Steag oder Singulus?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.11.99 00:42
eröffnet am: 19.11.99 20:49 von: noon Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 20.11.99 00:42 von: Honich Leser gesamt: 876
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.11.99 20:49

8 Postings, 7240 Tage noonSteag oder Singulus?

Welcher Wert ist kurzfristig zu empfehlen? Ausserdem: ist ein Einstieg bei Aixtron zu den jetzigen Kursen ratsam? Vielen Dank!  

19.11.99 20:54

131 Postings, 7376 Tage RossiSingulus !

...aber nicht kurzfristig, sondern langfristig.

Kurzfristig sind beide Werte schon sehr gelaufen und evtl. 5-10% Korrekturpotential drin.
Langfristig Singulus weil:
- bessere Marktposition
- breiteres Produktprogramm

Ließ auch mal interessantes Interview mit Vortand Lacher bei interstoxx

best invest
Rossi  

19.11.99 21:16

10739 Postings, 7443 Tage Al BundyMich wundert immer noch,

wohin Steag noch laufen soll. Sind denn alle blind? Manchmal ist Börse wie Roulette. Egal. Schluß für heute und schönes Wochenende


Al grüßt

 

19.11.99 23:12

8 Postings, 7240 Tage noonn-tv Call-in: Kant Vermögensverwaltung favorisiert Steag! o.T.

19.11.99 23:34

70 Postings, 7333 Tage FrankieWas Herr Kannt gerade erzählt hat war...

...gelinde gesagt: Müll.

Auf die Frage nach STEAG sagt er: Toller Wert, weil die DVD bereits so eine tiefe Marktdurchdringung hat und

zum Weltmarktführer Singulus sagt er, daß dieser überbewertet sei.

Ist der Mann blind?

Wer hat denn vor zwei Tagen weitere Aufträge von über 100 Mio gemeldet?
Wer hat denn erwiesenermaßen (auch vom Steag-Vorstand zugegeben) den technischen Vorsprung im Bereich DVD?

Wer auf diesen Kant'schen Rat hört, tut mir leid.

Gruß

Frankie  

19.11.99 23:43

70 Postings, 7333 Tage FrankieWas mir gerade noch einfällt

Marcel Mußler hat heute in der Telebörse noch einmal ausdrücklich bestätigt, daß seine Altempfehlung Singulus weitergehen wird, und man auf jeden Fall drinbleiben sollte.  

19.11.99 23:48

609 Postings, 7440 Tage SchtonkRe: Steag oder Singulus?

Ich denke, dass Rossi die Lage treffend beschreibt.

Mir ist allerdings unverständlich, wie eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, die sich mit dem Namen eines grossen Denkers und Philosophen schmückt (eines von Immanuel Kants Hauptwerken heisst "Zur Kritik der reinen Vernunft"), ohne weiteren Kommentar derart heissgelaufene Werte wie Steag zum Kauf empfehlen kann. Wenn ich es richtig sehe, wurden mehrere Werte mit ähnlichen Charts empfohlen, wobei lediglich Singulus, - ebenfalls völlig unbegründet, - als Gewinnmitnahme gesehen wurde.

Wir haben uns heute Vormittag von Brokat, Singulus und SCM getrennt, - unerwarteterweise fast zu Höchstkursen. Wiedereinstieg erfolgt bei den letzten beiden nach Korrektur; bei Brokat bin ich noch unsicher, da es m.E. nur eine Frage der Zeit sein kann, bis SSL 3.0 proprietäre Lösungen wie Twister auf die Plätze verweisen wird.

Gruss,
Schtonk

 

20.11.99 00:02

810 Postings, 7374 Tage IntuitivZokkerSteag!! o.T.

20.11.99 00:42

438 Postings, 7285 Tage HonichEXAKT -->Frankie o.T.

   Antwort einfügen - nach oben