Stahlhersteller - Zykliker

Seite 1 von 47
neuester Beitrag: 19.02.20 13:27
eröffnet am: 03.03.19 22:52 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 1164
neuester Beitrag: 19.02.20 13:27 von: Michael_198. Leser gesamt: 153713
davon Heute: 498
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   

03.03.19 22:52
5

1206 Postings, 1206 Tage Top-AktienStahlhersteller - Zykliker

.
VOESTALPINE  -  AT0000937503

https://raiff.ttweb.net/...tts-399995&siteID=rlbooe&template=


THYSSENKRUPP  - DE0007500001

https://raiff.ttweb.net/...tts-459200&siteID=rlbooe&template=


SALZGITTER  -  DE0006202005

https://raiff.ttweb.net/...tts-459016&siteID=rlbooe&template=


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   
1138 Postings ausgeblendet.

13.02.20 13:48
1

12 Postings, 23 Tage Mirakulix@Topaktien

-  Salzgitter hat keine eigene Eisenerzversorgung, starke Abhängigkeit vom Eisenerzpreis

Richtig, Salzgitter hat keine eigene Eisenerzversorgung. Haben aber noch stillgelegte Eisenerzvorkommen. Voest bezieht nur ca. 30 % (Angabe ohne Gewähr) aus ihrer eigenen Eisenerzversorgung. Rest wird auch eingekauft, genauso wie bei Salzgitter. Und der Transportweg über Wasser ist nach Linz weiter als nach Salzgitter.

-  Ist reiner Stahlhersteller, keine Diversifikation

Salzgitter ist auch kein reiner Stahlhersteller. Eine Diversifikation sehe ich bei Voest genausowenig wie bei Salzgitter. Es sind keine ganz anderen Produkte. Auch die Technologiesparte bei Voest hat mit Stahl zu tun. Sie bauen ja keine Handys, oder Reifen. Salzgitter die KHS.

 

13.02.20 14:14

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandelMirakulix

Du bist ja doch im Stande sehr Informative Beiträge zu schreiben.  

13.02.20 19:36

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandelMirakulix

Ich habe deine excellenten Beiträge nochmal in aller Ruhe gelesen. So unschlau wie du gelegentlich machst bist du garnicht.  

13.02.20 23:49

1206 Postings, 1206 Tage Top-Aktien" in Zukunft ein Standortvorteil "


Mit einem Anteil von rund drei viertel erneuerbarer Energien ( grüner Strom ) an der gesamten Stromerzeugung liegt Österreich unangefochten an der Spitze im EU-Vergleich.

https://oesterreichsenergie.at/daten-fakten-zur-stromerzeugung.html

 

14.02.20 00:47

9 Postings, 5 Tage Afilena17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.02.20 20:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

14.02.20 08:29

12 Postings, 23 Tage MirakulixJa, mit dem Wasser hast du recht

Stimmt, mit der Energie hast du recht. Das Norwegen so viel hat war mir bekannt. Das Österreich auch so viel mit seinen Bergen anstallt noch nicht. Das spricht auch für Österreich. Danke nochmal für die klarstellung in dem einem Punkt.
Bloß weiß ich nicht wie ausbaufähig Wasser noch ist? In Österreich fehlen ja noch ca. 25 %.
Wind ist noch extrem ausbaufähig. Nicht umsonst wollen die Bayern stromtrassen von Nord nach Süd Deutschland haben.  

14.02.20 09:39

1206 Postings, 1206 Tage Top-Aktien" grüner Strom "

.
- Bei Privaten Haushalten sind Photovoltaikanlagen noch ausbaufähig.
- Windräder funktionieren auf den Berg auch gut.
- Donaukraftwerk von Hainburg könnte man realisieren.


 

14.02.20 09:42

5263 Postings, 1092 Tage gelberbaronwarum gestern der Rücksetzer?

immer wieder gelingt es scheinbar die Aktie unter 17 zu drücken  

14.02.20 09:53

12 Postings, 23 Tage MirakulixSalzgitter vs. Voest

Salzgitter 6,6 MIo Tonnen Stahl (wiki Zahlen aus 2015) mit ca. 25 T Mitarbeitern
Voest 7,7 Mio Tonnen Stahl (wiki Zahlen aus 2015) mit ca. 50 T Mitarbeiern  

14.02.20 10:04

5263 Postings, 1092 Tage gelberbaronkann man nicht vergleichen

Steuersätze beider Länder verschieden und Produkte sind nicht die Gleichen

deutsche Politik viel schlechter da versickert was in Österreich Gewinn bringt  

14.02.20 10:08
1

1093 Postings, 764 Tage iudexnoncalculatBericht zur H2 Versuchsanlage

https://www.derstandard.at/story/2000114434250/...he-stahlherstellung
 

14.02.20 10:22

1206 Postings, 1206 Tage Top-Aktien" Tonnen Stahl "

-
Böhler-Uddeholm

13.552 Beschäftigte per 31. Dezember 2019  

0,68 Mio Tonnen Rohstahlproduktion

3,7 Milliarden Euro Kaufpreis für Böhler-Uddeholm    


https://www.voestalpine.com/group/static/sites/...estalpine-group.pdf

 

14.02.20 10:28

1206 Postings, 1206 Tage Top-AktienWarmbandpreise nähern sich 500-Euro-Marke

-
https://www.stahlpreise.eu/2020/02/...-500-euro-je-tonne-1000-kg.html

 

14.02.20 11:05

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandelTop-Aktien

"Warmband" ich glaube so langsam laufen auch andere User sich Warm. Siehe einen bestimmten Beitrag oben, hehehehe  

14.02.20 11:20

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandelTop-Aktien / Korrektur

Nicht nur die Stahlpreise für Warmband laufen sich warm, sondern...  

14.02.20 19:05
2

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandel...

Wenn ich sehe wie gut einige Aktien performen, obwohl deren Unternehmen lächerliche Gewinne machen, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Diese Aktie müsste per sofort über 30 ? stehen.

Die Shorties werden den Kurs nicht mehr lange drücken können. Wenn jetzt noch Institutionelle Käufer kommen, dann geht der Kurs ab.  

17.02.20 05:43
2

9 Postings, 2 Tage acomisbeg2016Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 12:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

17.02.20 09:17

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandel...

Fishi-Kopf

Meine in Schieflage­ geratene Position ist wieder im Plus.

Jetzt erklär du mal den Usern was die bessere Entscheidumg war, zu verkaufen oder zu halten.

Man man mab  

17.02.20 10:22

8929 Postings, 2589 Tage BÜRSCHENWas soll aus diesem Schrotthaufen noch werden ?

17.02.20 19:10

1446 Postings, 2337 Tage aktienhandelBürschen

Falls du meine Beiträge meinst, die kannst du ruhig in die Tonne treten.

Ich hoffe du meinst aber nicht die Salzgitter AG  

17.02.20 20:37
1

427 Postings, 114 Tage Michael_1980Gedanke

@ B?rschen - bei e.on (der Taubennuss) sind falsch gelegen & haben mich genervt.

Haben sie auch hier vor Sinnlos zu Posten.

Spannend was bei T.Krupp raus kommt, mit dem verkauf vom Lift geschäft.  

19.02.20 11:36

5263 Postings, 1092 Tage gelberbarondie ganze Entwicklung

ist zum Kotzen....was sich Koner erlaubt hat die Finnen sind nicht mehr klar.
Was denken die sich?

So ein Trara um deutschen Stahl zu ruinieren und alle springen drauf...

jaaaaaaa die deutsche Industrie ist insolvent ist nun Ruhe?

Bürschen ist überall nur wo Hass und Häme und Schadenfreude ist, den
Typ möchte ich mal richtig kennenlernen was das für ein armes Würstchen ist!  

19.02.20 11:51

1503 Postings, 264 Tage immo2019was ist los?

wrum der crash aus dem nichts?  

19.02.20 12:01

312 Postings, 5090 Tage kater69Stahlpreis gestiegen ...

https://www.stahlpreise.eu/2020/02/...-euro-je-tonne-1000-kg.html?m=1
-----------
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.

19.02.20 13:27

427 Postings, 114 Tage Michael_1980Gedanken

Salzgitter wird in Geiselhaft, von T.Krupp mit abverkauft - denke ich.
Offensichtlich ist das Stahlgeschäft bei T.Krupp im A..


Aber sehe mir beide nur aus der ferne an, bin in der voest investiert  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
45 | 46 | 47 | 47   
   Antwort einfügen - nach oben