Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8338
neuester Beitrag: 23.09.19 21:55
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 208431
neuester Beitrag: 23.09.19 21:55 von: H731400 Leser gesamt: 23884967
davon Heute: 30864
bewertet mit 224 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8336 | 8337 | 8338 | 8338   

02.12.15 10:11
224

Clubmitglied, 26780 Postings, 5317 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8336 | 8337 | 8338 | 8338   
208405 Postings ausgeblendet.

23.09.19 19:14

108 Postings, 13 Tage KrankerTypIch verkaufe dann doch lieber ohne

jemals gekauft zu haben. Womit ich dann nix investiert habe und trotzdem den dicken Reibach mache  

23.09.19 19:17
2

1645 Postings, 613 Tage Der ParetoTaylor:" Wie läuft es denn mit deinem,ThomasCook"

KrankerTyp ist bestimmt guter Dinge, weil der "BlindeTyp" hat ihm
heute gesteckt das TC die TUI gekauft hat und

an Amazon ist man auch dran .

und das Alles bekommt man dann am 26.09.

für 0,01 ?

Na da stimme ich doch nen kölsches Lied an: da simma dabei, dat ist prima...  

23.09.19 19:18
2

90 Postings, 3918 Tage Gadaldas

nennt man leer verkaufen. Diese AKtien musst du dir aber leihen und du landest unter der Brücke wenn Steinhoff am WE eine Einigung mit den Klägern verkündet.  

23.09.19 19:28

551 Postings, 307 Tage tuesnur um...

..es erwähnt zu haben.
Es könnte eine Einigung geben und den Steinhoff Kurs juckt es nicht.  

23.09.19 19:59
1

90 Postings, 3918 Tage Gadal@Tues

viele Baustellen sind nicht mehr. Genau 2.
Die Kläger und die Kreditzinsen.
Das Geschäft floriert,Geld kommt rein ( anders als bei TC) und es werden laufend neue Stores eröffnet und nicht geschlossen wie bei Schlecker einst.
Hier wirds meiner Meinung nach keinen Totalverlust geben und offenbar denkt Schwabfund ähnlich, wie wir heute erfahren durften.  

23.09.19 20:03
1

551 Postings, 307 Tage tuesWas das

Unternehmen betrifft bin ich absolut optimistisch.Die machen das.
Ob der Kurs dann reagiert wenn mans gerne hätte ? Hmmm  

23.09.19 20:10
2

1413 Postings, 1796 Tage SanjoJa Tues

Und es wird mit Sicherheit diesmal kein no Event!
Wird SH es zu einer passablen Lösung im juristischen Vergleich kommen dann wird das hier ein Mega Deal und das wissen auch die Trolle und Basher hier denn deren Arbeit ist adhoc in diesem Moment zu Ende hier.
Lasst Euch nicht verarschen
Long  

23.09.19 20:16

551 Postings, 307 Tage tuesZum den Kurs

hochkaufen brauchts vielleicht ne Kundschaft welche erst nach Ende PIK und Erwähnung in
der ARD bereit ist unlimitiert reinzubuttern.
Jeder Jeck ist anders.
Ich Halte und Kaufe zu.  

23.09.19 20:18

315 Postings, 571 Tage A14XB9Dirty Jack....wo sind die Aktien von

....der Tunkenschüssel? Ganz einfach da, wo er mit sowas profanem, nicht mal nem 3-Zeiler Traffic generiert! Gut konditioniert wird sich diese Unperson sagen....und lacht! Blos ma drüber nachdenken ob man über diese niedrigen Stöckchen unbedingt springen muss, denke grade Du hast das ni nötig.  

23.09.19 20:23

52 Postings, 545 Tage Mazzee@Gadal

Das mit dem Geld stimmt aktuell nur teilweise. Klar die waren vom operativen Geschäft her im Plus aber unterm Strich dennoch im Minus. Das darf man nicht vergessen und sich schön reden. Abwarten was die nächsten Zahlen sagen.  

23.09.19 20:27
2

3518 Postings, 432 Tage Visiomaximaist wohl sinnlos hier

völlige Lernresitenz, ich sehe schon ich muss ganz , ganz von vorne anfangen.
Das ist eine Menge Arbeit hier bei Steinhoff , ich muss quasi fast 400 Jahre zurück  in der Geschichte

Aber ich versuche es immer Schrittweise bei Steinhoff Aktionären , eventuell wirds ab Kursen von unter 0,06 dann mal besser hier oder eventuell auch erst ab unter 0,05 , na ja mal abwarten
 

23.09.19 20:38
9

146 Postings, 113 Tage WasseruhrVisio

Kannst du endlich mal dein Schandmaul halten und dein langweiliges Leben leben...ohne den Leuten ständig auf den Sack zu gehen. War das dein Traum als Jugendlicher, den Leuten im Alter von 70+ deine scheiß Fantasien ins Hirn zu hämmern? Hasst deine Familie dich, dass du nix besseres zu tun hat als ständig im ariva Forum zu tippen ? Ist dir dein Leben so wenig Wert? Schleich dich in dein Loch und spiel mit der Bimmelbahn! Dann bringst du wenigstens etwas sinnvolles zustande. Sry..iwann platzt einem der a... dass so etwas in Die Welt geboren wurde.  

23.09.19 20:43

3518 Postings, 432 Tage VisiomaximaUser Wasseruhr:Etwas freundlicher bitte

ansonsten einfach das Ignore verwenden , Danke schon mal .
Ich bleibe ja auch immer freundlich
Steinhoff igeht natürlich an die Nerven , dass verstehe ich ja auch , aber weder ich nicht sonst wer hat das  verbrcohen , sondern das Unternehmen und wer da inviestiert ist Teil davon und muss halt damit klarkommen.

Also freundlich bleiben  , so schlimm ist es ja nicht , steht sehr deutlich über der 0,0348    

23.09.19 20:45

90 Postings, 3918 Tage Gadal@Mazzee

habe es auch nur auf das Geschäft und die Einkünfte bezogen. Diese sind zumindest vorhanden,wenn da nicht wieder getürkt wird.
Das daraus bisher keine schwarze Zahlen werden liegt doch wohl an den Folgen der kriminellen Machenschaften von Jooste und Co.
Ohne die ich hier allerdings auch nicht investiert wäre.
Allerdings hätte ich auch diesen riesigen Buchverlust nicht.:-))
 

23.09.19 20:47
1

95 Postings, 95 Tage BCoolTja echt ne Plage dieser Typ,

Solche Typen mit zweifelhafter Herkunft und Motiven macht nur das Internet möglich, im wahren Leben kennt man die und da spielen die meistens eine andere Rolle...  

23.09.19 20:50
1

4138 Postings, 1648 Tage Taylor1ich denke auch

Sobald hier einigung erfolg,News gemeldet wird,gibt es kein Auftrag mehr für Visionen.
Und alle Basher werden,still.
Weil es Aufträge erfüllt haben,von allem schreiberlingen.
Es wird hier biss dahin,wie Zahnschmerzen immer wieder kommen.
Es sind ja keine Weihnachtmänner,nur bezahlte oder verbitterte loser.  

23.09.19 20:50
3

146 Postings, 113 Tage WasseruhrKeule

Steinhoff interessiert mich kurstechnisch nicht die Bohne...bis auf einen Nachkauf heute ist mir der Kurs Latte. Ich benutze ariva per Handy und glaube nicht, dass man damit ignorieren kann bzw wüsste ich nicht wo diese Option in der mobileversion sein soll. Mir geht dein dummgeblubber auf den Sack...nicht einmal ein Totalverlust würde mir so sehr Kopfschmerzen bereiten,  wie es aktuell dein Gefasel macht...

 

23.09.19 20:57
1

228 Postings, 357 Tage tomcraftich hab zB visio

auf ignore aber am Handy muss ich das Subjekt leider trotzdem lesen.  

23.09.19 20:57
2

551 Postings, 307 Tage tuesDieses Forum

nutzen Halt nicht investierte ; 3 Monatslongies ; Altgeschädigte ; Daytrader (teams) und
risikobereite Vorsorgesparer.
Freundlichkeit machts aber für ALLE erträglicher.
Auch mal nichts schreiben fällt an manchen Tagen unter freundlich.  

23.09.19 21:09

4585 Postings, 552 Tage Suissere@Gadal

einst bei Schlecker wurden die Stores auch erst eröffnet, bevor sie dann schlossen. Und weil man zu viele eröffnet hat, mussten irgendwann alle schließen. Und die Pepco Stores sehen irgendwie ein bisschen aus wie die Schlecker Filialen, was den Trash Faktor angeht. Deshalb hoffe ich, dass man sich da ein nachhaltiges Konzept zurechtgelegt hat bei Steini.  

23.09.19 21:17
1

4585 Postings, 552 Tage Suissere@Dirty Jack

danke für den Hinweis. Du hast völlig Recht. Meine Formulierung war unglücklich, ich wollte damit sagen, dass Käufer auch heute wieder nur weniger für eine Aktie bezahlen wollten als gestern.
Ich hatte mich über den Post eines Foristen aufgeregt, der bei tiefrotem Kurs davon sprach, dass mehr Käufer als Verkäufer da sind. PS: Wenn ich eine Kauforder bei 0,1 Cent drin habe, bin ich auch Käufer.  

23.09.19 21:17
2

228 Postings, 357 Tage tomcraftsui

Nein das machen sie auf blauen Dunst und schauen was passiert. Du bist so ein Hans das ist kaum zu glauben  

23.09.19 21:22

90 Postings, 3918 Tage Gadal@Sui

das hoffe ich auch.
Hab schon alles erlebt an der Börse. Mit iq Power waren mal 250000? Buchgewinn weg in wenigen Tagen. War mir ganz sicher damals.  

23.09.19 21:26
16

2250 Postings, 615 Tage __Dagobert@stksat: #208353

Macht grundsätzlich Sinn, was du geschrieben hast, glauben kann ich es allerdings nicht. Gerade bei Sammelklagen ist es doch eher so, dass zu Beginn ein Zulauf ist, der dann aber sehr stark abebbt. Ich kann es mir sehr schwer vorstellen, dass derzeit überhaupt Klagewillige hinzukommen. Dennoch gibt es sicher viele Anfragen, die natürlich beantwortet werden müssen, um eine Chance auf weitere Mandate zu haben. Der Aufwand zahlt sich aber nur in einem sehr eingeschränkten Maße aus. Jene, die noch nicht dabei sind, schauen sich gemütlich an, was dabei rauskommt und machen es dann selber geltend, ohne dass dabei jemand mitschneidet. Deshalb wird darauf hingewiesen, dass man nur mehr dabei ist, wenn man sich bis xy meldet und Mandat erteilt - ist wie ein Druckverkauf seiner juristischen Leistungen. Dass hier nicht im Ansatz Verjährung droht, wissen auch sehr viele, also wofür sollte man sich anschließen. Dass hier ein Vergleich herauskommt ist klar, damit ist aber auch klar, dass es keinen Kostenersatz durch Steinhoff gibt.

Ich rechne also nicht damit, dass man sich bis Jänner ?Zeit lässt?, sondern wird Steinhoff sehr klar aufgezeigt haben, was man bereit ist zu geben, nämlich xy % aller Forderungen (natürlich gestaffelt nach Kaufzeitpunkt bzw. auch Verkauf) insgesamt aber nicht mehr als ? Z. Dieses Z reduziert sich allerdings, sollte es bis zum ?.?.?? zu keiner Einigung kommen, um etwaige weitere Verluste (Stichwort Zinsen schwer stemmbar).  Genau mit diesem Druck wird es von Steinhoff, wie ich glaube, angeboten und wird durch die ?Androhung bzw. Bekanntgabe? verstärkt, dass jene Unternehmen, die das ganze zahlen könnten, verkauft werden müssen.
Auch die Anwälte stehen hier stark unter Druck, denn die mir bisher bekannten Konditionen sehen keine wirklich Bezahlung der Anwälte vor, sollte das Verfahren verloren gehen bzw. keine Zahlung von Steinhoff kommen. Es ist also eine Gratwanderung, wie lange man pokert und ab welchem Betrag man zustimmt bzw. den Mandanten dies empfiehlt.  

23.09.19 21:55

11292 Postings, 2535 Tage H731400@Dagobert

starker Beitrag. Mal sehen ob es so kommt.......  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8336 | 8337 | 8338 | 8338   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG