dieser Partei handelt.

Grüße von einem kleinen "Untermenschen".  

14.02.17 20:14
2

354 Postings, 1393 Tage De BlädelGegen Dummheit ist keit Kraut gewachsen

oder

wie verarsche ich mich selbst?

https://de.gatestoneinstitute.org/9944/frauenbewegung-islamisten  

14.02.17 20:30

176820 Postings, 6936 Tage GrinchWer weiss...

aber du würdest das wohl nicht mehr merken.  

   Antwort einfügen - nach oben