Splendid Medien wird geschlachtet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.04.00 20:12
eröffnet am: 18.04.00 14:17 von: estrich Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 19.04.00 20:12 von: estrich Leser gesamt: 2412
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.04.00 14:17

10680 Postings, 7700 Tage estrichSplendid Medien wird geschlachtet

und ich bin wieder drin!  

18.04.00 15:22

19 Postings, 7492 Tage ZlatkoHi Estrich

Kannst du mir nen tipp geben warum man einsteigen sollte ?!

außer daß sie heute geschlachtet wurde

:-)
Zladdi  

18.04.00 15:46

17591 Postings, 7631 Tage preisfuchsich dachte zladdi kann nicht schreiben! ;-) woher die schnellen internet kenntnisse? o.T.

18.04.00 15:51

19 Postings, 7492 Tage Zlatkohi preisfuchs

ich wollte mir eigentlich nur auf kosten eines anderen
---> Zladko, den größten "Werbeeffekt" verschaffen....

Ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr enttäuscht !!?? :-)

Zladdi  

18.04.00 15:56

17591 Postings, 7631 Tage preisfuchsschon ok :-)) o.T.

18.04.00 19:15

10680 Postings, 7700 Tage estrichSladdi

Nun ja, weil sie billig ist! Außerdem befindet sie sich sehr nah an ihrer Unterstützung bei 39 Euro (Boden). der Kursabschlag heute war unger3e3chtfertigt. Zum Traden bietet sie sich an.  

18.04.00 22:32

3148 Postings, 7605 Tage short-sellerHi Estrich ! So ganz unbegründet war der Kursabschlag heute nicht !

Grund für den heutigen Verfall war eine Herabstufung der WestLB. Die Einstufung wurde von zuvor "Kaufen" auf "neutral" zurück genommen.

Begründung: Die genannten Zahlen liegen unter den WestLB-Erwartungen und den eigenen Erwartungen. Der Gewinn (vor Steuern und Zinsen) liegt um 50% unter den Vorgaben. Langfristig könne man wohl nichts falsch machen, da das operative Geschäft weiter positiv verlaufe. Was aber wie ein Hohn klingt: "
Ausschlaggebend für die Rückstufung seien die fehlenden Managementkapazitäten." Das passt irgendwie nicht zusammen. Erst sagt man die Ziele seien verfehlt, dann heißt es aber das war nicht der Grund für die Herabstufung. Für mich läßt sich daraus eine versteckte Verkaufsempfehlung ableiten.

Grüße
Shorty  

18.04.00 23:27

572 Postings, 7580 Tage brokerageprofiWer heute Splendid nach den m.E. schlechten Zahlen nicht bei den

Eröffnungskursen von mehr als 50 Euro nicht rausgeworfen hat, ist selbst Sculd. Der Kurssprung zur Eröffnung ist schon mehr als verwunderlich, d.h es sind immer mehr Laien am Werke.  

18.04.00 23:56

3148 Postings, 7605 Tage short-sellerLaien ist etwas übertrieben.

Leider gibt es keine Regeln für die Darstellungsweise bei Veröffentlichung der Zahlen. Ein geschickter "Zahlenspieler" kann das Ergebnis ganz schnell in die andere Richtung drehen, und keiner merkt es.

Mann muß immer genau Soll und Istzahlen miteinander vergleichen. Von daher kann man niemandem einen Vorwurf machen.

Selbst angesehene Blätter wie das Handelsblatt übernehmen stur die veröffentlichten Daten ohne genau zu recherchieren.

Ein ganz klarer Fall für Verfehlung der Prognosen, war übrigens Gauss. Anläßlich der letzten Zahlen hatte ich mir mal die Mühe gemacht eine Interpretation darzustellen. Es hat aber hier niemanden interessiert.

Grüße

Shorty  

19.04.00 00:16

572 Postings, 7580 Tage brokerageprofiHallo Short-seller, ein äußerst diplomatisches Posting von dir

Was mir langsam Angst macht, ist die zunehmende Unwissenheit der neuen Anleger. Man könnte es auch folgendermaßen nennen: .. denn sie wissen nicht, was sie tun.

Mir sollte es eigentlich recht sein, da ich den Nutzen daraus ziehe, aber bei den Ausmaßen bekommt man schon fast ein schlechtes Gewissen.  

19.04.00 07:50

3148 Postings, 7605 Tage short-sellerHi Brokerageprofi! Damit hast Du sicherlich recht.

Die Unsicherheit der meisten Anleger zeugt zusätzlich von einem Ende der Hausse. Durch die gestiegenen Kurse wurden immer mehr Newcomer von der Gier ergriffen.

Gier ist wohl das einzig richtige Wort. Ansonsten ist das Verhalten irrational. Außerhalb der Börse würde wohl auch niemand bei steigenden Preisen kaufen. Das sogenannte antizyklische Handeln ist für mich daher nichts anderes als die logische Handlung.

Grüße
Shorty  

19.04.00 15:41

10680 Postings, 7700 Tage estrichAlso Kinder, ich finde es reicht jetzt.

Kurse unter 36,50 sind nun wirklich übertrieben, oder?  

19.04.00 17:48

572 Postings, 7580 Tage brokerageprofiEstrich - sag bloß, du hast den Absprung verpaßt? o.T.

19.04.00 17:53

3148 Postings, 7605 Tage short-sellerHi Estrich !

Auf Grund der Prognoseverfehlung habe ich da so meine Bedenken. Wenn schon der Konsortialführer abstuft, ist das ein schlechtes Zeichen. Ich würde mich bei der nächstbesten Korrektur nach oben lieber verabschieden. Die Vergangenheit zeigt, was passiert wenn die Versprechungen nicht eingehalten werden.

Grüße
Shorty  

19.04.00 20:12

10680 Postings, 7700 Tage estrichoke!

werde ich machen, man soll sich nicht gegen den Gesamtmarkt stemmen.  

   Antwort einfügen - nach oben