Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 442
neuester Beitrag: 16.02.20 22:20
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 11041
neuester Beitrag: 16.02.20 22:20 von: henri999 Leser gesamt: 1934927
davon Heute: 2
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
440 | 441 | 442 | 442   

21.12.10 10:40
30

89 Postings, 3521 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
440 | 441 | 442 | 442   
11015 Postings ausgeblendet.

14.02.20 08:46

17397 Postings, 4357 Tage Trash#11016

Im Umkehrschluss gut für uns. Nicht wegen der Schadensersatzklage, sondern weil damit klar ist , warum der Kurs so abstürzte und das ein Grossteil davon künstlich war. Damit meine ich nicht die aktuellen Schwankungen , sondern so eher zu Zeiten wo der arme Hundekarl seine paar Flocken verheizt hat. Shorter setzen immer , wenn sie Profis sind, auf Anlegerängste mit gewissen Background. Plötzlich wird aus einer Marktschwäche ne Riesenpleite szeniert.

Theoretisch hat die Aktie nichts unter 18-20 Euro verloren, auch nicht vor dem Hintergrund eines einbrechenden Werbemarktes. Das wird sich bald bereinigen, da bin ich mir ziemlich sicher.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

14.02.20 09:37

405 Postings, 112 Tage Michael_1980Gedanken

Warum aus meiner sicht P7 da steht, wo sie steht -
~4.000.000.000,- Schulden stehen ~1.000.000.000,- EK gegen?ber keiner weis wieviel Goodwills da drinen stecken.

Kerngeschãft schwãchelt  

14.02.20 09:50

1232 Postings, 946 Tage NagartierMichael 1980

Mache dir nicht zu viele " GEDANKEN " um Pro7 !

Pro7 hat eine Nettoverschuldung von 2 Mrd. €.

Nur eine NuCom dürfte schon jetzt einen Börsenwert haben der über 2 Mrd. € liegt !!

In 2018 sind die Kosten für die Finanzverbindlichkeiten um ca. 25% gefallen.

Sehe dir mal deine Netflix an.
Dort hat man einen Gewinn von 1,8 Mrd. $ für 2018 ausgewiesen.
Dafür hat man 2018 die Verschuldung um 6 Mrd. $ erhöht.
Wie hoch ist der Zinssatz in den USA ?                                  LoL LoL LoL
 

14.02.20 10:28

349 Postings, 509 Tage Bernie69@Michael_1980

Mach die gleiche Rechnung mal für Tesla!

Fällt dir was auf? ;-)  

14.02.20 11:04

405 Postings, 112 Tage Michael_1980Gedanken

Tesla intressiert mich nicht ...

Netflix wird es auf dauer so nicht ?berleben - aber sie sind Trendsetzer & geben Weg vor.

Wie viel Goodwills sind im EK
Wer bewertet die Etliche Firmen Beteiligungen?

Bleibt immer noch schwächelndes Kerngeschäft - die Werbung offensichtlich mehrheitlich an eigene Unternehmen verkauft.

Als lösungsstrategie wird JOYN verkauft.
Naja, ist ja noch nicht viel mehr als eine große Medieathek ...

Jetzt kommt aber Walt D. & AT&T mit ihrer WB Tochter in den Markt.

Geschweige denn das Telefunker im TV Geschäft mit mischen wollen - siehe Rechte der DTK an der Fussball rechte.

 

14.02.20 11:26

17397 Postings, 4357 Tage Trash#11018

"~4.000.000.000,- Schulden stehen ~1.000.000.000,- EK gegen?ber keiner weis wieviel Goodwills da drinen stecken."


Das ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber: Schuldenstand alleine ist nie aussagekräftig, schon gar in nur in Relation zum EK.  Und juckt auch die Börse nur am Rande, solange das ganze noch positive Cashflows in der Summe generiert und den Konzern nicht vor unüberwindbaren Hürden sieht, dies auch weiter zu tun. Man will in der Zone 1,5 - 2,5 % vom adj. EBITDA bleiben, das ist man bisher auch.

Nun kann es sein , dass man in der Krise rund um TVler wegen schwindender Werbeeinnahmen wieder mehr den Fokus auf solche Kernziffern legt.  Aber es muss klar sein, dass der Umbau eben kostet und somit natürlich auch die Kosten steigen, die das Ergebnis belasten.

Genau das verpreist sich in der Summe schon im Kurs, allerdings in einer mittlerweile unangemessenen Art und Weise.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

14.02.20 11:29

7 Postings, 3 Tage Alimelia17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.02.20 21:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

14.02.20 11:32

17397 Postings, 4357 Tage TrashPS

die Divi wird auch sehr sicher angepasst , dessen sollte man sich bewusst sein. Muss ja nicht drastisch sein, aber Schätzungen liegen bei ca 95 Cents , eventuell bissel drunter. Das deckt sich aber eben mit der Divi Strategie des Konzerns. Fällt der Überschuss, sinkt die Divi dynamisch mit ( aktuell 50 % des Überschusses in Summe)

Niemand sagt ,dass die Brötchen grösser werden, aber wir stehen auch nicht mehr 30-50 euro.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

14.02.20 12:20

264 Postings, 1517 Tage ExxprofiKretinsky/Tkac

Ich bin sehr gespannt, ob Kretinsky weiter aufstocken wird. Man hat ja gesehen, was er bisher bei der Metro gemacht hat (Immobilien von Metro und Real decken angeblich schon den Börsenwert). Ich könnte mir vorstellen, dass wenn er die angestrebten Mehrheiten bekommt, er den Wert von der Börse nimmt und filettiert.

Man hat aber auch bei Metro gesehen, dass der Kurs, nachdem das Übernahmeangebot zu 16 Euro ausgelaufen war, der Kurs bis in den 12er Bereich gefallen ist, trotz Großaktionär ... Angeblich Shortattacken.

Zumindest für letzteres haben wir das nun auch schon mal bei P7 gesehen.  

14.02.20 13:37

105 Postings, 98 Tage Losiento@Trash

bin ich auch bei Dir mit der Dividende - Gewinn fällt 2019 voraussichtlich dann fällt auch die Dividende geringer aus. Nagartier hat ja da eine andere Meinung....aber ich erwarte von ihn keine Antwort, da er ja nicht mal Fragen mit ja oder nein beantworten kann.
Für mich ist die Pro7Sat1 Aktie klar unterbewertet - vor allen wenn bei Q1/Q2-20 die Gewinne wieder hoffentlich steigen werden und das in der HV vermeldet werden kann - allerdings im Hinblick das die Börse eigentlich die Zukunft handelt hat sich das noch nicht positiv auf den Aktienkurs ausgewirkt wie man am Kursverlauf deutlich feststellen kann! Das finde ich dabei so merkwürdig.....

 

14.02.20 16:10

17397 Postings, 4357 Tage Trashsolange

die ihre Divi-Richtlinien beibehalten , ist das lediglich eine dynamische und faire Entwicklung . Geht ja letztlich darum, sich diese Ausschüttungen nicht vom Mund abzusparen und fallende Kurse dafür in Kauf zu nehmen. ausserdem sollte dabei das Thema Divi-Kürzung vom Tisch sein.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

14.02.20 16:49

26 Postings, 746 Tage snoppy10Kursverlauf

Kaum steigt der Kurs mal wieder kommen de verbrecherischen Aasgeier wieder raus
und drücken den Kurs  wieder runter.
Bei solchen gebaren kann ja keine Aktie steige auch wenn Sie gut wäre.
Verbrecher sage ich nur.
Von Nagatier der Artikel war gut.
ist denn bekannt was daraus geworden ist .
Ist ein Urteil ergangen ?
 

14.02.20 17:41

1232 Postings, 946 Tage NagartierHenri999

Wenn ich nicht da bin solltes du etwas über das Forum wachen !!  :-))

Also fange ich mal an.

@ Horst @ noch keinen Beitrag heute ?

@ Alimelia17 @ ist das Pooly ?

@ Trash @ Richtig ist das Pro7 eine Nettoverschuldung von 2 Mrd. € hat siehe IR von Pro7.
               Die Schätzungen zu der Divi dürften von den Analysten nach US-GAAP erfolgen
               was für den Aktionär keine Rolle spielt. Pro7 ermittelt seinen Gewinn und auch
               die Divi nach dem adjusted EBITDA (um Sondereinflüsse bereinigtes Ergebnis).
               Im Jahr 2018 wurden vom Gewinn von 621 Mio. € ,269 Mio. € für Divi verwendet,
               200 Mio. € für Gewinnrücklagen und 152 Mio. € als Vortrag auf neue Rechnung.
               So schlecht sah das auch im letzten Jahr nicht aus.

@ Michael_1980 @ Bei Pro7 freut man sich über die vielen neuen Streaming Anbieter vor allem
                           über die Werbeeinnahmen wie man das auch bei Sky getan hat.
                           2018 wurde Sky vom US Medienunternehmen Comcast gekauft.
                           Ab 2021 keine CL mehr auf Sky und die BL Rechte werden in den
                           nächsten Wochen neu verkauft. Sky muss kaufen und kann auch
                           nur einen Teil der BL Rechte kaufen.
                           Nach etwas über 1 Jahr Comcast kann man schon vermuten das
                           die Sache in die Hose geht.


@ Exxprofi @        Warum sollte Kretinsky mit unter 5% eine Übernahme von Pro7 planen.
                          Berlusconi hat 15 % von Pro7 und plant wohl keine Übernahme,aber vielleicht
                          eine engere Zusammenarbeit. Joyn for Europe ?
                          Für die Immobilien wäre etwas zu früh,man baut gerade ein neues Gebäude
                          für 1700 Mitarbeiter in Unterföhring.Der erste Bauabschnitt soll 2021 fertig sein
                          und der zweite Bauabschnitt soll 2023 fertig sein.


















 

14.02.20 18:10

1232 Postings, 946 Tage Nagartiersnoppy10

Soviel mir bekannt ist liegt gegen Fraser Perring in Sachen Wirecard ein Urteil und auch
Bußgeldbescheid vor.Damit wäre auch der Weg frei für Schadenersatzklagen.

Fraser Perring ist aber nur ein kleiner Strohmann bei dem nicht viel zu holen ist.

Interessanter ist die Sache Fraser Perring/ Pro7 weil die Ermittlung der Staatsanwaltschaft
sich auf die Hedgefonds erstrecken und dort ist einiges zu holen.

Die Ermittlungen wurden von München an die Staatsanwaltschaft Frankfurt abgegeben.
Dabei muss man wissen das die betroffenen HFs fast alle in London oder in den USA sitzen.
Ihre Geschäfte wickeln sie aber über die Cayman Islands ab.
Wie weit die USA in einem solchen Fall Amtshilfe leistet und das unter Trump ist schon
etwas fraglich.Aber manches mal fliegen Leute in Urlaubsländer wo sie besser nicht eingereist wären.



 

14.02.20 18:31

1459 Postings, 2313 Tage henri999Nagartier, m.E. ist derzeit alles ausgelutscht ...

... und ich bin einfach zu faul und lese (meist) nur mit. Es gibt ja zum Glück hier viele sehr vernünftige Diskussionsteilnehmer, deren Argumente ich gerne lese und auch dann interessant finde, wenn sie eine andere (skeptischere) Meinung gegenüber der PSM777-Aktie  haben als ich selbst.
 
Vielleicht sticht mich irgendwann doch wieder der Hafer, v. a. wenn ich mich zu sehr provoziert / verarscht fühle durch besonders dümmliches Geschwafel und aufgeblasene Wichtigtuerei. Derzeit: Sendepause.  

14.02.20 19:14

1680 Postings, 2650 Tage hundekarlGott sei dank

Ein Dummpusher weniger...  

14.02.20 19:20

1680 Postings, 2650 Tage hundekarlNur zur Erinnerung

Im laufenden Jahr fast 12% an Wert verloren...  

14.02.20 20:39

26 Postings, 746 Tage snoppy10HFs

Wenn man schon keine Strafen einfordern kann , kann man diese Gesellschaften dann nicht vom deutschen Mark ausschließen.
Immerhin müssen Sie sich ja auch im Bundesanzeiger anmelden wenn Sie 0,5 % Aktien haben.
Ich würde mich auf das Spielchen mal einlassen diese zu verklagen.
Bei einer geringen Summe wäre dies auch nicht zu teuer.
Und wenn man diese Finanzhaie auch nur brandmarken kann.
Man braucht dazu natürlich einen Strafbefehl.
Mal sehen wo ich den her bekomme.  

14.02.20 22:11

26 Postings, 746 Tage snoppy10Nochmal HFs

Ich habe mich mal durch verschiedene Webseiten durch gekämpft und informiert.
Wenn es schon einen Strafbefehl gibt, und man selbst ein Geschädigter ist, kann man Schadenersatz fordern.
Ich habe auch schon mit einem Rechtsanwalt gesprochen und er weist mich auch auf das finanzielle Risiko hin das bei solchen Klagen besteht.
Aber er hat mich auf  eine Lösung hingewiesen
Jetzt ist es aber so, das es für einzelne schwer möglichst an diese Finanzhaie beizukommen.
Aber es gibt ja neuerdings die Möglichkeit einer Sammelklage.
Wenn es nun genug Geschädigte gibt, können diese sich an eine Kanzlei wenden, welche diese Schadenersatzforderung in deren Namen
bei den Schädiger einfordert. ( ähnlich Mc Right ).
Die Geschädigten hätten keine finanzielle Risiken mehr, aber die Kanzlei wird natürlich einen großen Prozentsatz der Forderungen
als Honorar einfordern.
Für mich wäre das Ok da ich meinen Verlust e schon abgeschrieben habe.
Ich werde an der Sache dranbleiben und Euch wenn es soweit ist dann anbieten sich mir anzuschließen.
Jetzt noch eine Frage . Hat jemand Interesse. Gibt es diesem Forum eine Möglich eine PN zu schalten.
Ich habe keine List meine Privatmail hier bekannt zugeben.


 

15.02.20 10:39

1232 Postings, 946 Tage Nagartiersnoppy10

Vom deutschen Markt kann man die Leerverkäufer nicht ausschließen, da wir hier
nicht vom deutschen Markt,sondern vom europäischen Markt reden.

Leerverkäufe und Hedgefonds wollte man schon vor langer Zeit in der EU verbieten.
Das ist dann aber immer am EU Mitglied Great Britain gescheitert !!
Wenn der Boris sich beeilt könnte das 2021 was werden.

Nun zu deiner Frage einer Marktmanipulation bei Aktien.
Eine Klage oder Schadenersatzforderung gegen  Fraser Perring macht keinen Sinn,da er nur eine kleine Nummer ist.
Hier muss man abwarten was bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft raus kommt.
Anders wie bei Wirecard geht es bei Pro7 um die Personen hinter Fraser Perring und die Absprachen.
Wenn die Bafin das ganze der Staatsanwaltschaft München übergibt und die das weiterleiten
an die Staatsanwaltschaft Frankfurt,dürften schon Beweise für Marktmanipulation vorliegen.
Da aber fast alle Beschuldigten in der USA oder GB wohnen sind solche Ermittlungen nicht einfach.  

Man sollte die Hoffnung aber nie aufgeben,denn auch bei cum-cum oder cum-cum-ex Geschäften
haben die Ermittlungen lange gedauert,die Prozesse beginnen nun.
Das selbe haben wir bei den Steuer CD,s aus der Schweiz oder den Panama-papers gesehen.

Immer ein Auge auf die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Frankfurt werfen
und erst wenn dort etwas bekannt wird,können wir uns zum Thema Sammelklage äußern.

Bis das soweit ist hoffe ich auf gute Ergebnisse von Pro7 und auch einen guten Ausblick von CEO !







 

16.02.20 14:26

720 Postings, 316 Tage Mein2tesHerz10.914

ich hab` auch mal rtl, pro7, sat1, 3sat gesehen... schaue aber auch andere Programme.
Obschon... wer wöllte nicht gerne zu 0,50 gekauft haben??
 
Angehängte Grafik:
atl.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
atl.png

16.02.20 14:52

10 Postings, 1 Tag Amoliena17MyMuschi17

­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  

16.02.20 17:15

720 Postings, 316 Tage Mein2tesHerz11.037

was für Gründe mag der Melder wohl angegeben haben?
Traut man den Angaben aus dem GB_2009 etwa nicht ??
> Quelle in Bilddatei!


 
Angehängte Grafik:
gemeldete_beitr__ge.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
gemeldete_beitr__ge.png

16.02.20 17:17

720 Postings, 316 Tage Mein2tesHerzKursverlauf

Xetra, Quelle Anhang:
https://www.ariva.de/prosiebensat-1_media-aktie/chart

 
Angehängte Grafik:
chart_ariva.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
chart_ariva.png

16.02.20 22:20
1

1459 Postings, 2313 Tage henri999....RTL and ProSieben to merge: Rabe

https://www.reuters.com/article/...sieben-to-merge-rabe-idUSKBN20A0FR  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
440 | 441 | 442 | 442   
   Antwort einfügen - nach oben