Steag Hamatech - eine Riesensauerei - Pressemitteilung von Steag ->ARIVA

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.02.00 22:52
eröffnet am: 23.02.00 17:02 von: short-seller Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 23.02.00 22:52 von: Urmele Leser gesamt: 1442
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.02.00 17:02

3148 Postings, 7290 Tage short-sellerSteag Hamatech - eine Riesensauerei - Pressemitteilung von Steag ->ARIVA

Der Kurs von Steag kommt trotz guter Zahlen und Überlegenheit nicht so richtig in Fahrt.

Ein Grund ist das gewaltsame Drücken und Schlechtreden. Hier die Pressemitteilung der Steag Hamatech AG:

"Liebe Aktionäre und Freunde der Steag Hamatech AG,
einige von Ihnen kennen sicherlich die im Videotext von N-TV immer wieder auftauchenden, mit einem Hinweis auf extrem teure 0190er-Nummer verbundenen, reißerischen Meldungen über Unternehmen. Jeder, der bereits einmal eine solche ?Börsenhotline? angerufen hat, wird sofort erkennen, daß es hierbei nur um eines geht : Abzocken von verunsicherten Aktionären !
Leider handelt es sich bei diesen Telefonnummern um einen ausgesprochen unschönen Aspekt der sich entwickelnden Aktienkultur in Deutschland. Sollten Sie künftig aufgrund eines Slogans dieser Art verunsichert sein oder Fragen zu Steag Hamatech haben, lade ich Sie gerne ein, mich direkt anzurufen.
Frank Weber
Leiter Investor Relations
Tel.: 07045-41-121
Fax: 07045-41-101
Email : Frank.Weber@steag-hamatech.com
Leserbrief : FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 18. Januar 2000

Den Leserbrief gibts als pdf im Download unter:

http://ir.steag-hamatech.com/

Dann die Datei "Abzocke von verunsicherten Aktionären" anklicken.

Also Leute. Laßt Zahlen/Fakten und nicht Worte sprechen.

Hat jemand eine Meinung zu der Sache ?

Grüße,
Shorty  

23.02.00 20:15

10739 Postings, 7531 Tage Al BundyLass Dich deshalb doch nicht

verrückt machen. Egal ob Steag oder Singulus, beide Werte haben dieses Jahr noch einiges positives zu berichten.
Und eines haben wir doch sicherlich alle schon gelernt:
Wer den Gurus hinterherläuft ist der Dumme. Selber recherchieren ist Pflicht. Wenn man sich an einer Firma beteiligt (und nichts anderes sind Shares) muß man auch wissen worum es geht.

Al grüßt  

23.02.00 20:19

314 Postings, 7259 Tage FipsiHi Al

Da ist ja der Goldjunge mit der Super-aap-Empfehlung. Wie steht es denn nun deiner Meinung nach um Steag. Charttechnisch sieht das Teil ja Supergeil aus. Habe vergangenen Freitag abend für 43,75 zum drittenmal steag gekauft. Die Kurslinie und die 38 Tage-Durchschnittslinie hatten sich gekreuzt und danch gehts meist immer bergauf. Wie siehst du die Dinge, Al??????  

23.02.00 20:28

10739 Postings, 7531 Tage Al BundyFipsi

Nicht zuviel Lobhudelei! Daß AAP gleich so explodieren ist selbst mir unheimlich.
Aber zum Thema: Steag und Singulus einfach liegen lassen. Der Markt bietet für beide Unternehmen genügend Potential. Zahlen von Steag waren beeindruckend. Falls bei einer Korrektur die Werte zurückkommen, würde ich nachkaufen. Sicherer kann man sein Geled am NM nicht anlegen. (Zukunft - Wachstum - Rendite).
Durch den Hologrammdeal hat Singulus bei mir aber immer noch einen Bonus.

Al grüßt mit einem Glas "Rotkäppchen halbtrocken" in der Hand :-)  

23.02.00 22:52

842 Postings, 7296 Tage Urmele Steag bei Korrektur des Marktes eine sicher Bank! o.T.

   Antwort einfügen - nach oben