Spitzenforscher stellen Guttenberg an den Pranger

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 02.03.11 19:10
eröffnet am: 26.02.11 13:01 von: neemax Anzahl Beiträge: 145
neuester Beitrag: 02.03.11 19:10 von: Radelfan Leser gesamt: 3031
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

26.02.11 13:01
8

16661 Postings, 7609 Tage neemaxSpitzenforscher stellen Guttenberg an den Pranger

Wut, Empörung, Fassungslosigkeit: In der Plagiatsaffäre um Verteidigungsminister Guttenberg melden sich immer mehr Wissenschaftler zu Wort - und rügen das Verhalten des CSU-Politikers. Für die akademische Welt sei er erledigt, sagt ein Spitzenforscher im SPIEGEL.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,747880,00.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
119 Postings ausgeblendet.

27.02.11 13:29
4

5772 Postings, 4973 Tage MoutonAch so Betrügereien werden

jetzt verharmlost, indem man mal alle unter Generalverdacht stellt und das Bescheissen bei ner Doktorarbeit ist ja nur ne Kleinigkeit. Das ist nun konservatives Rechtsdenken. Unter den Schwarzen scheint eine besondere Art der christlichen Nächstenliebe zu herrschen. Ein Verbrecher deckt den anderen und es geht nichts über ein Ehrenwort.  

27.02.11 13:30

129861 Postings, 6180 Tage kiiwii119 -huch--ein Lehrer mit Empathie? ja,da schaugst

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

27.02.11 13:31

996 Postings, 4565 Tage DaxjägerJa klar Generalverdacht!

Oder meinst deine sozis sind die Wohlfahrt?  

27.02.11 13:34

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiimehr als das, sie sind Heilige

Engel
Erzengel
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

27.02.11 14:00
2

5772 Postings, 4973 Tage MoutonSoweit ich weiß

gilt in Deutschland immer noch die Unschuldsvermutung. Also wenn man gegen bestimmte Personen nichts vorbringen kann, sollte man einfach die Klappe halten. Dies gilt unabhängig ob rot oder schwarz. Ihr seid ja ein lustiger Haufen. Alle Menschen betrügen, deshalb dürfen natürlich alle Schwarz-Gelben betrügen. Die Roten sind natürlich noch böser. Da ist ja das Weltbild meiner 2jährigen Tochter komplexer.  

27.02.11 14:03

5772 Postings, 4973 Tage Mouton#120

Der hat so clever beschissen, das jetzt alle darüber Bescheid wissen. Das ist ganz große Kunst. Gott sei Dank hat er die Bildzeitung hinter sich.  

27.02.11 14:08

129861 Postings, 6180 Tage kiiwii..und grad les ich,es gelte die Unschuldsvermutung

Also wenn das so sein sollte - und angesichts der Tatsache, daß der G. bisher von keinem Gericht als Betrüger verurteilt worden ist - dürfte niemand ihn einen Betrüger nennen.
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

27.02.11 14:09

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiina, Mouton, merkst was ?

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

27.02.11 14:16
2

3668 Postings, 3522 Tage Mister G.kiiwii, Unschuld hinter oder her, hier

gehts um Anstand und Anlegen der Messlatte an unsere selbsternannten bürgerlichen Werte-Propagandisten.
Wie kann der Herr Guttenberg noch zb in den BW-Uni`s oder vor der Truppe auftreten und von gelebter Tugend und Werten sprechen!??

Der Guttenberg ist m.M. nur noch peinlich, die ganze "bürgerliche" Koalition macht sich mit dem Festhalten an ihm aus durch- und kurzsichtigem Kalkül lächerlich, der Langfristschaden für den politischen wie auch den wissenschaftlichen Betrieb wird riesig sein.

Das haben wir nun von der "geistig moralischen Wende" von annodazumals.  

27.02.11 14:18
2

5772 Postings, 4973 Tage Moutonkiiwii

Er hat gelogen, es ist Fakt, dass er fast nur abgepinselt hat und die Uni hat ihm den Doktortitel aberkannt. Was willst du mehr? Er kann froh sein, dass er so ne große Lobby hat, sonst würde es richtig bös für ihn. Wenn das für dich alles ok ist, dann kann man dir auch nicht helfen. Aber ich weiß, ich könnt jetzt noch 100 Postings verfassen und für dich war alles immer noch ein Versehen vom lieben KT. Dein Universum ist schwarz. Was soll man da diskutieren.  

27.02.11 17:20
1

16661 Postings, 7609 Tage neemaxDer Doktortitel ist weg, der Ärger bleibt

Die Luft ist anhaltend dünn für den reuigen Plagiator Karl-Theodor zu Guttenberg: Wissenschaftler ("Betrüger!") zürnen, Unionspolitiker rücken von ihm ab.

Der Druck auf Karl-Theodor zu Guttenberg in der Plagiatsaffäre wächst. Nicht nur der Ton aus Wissenschaft und Opposition wird schärfer ? auch der Rückhalt für den CSU-Politiker in den eigenen Reihen schwindet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht ebenfalls weiter in der Kritik.

http://www.welt.de/politik/deutschland/...-weg-der-Aerger-bleibt.html  

27.02.11 17:44
3

368 Postings, 5534 Tage vincewegaIst doch ganz klar

was gerade, unterm Strich, passiert.

Jene welche hinter Gutti stehen, brauchen ihn entweder für die eigene Politik oder haben die gleiche Moral, sind also wahrscheinlich wenns drauf ankommt Betrüger.
Jene welche sich gegen ihn wenden, denen steht er politisch im Weg oder sie scheinen tatsächlich eine "bessere" Moral zu haben.
Alle die keine Ahnung von dem Thema Gutti haben, brauchen wir auch nicht in der Politik, bzw. haben eine andere Aufgabe in der Gesellschaft.
Wobei man auch bei jenen Mitmenschen seine Schlüsse ziehen kann, wenn man ihnen von der Sache, möglichst sachlich, erzählt.

Eigentlich muss man sich fast beim Gutti bedanken, wie sonst kann man so schnell was über seine Mitmenschen und Spitzenpolitiker lernen.

Danke Gutti, Du hilfst mir gerade sehr viele Einsichten und Erkenntnisse zu machen.  

27.02.11 18:39
1

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiiwie schön, daß du eine "bessere" Moral hast...

und definitiv kein Betrüger bist.


btw: ich find Gutmenschen ganz besonders sympathisch

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

27.02.11 18:44
1

4472 Postings, 4142 Tage AlpenmädelHier bei

Ariva wimmelt es ja nur so von "Gutmenschen".  Sieht man ja an der Anzahl der Guttenberg-Threads.

Zwischendurch mal vor der eigenen Türe wischen!  

27.02.11 18:45

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiiGuttenberg is ja bestimmt auch ein Gutmensch...

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

27.02.11 19:28
1

16661 Postings, 7609 Tage neemaxSchavan: Plagiatsaffäre ist keine Lappalie

Lange hat sie geschwiegen, jetzt äußert sich die Forschungsministerin in der SZ: Schavan schämt sich "nicht nur heimlich" für ihren Kabinettskollegen, fordert aber eine zweite Chance für Guttenberg.


http://www.sueddeutsche.de/politik/...re-ist-keine-lappalie-1.1065495  

27.02.11 22:19

3668 Postings, 3522 Tage Mister G.Die macht doch mit, eigentlich müßte sie aus

Protest gegen den Verbleib von Guttenberg selbst den Hut nehmen.

Wie will die denn noch zB glaubwürdig für die Exzellenzinitiative bzw den Wissenschaftsstandort Deutschland werben, wenn sie im Kabinett neben so nem Schummler sitzt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Exzellenzinitiative  

27.02.11 22:23
2

8023 Postings, 6429 Tage RigomaxDa gibt es nichts zu deuteln.

Seine Doktorarbeit war ein zusammengestoppeltes Werk aus anderer Leute Textschnipseln. Sowas macht man nicht.
Tut mir leid, ich habe dafür überhaupt kein Verständnis.

Natürlich handelt es sich bei den Angriffen gegen ihn um eine Kampagne, die nicht nur von hehren wissenschaftlichen Motiven getrieben wird. Und bei vielen, die über ihn herfallen, steckt sicher auch ein gutes Maß Heuchelei dahinter. Aber das ändert nichts an meiner Beurteilung seines Handelns in dieser Angelegenheit.
Er sollte zurücktreten oder abberufen werden.
Und zwar schnell.  

27.02.11 22:26

3668 Postings, 3522 Tage Mister G.Eben. Der Herr hat das Maß dessen überschritten,

wo bei der Verhaltensbewertung noch politische Parteilichkeit zwecks "Strafmilderung" miteinbezogen werden kann.  

27.02.11 22:29

25551 Postings, 7095 Tage Depothalbiererunsere spitzenforscher sind ja wiedermal die blitz

merker.

daß der g-zwerg ein aufschneider ist, wußte ich schon seit seinem ersten auftritt, den ich sah.

insofern paßt der aber gut zu denen.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

27.02.11 22:33

3668 Postings, 3522 Tage Mister G.Ist ja auch ne Riesenblamage, dass so ein Mist

summa cum laude kriegt. Das ebnet das Terrain, von Schmeichel bleibt nix.


"...?summa cum laude?, ?mit höchstem Lob?, ?mit Auszeichnung?, ?ausgezeichnet? (eine hervorragende Leistung),
?magna cum laude?, ?mit großem Lob?, ?sehr gut? (eine besonders anzuerkennende Leistung),
?cum laude?, ?mit Lob?, ?gut? (eine den Durchschnitt übertreffende Leistung),
?satis bene?? ?genügend?, ?befriedigend? (eine Leistung, die durchschnittlichen Anforderungen entspricht),
?rite?, ?ausreichend? (eine Leistung, die trotz ihrer Mängel noch den Anforderungen genügt),
?non probatum?, ?non sufficit?, ?non rite?, ?insufficienter?, ?ungenügend?, ?nicht bestanden? (eine an erheblichen Mängeln leidende, insgesamt unbrauchbare Leistung).

(aus Wiki)  

27.02.11 22:39

3668 Postings, 3522 Tage Mister G.Erinnert irgendwie an den Hauptmann v. Köpenick,

eine Bereicherung für die Realsatire.

Unter dem Gesichtspunkt müssen wir dem Herrn Guttenberg dankbar sein, er hat ein neues Kapitel geschrieben.  

28.02.11 16:51

16661 Postings, 7609 Tage neemaxEs wird einsam um Dr. Googleberg

http://www.stern.de/politik/deutschland/...dr-googleberg-1658583.html  

02.03.11 18:51
1

36749 Postings, 6241 Tage TaliskerInterview mit dem Zweitgutachter

"Ich habe zu sehr vertraut"
Wie konnte die Doktorarbeit von Karl-Theodor zu Guttenberg mit der Bestnote bewertet werden? Die Gutachter der Dissertation sind in Erklärungsnot. Der Zweitprüfer Rudolf Streinz verteidigt sich nun im Interview: Er sei zu gutgläubig gewesen, Mauschelei streitet er aber ab.
http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundberuf/0,1518,748574,00.html
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

02.03.11 19:10

52517 Postings, 5367 Tage Radelfan#144: Abgestrittene Mauschelei

Hat da jemand im Ernst etwas anderes erwartet? Der wird sich doch nicht jetzt noch sein eigenes Grab schaufeln und irgend etwas eingestehen!  
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig - Aber auch ks macht ihre Sache sehr gut :))

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben